Cape Agulhas National Park | SAN-Parks Unterkünfte

Agulhas National Park

Am Ende der Welt

Open access park
 
+27(0)28 435 6078
Cape Peninsula
www.sanparks.org
agulhasinfo@sanparks.org
SANParks
South African National Parks

Am Ende der Welt

Cape Agulhas: Stürme, lange Sommer und greifbare Historie

Wir fahren zum südlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents, wilde Blumen führen uns zu den Toren des Agulhas Nationalparks. Ich fühle mich, als wäre ich am Ende der Welt; die zerklüftete Küste erinnert mich an eine alte Landkarte, an den Teil, an dem die Welt am Horizont endet und Seeungeheuer auf kenternde Schiffe warten. So falsch liege ich da nicht, wir fahren an einem alten, rostigen Schiffswrack vorbei.
Wir verbringen die Nacht im Agulhas Rest Camp. Lass dich nicht vom Namen abschrecken – es handelt sich um eine 4-Sterne-Unterkunft. Die hölzernen Hütten haben alle ein Strohdach, die Einrichtung ist harmonisch. Unsere Unterkunft hat zwei Schlafzimmer mit jeweils einem Bad. Von den riesigen, weißen Betten aus kannst du abends Filme auf dem Flachbildschirm schauen; es gibt sogar DSTV. Die Häuser wurden in einem natürlichen Look designt und passen somit perfekt in die Umgebung. Wir sind umgeben von Fynbos und können die Vögel hören. Meine Aufmerksamkeit ist ganz auf den Blick aufs raue, endlose Meer gerichtet.

Hungrig machen wir uns auf den Weg zum Leuchtturm des Cape Agulhas, um etwas zu essen. Früher, im Jahre 1848, war es der zweite Leuchtturm, der in Südafrika erbaut wurde. Heutzutage ist es ein nationales Denkmal. Innen findest du ein Museum und ein Restaurant – für ein wenig Geld kannst du sogar an die Spitze des Leuchtturms steigen. Aber als Erstes stärken wir uns. Das kleine Restaurant hat einen rustikalen Charme; Holztische und Krimskrams geben dir das Gefühl Zuhause zu sein. (Hier kannst du dir auch Cape Agulhas Honigtee kaufen.)

Als Nächstes erkunden wir den Punkt, an dem der Atlantik und der Indische Ozean aufeinandertreffen. Wir finden unzählige heile Muscheln, die am Strand liegen. Es sieht aus wie ein Filmset, so schön und so perfekt. In unserer Unterkunft gilt Selbstverpflegung, deshalb machen wir uns auf den Weg in die Shops von L'Agulhas, um unser Abendbrot einzukaufen.

Am nächsten Morgen wachen wir auf und hören das Meer rauschen. Von unserem Fenster aus können wir sogar ein paar Walflossen erkennen. Das Wetter war bei unserem Ausflug immer sonnig, aber ich bin mir sicher, dass ich noch mal im Winter komme, um einen echten Kapsturm zu erleben.

Things to do

  • Trinke Wein. Die Elim Weinroute ist die südlichste Weingegend von Südafrika, hier wird auch der Stellar Maritime Sauvignon Blancs hergestellt.

  • Schnappe dir dein Fernglas und fahre zum Moor, um interessante Vögel zu beobachten, wie zum Beispiel den African Black Oystercatcher.

  • Halte im Frühling und am Anfang des Sommers Ausschau nach Glattwalen.

  • Tauchen. Frage im Tourismusbüro beim Leuchtturm nach, um mehr Informationen über die Tauchmöglichkeiten vor Ort zu bekommen.

  • Von den Felsen aus kannst du sehr gut angeln.

  • Entspanne dich und habe einen Braai mit deinen Liebsten.

  • Wandern. Es gibt unzählige Wanderrouten in dieser Gegend. Besonders schön ist es im Frühling, wenn all die Pflanzen anfangen zu blühen.

  • Gehe laufen. Jedes Jahr findet im Oktober der Foot of Africa-Marathon statt.

Unterkünfte

Agulhas Rest Camp – Chalets (am Meer)
Hier haben wir übernachtet und wollten gar nicht mehr gehen. Das Camp ist nur 10 Kilometer vom Leuchtturm entfernt. Es gibt vier Hütten mit zwei Schlafzimmern und vier Hütten mit vier Schlafzimmern. Du kannst also deine ganze Familie mitbringen!
Pluspunkt: Die Aussicht und die schöne Natur.

Agulhas Rest Camp - Lagoon House (am Meer)
Ein Wort: wow! Diese Location ist großartig; nebenan ist eine blaue Lagune und auf der anderen Seite ein unberührter Strand. Das historische Cape Dutch House hat eine weiße Fassade, innen gibt es vier Schlafzimmer, von denen zwei einen separaten Eingang und eigene Bäder haben. In diesem Haus gibt es außerdem eine Küche und einen Wohnbereich.
Pluspunkt: Die blaue Lagune wird dich verzaubern.

Rhenosterkop Guest Cottages (Inland)
Möchtest du mal in einer der ältesten Farmen in Strandveld schlafen? Gegründet im Jahre 1742 wurde das Haus nach einem Nashornschädel benannt, der in der Nähe gefunden wurde. Der Hof hat vier Ferienwohnungen, manche kommen noch aus dem 18. Jahrhundert.
Pluspunkt: Die greifbare Historik und die Nähe zur Elim Weinroute.

Bergplaas Guest House (Inland)
Das Bergplaas Gästehaus liegt ganz in der Nähe von Struisbaai. Für die Surfer unter euch gilt also: Surfbrett einpacken! Das Haus hat fünf Schlafzimmer, vier davon haben ein eigenes Badezimmer. Perfekt für Ausflüge mit Freunden und Familie.
Pluspunkt: Die Größe der alten Farm und der Ausblick von der Veranda.

Tipp: Lese das Buch Driftwood von der südafrikanischen Autorin Dalene Matthee. Die bewegende Geschichte spielt in Strandveld, an den Stränden und in Häusern des Nationalparks.

Von Malu Lambert | Ins Deutsche übersetzt von Carina Schulz

Statte auch dem Kap der Guten Hoffnung einen Besuch ab!
Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren beliebten & kostenlosen Newsletter, folge uns auf Facebook und Twitter.

Cape Town Events Calendar
Dezember 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Maker's LandingMaker’s Landing, the Waterfront’s ...

Sticky koesisters, authentic Cape Malay curry and gorgeous harbour views

TEARSSupport A Forever-Dog or Cat This ...

Forget about Black Friday. Shop ‘til you drop at this market and support a good cause ...

One&Only A glamorous escape at One&Only Cape ...

A resort holiday with special experiences for less than ever

Distillers & Union Make your unique brand of gin

And there’s more: vodka, rum, fiery ginger beer plus the chance to tour this working ...

africamps7Discover South Africa with these great ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

Station on Bree Mini Gin FestThe Station on Bree: Mini Gin Fest

Award-winning gins, fruity garnishes, live music and a tapas special for two

café rouxCafe Roux Noordhoek has an exciting ...

See Matthew Mole, The Kiffness, Fintry and more live at Café Roux this month

trail fit sa Discover a new Western Cape hiking ...

Find a secret waterfall or meet sleeping bats in a 150m long cave

virtual_garden3Discover the McGregor Magic Virtual ...

Explore South Africa’s amazing biodiversity without leaving home

Watershed 2Known favourites and new discoveries at ...

825 square-meters of the best in African art, craft, design, and now beauty

Biscuit MillSay hello to the new Neighbourgoods ...

Fresh produce, handmade jewellery, locally designed clothes and delicious food

cape point vineyard 3Enjoy an idyllic weekend walk at Cape ...

Get a 360-degree view of the mountain, the fynbos, the vineyards and the ocean

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

Flea MarketMilnerton Flea Market: a treasure trove ...

From antiques and trinkets to a variety of second-hand items

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

Biscuit MillYour favourite Biscuit Mill vendors are ...

Browse your favourite vendors for food, crafts and clothing at the weekly market

VW_October_promotions4Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt