AfrikaBurn Festival Kapstadt

KapstadtMagazin.de

AfrikaBurn in Südafrika – das berühmte Festival in der ...

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

AfrikaBurn in Südafrika – das berühmte Festival in der südafrikanischen Wüste

Ein transformatives Festival der Kunst und alternativen Lebensweise mitten im Nirgendwo in Südafrika.

Dieses Jahr findet das Festival vom 29. April 2019 - 5. Mai 2019 statt.

Die Wüste lebt. Mindestens in der letzten Aprilwoche eines jeden Jahres. Dann zieht es tausende von Menschen aus der ganzen Welt in die südafrikanische Karoo. Hier ist es karg und staubig. Tagsüber gleissende Sonne, in der Nacht frisch. Sehr frisch. Dutzende Kilometer von der Zivilisation entfernt, ohne Internet oder Handy-Signal, nur Sonne und Sand. Wer in die Karoo kommt, kommt als Fee, Pfau, Steam Punker oder gleich ganz nackt: Beim Afrikaburn-Festival stampfen Utopisten eine bunte Traumwelt aus dem Wüstenboden - und lassen sie am Ende der einwöchigen Party in Rauch aufgehen.

Afrika Burn Kapstadt 2

Kunst, das Leben, die Selbstverwirklichung wird in der Wüste gefeiert. Besonders wichtig ist: Außer Utensilien für Kunstwerke  müssen auch Lebensmittel, Zelte und Kleidung mitgebracht werden. Selbst Trihkwasser. Eine weitere Maxime: Nichts wird gekauft oder verkauft in Tankwa Town, der Wüstenstadt auf Zeit. Das Motto von AfrikaBurn heißt: Du kommst in die Natur. Das gewöhnliche, materialistische Leben lässt du in dieser einen Woche hinter dir. Was du mitbringst, nimmst du du wieder mit. Die Wüste darf nicht verwüstet werden. 

So gibt es nichts zu kaufen auf dem Festival. Lediglich Tauschgeschäfte können gemacht werden. Ein Gedicht für eine frische Dusche, ein Lolli für ein Schluck Wasser oder ein verführerrischer Bauchtanz für eine Fahrt im Crazy-Mobil. 

In der Kommune auf Zeit gelten auch Regeln des Anstands: "Bitte habt Respekt vor anderer Leute Eigentum - auch Fahrräder sind kein Gemeingut!", mahnen die Organisatoren.

Und was zu groß ist für einen Transport, wird gemeinschaftlich verbrannt. Am Ende der einwöchigen Party soll nichts zurückbleiben als Erinnerungen und Staub.

Mutant Car Burn

Die ausgefallenen und aufwendigen Kostüme sowie die ausdrucksstarken Kunstwerke haben die Besucher selbst organisiert. Das Programm organisieren alle Besucher, genau wie sie für die Gestaltung des Festortes sorgen und für seine Räumung.

AfrikaBurn wirkt befreiend und erzeugt ein Gefühl der Gemeinschaft und des Zusammengehörens, das in unseren täglichen Leben oft fehlt.

Tanzen unter der Milchstraße

Monate vor dem Beginn des Festivals im April basteln Dutzende Freiwillige an den teils hausgroßen Skulpturen. Roboter-Hasen, Holzpyramiden und Riesenschaukeln verwandeln die karge Landschaft in eine bunte Ausstellung auf Zeit.

AfrikaBurn wurde 2007 von sechs Freunden gegründet. Es ist angelehnt an das Burning-Man-Festival, das 1986 von Larry Harvey in Nevada, USA, gegründet wurde. Heutzutage gibt es mehr als 70 dieser regionalen Ableger, die jedoch alle für sich agieren und sich durch individuelle Rituale und Symbole unterscheiden. Allerdings folgen sie alle den gleichen Werten. Sie bilden eine aktive Gemeinschaft, die dadurch am Festival teilnimmt, indem sie Kunstwerke schaffen und diese abbrennen, Musik spielen, Kostüme tragen, Themen-Camps und Mutantenfahrzeuge bauen und sich so selbstverwrklichen.  

Afrika Burn 3

Die 10 Prinzipien des AfrikaBurn Events

Die folgenden 10 Prinzipien für jedes “Burning Event” basieren auf den Glaubenssätzen der Gründer und dienen zur Erhaltung des Geistes und der Werte des Events:

  1. Das Festival kommt nur dann zustande, wenn die Besucher bei der Gestaltung des Festivals mithelfen.
  2. Die Teilnehmer werden dazu ermutigt, sich selbst durch radikales Selbstvertrauen und Selbstausdruck zu entdecken, nur auf ihre innere Stärke und ihren sechsten Sinn zu vertrauen und dadurch das befreiende Erlebnis von vollständiger Selbstverwirklichung zu erfahren.
  3. Unsere Gesellschaft kann sich nur dann ändern, wenn ihre einzelnen Mitglieder ihre Verantwortung als Bürger übernehmen.
  4. Radikale Selbsteinbringung, persönliche Teilnahme und Handlungen wie Freiwilligenarbeit und Schaffen von Kunst und Aufführungen auf dem Festival.
  5. Diese gemeinsamen Bemühungen erzeugen auch eine Kommunikation und Zusammenarbeit aller Beteiligten.
  6. Keine Barriere zwischen einzelnen Menschen.
  7. Erkenne innere Werte und nehme aktiv an der Gesellschaft teil.
  8. Alles wird im Geiste des bedingungslosen Gebens getan.
  9. Geld spielt in diesem sozialen Umfeld keine Rolle, und da auf dem Festival weder Werbung noch Sponsoring erlaubt sind, findet auch keine kommerzielle Beeinflussung auf diese Gesellschaft statt.
  10. Um die Umwelt zu schützen, sorgt die Organisation dafür, dass keine Spuren hinterlassen werden. Nach dem Ereignis wird die Wüste im gleichen oder in einem besseren Zustand verlassen, als sie vorgefunden wurde.

Als ihr Symbol haben sich die Gründer von AfrikaBurn den Clan ausgewählt – dieses Symbol wurde bereits in uralten Höhlenmalereien der San (Buschmänner) gefunden. Es stellt einen Oberkörper mit mehreren Köpfen und mehreren Beinen dar, die alle in dieselbe Richtung laufen.

Afrika Burn Kapstadt

Dies steht für eine Gemeinschaft, die sich mit derselben Absicht bewegt. Der abgelegene Ort in der Tankwa Karoo ohne jeglichen Funkempfang in einem Radius von 100 km ist ideal für dieses soziale Experiment. Seit dem ersten Mal wurde das Festival schrittweise vom unerträglich heißen November in den angenehmen April verschoben. Und was als kleines Event mit gerade mal tausend Besuchern begann, wurde schnell zu einem der beliebtesten Festivals in ganz Südafrika und Tickets sind bereits Monate im Voraus ausgebucht. 

Da AfrikaBurn eine NRO ist und kein kommerzielles Event, wird das gesamte Festival ausschließlich durch den Kartenverkauf und Spenden finanziert. Die Organisatoren sind auch stark auf die Hilfe von Freiwilligen vor, während und nach dem Festival angewiesen. Und freiwillig mithelfen war nie leichter: Einfach auf ihrer Webseite sich als Freiwilliger anmelden und sich einen der vielen Jobs aussuchen. Spenden sind natürlich auch stets willkommen, aber die Spender werden gebeten, direkt für ein bestimmtes Kunstwerk zu spenden und nicht an die Organisation.

Afrika Burn 4

Das Festival nimmt stets an Beliebtheit zu und so steigt auch die Zahl der Herausforderungen. Laut Monique Schiess, ein der Gründerinnen, würden mehr Menschen teilnehmen, wenn die Zahl der verfügbaren Karten nicht begrenzt wäre. Dadurch wird sichergestellt, dass die Werte nicht in einem explosionsartigen Wachstum verloren gehen. Medizinische Versorgung sowie Sicherheitsvorkehrungen sind stets vorhanden, damit das Event für alle eine sichere Erfahrung wird. Der CO2-Ausstoß der Dieselgeneratoren zum Betrieb von Gerätschaften ist etwas problematisch, aber viele Stammbesucher haben bereits in tragbare Solaranlagen und umweltfreundliche Ausrüstung investiert. Müll wird wohl die größte Herausforderung in Zukunft sein. Durch ihr Programm “Keine Spuren hinterlassen” versucht AfrikaBurn das Gelände nicht nur sauber zu halten, sonder auch die Leute über verantwortungsvolle Müllentsorgung zu unterrichten. Jedoch findet man nach einer Nacht voller Partys oftmals Flaschen und anderen Müll herumliegen. Um diesem Problem in Zukunft Herr zu werden, werden die Organisatoren strengere Müllregelungen für jeden aufstellen, aber auch schon im Voraus die Besucher besser aufklären.

In all den Jahren aber war AfrikaBurns Hauptziel – und wird es wohl auch immer bleiben – Menschen die Möglichkeit zu geben, eine offenherzige, fürsorgende und gebende Gesellschaft zu erleben, in der Selbstausdruck und Teilnahme besonders ermutigt werden. Monique hat bereits oft miterlebt, wie viele Teilnehmer eine geistige und emotionale Veränderung durchlaufen haben, die ihr Leben nachhaltig positiv beeinflusst hat. Teilnehmer von AfrikaBurn scheinen zu fürsorglicheren Mitgliedern unserer sonst doch recht passiven Gesellschaft zu werden und verwandeln unsere Gesellschaft Schritt für Schritt durch positives Handeln in ein freundlicheres Miteinander. 

AfrikaBurn 2015 Erlebnisbericht

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, bestelle unseren kostenlosen Newsletter, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest.

Cape Town Events Calendar
August 2019
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Toybox_4Step Into The Toybox Universe: Billy ...

Bass … Brazilian bass … Plus a touch of techno and afro-house too

William_Kentridge_2A Monumental Exhibition To Open At The ...

The iconic South African artist’s largest exhibition in Africa in over a decade

the_greatest_little_circus_showGravity-defying Trapeze, Acrobatics And ...

Inspired by 'The Greatest Showman', this local circus tells the story of how the ...

Ash_EvansBecome A Video Star

Learn how to handle yourself on camera

blowfish_new_4Half-Price Sushi Every Wednesday and ...

And drink in the sunset and view (and a cocktail)

Jedi Tedi 3Drink Rosé & Find Inner Peace

Yoga, meditation and rosé on tap at this Women’s Day brunch in Milnerton

goudini_buffetA Sunday Buffet That’s Worth Taking A ...

Take your swimming gear along and enjoy the hot pools while you’re there

WildFlower2Join The Wild Flower Tour Madiba Did

Stay in a luxury guesthouse and learn about more than 1200 flower species

Kinky BootsSmash-Hit Kinky Boots Extended To 2020 ...

With music by Cyndi Lauper, several Tonys and a Laurence Olivier Award

chicha2Sundays at Chicha!: Wine Tasting and ...

Beat the Sunday blues with wine, tapas and live music

ac_marriott_roast2Treat the Fam To a Sunday Roast at AC ...

Don’t feel like cooking? Relax in the elegant AC Kitchen and let their chefs prepare a ...

Comedyclub_new12Half-Price Sunday Special at Cape Town ...

Experience Cape Town’s funniest comedians (for less on Sundays) at the Waterfront’s ...

LaParada22End The Weekend Right: Sunday Funday ...

Round off the weekend by dancing the day away at La Parada Constantia Nek’s Sunday ...

Om Revolution vinyasa poseHave an Outdoor Yoga Experience with ...

Embrace your inner yogi outdoors

Coco Safar 16The Weekend Spoil: Luxury Breakfast and ...

Sea Point’s premier all-day cafe offers a breakfast worth waking up early for, and a ...

Bugz Playpark in Cape TownMake Sunday Funday For The Whole Family ...

End the weekend on a high note with fun rides, educational play and something for ...

Vergenoegd_duckrun1Cheer On The Ducks At Vergenoegd Löw

Bring the kids along to experience the Duck Parade

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?