FAQs: Urlaub in Kapstadt und Südafrika

KapstadtMagazin.de

FAQs: Urlaub in Kapstadt und Südafrika

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

FAQs: Urlaub in Kapstadt und Südafrika

Die am häufigsten gestellten Fragen über Reisen und Touren in Südafrika.

Reiselustige, die einen Urlaub in Kapstadt oder Südafrika planen, haben im Vorfeld oft viele Fragen zur bevorstehenden Reise. Ein Großteil sind praktische Fragen und beziehen sich auf die Buchungen von Pensionen und Hotels in Kapstadt, wo man die beste Autovermietung findet oder ob es wichtig ist vor Antritt der Reise alle Unterkünfte bereits gebucht zu haben. Nur als Beispiel, um einige FAQ – übersetzt häufig genannte Fragen- genannt zu haben. 
Es gibt zahlreiche weitere Fragen, ob beispielsweise Impfungen für eine Reise nach Südafrika notwendig sind, wo genau Malaria in Südafrika vorkommt, ob ein Visum benötigt wird oder nicht, ob der Krüger Nationalpark der beste Ort für eine Safari in Südafrika ist oder wie es allgemein um die Sicherheit in Kapstadt oder Südafrika steht. Mit diesen und weitere Fragen beschäftigen sich Leute, die einen Urlaub in Südafrika planen. Häufig wenden sie sich dann an uns, mit der Hoffnung Antworten auf wichtige Fragen zu erhalten.

Seid auch ihr auf der Suche nach der ultimativen Checkliste für euren Urlaub in Südafrika? Hier findet ihr die Checkliste mit allen praktischen Informationen, Must-Knows sowie Tipps und Tricks von A bis Z, um perfekt vorbereitet in das Flugzeug steigen zu können. Beim Versuch all die Fragen rund ums Reisen in Südafrika zu beantworten, haben wir Freunde und Fremde zu den am häufigsten gestellten Fragen über Urlaub in Kapstadt und Südafrika befragt und kamen zu folgenden FAQ – und Antworten!

 


1. Wo finde ich die besten ( und billigsten ) Flüge nach Südafrika ? 
Dies ist eine häufig gestellte Frage, denn jeder möchte gerne einen billigen Flug nach Südafrika buchen. Wir haben umfangreiche Forschung betrieben, wie ihr am besten nach Kapstadt oder Johannisburg fliegt: Lies dazu unseren Artikel „günstige Flugtickets nach Südafrika“, in dem wir die Fluggesellschaften, die nach Südafrika fliegen und einige Vergleichsseiten besprechen. Tipp: Manchmal sind die Flüge nach Südafrika von Belgien oder Deutschland aus deutlich günstiger als von Amsterdam.
 
Plane

2. In welchen Monaten ist es wettertechnisch am schönsten nach Südafrika zu reisen?
Wenn ihr eine Reise nach Südafrika plant, solltet ihr euch vorher nach den Jahreszeiten und Wettervorhersagen erkundigen. So solltet Ihr euch in den südafrikanischen Wintermonaten (Juni/Juli/August) genauso wenig in Kapstadt aufhalten, wie in der Regenzeit (November bis März) eine Safari im Krüger Nationalpark planen. Denn in Kapstadt wird es in den südafrikanischen Wintermonaten (Juni/ Juli/ August) auch mal unfreundlich. Wenn ihr aber beispielsweise eine Safari im Krüger National Park plant, sind die Wintermonate in Südafrika sehr zu empfehlen. Kurz gesagt, das Wetter spielt eine entscheidende Rolle bei der Wahl der Orte, die ihr während eures Aufenthalts in Südafrika bereisen wollt. Falls ihr weitere Informationen zu diesem Thema benötigt, findet ihr unter dem Punkt  „Wetter & Klima in Südafrika“  eine umfangreiche Liste mit monatlichen Prognosen.  Jedoch dürft ihr nicht vergessen, dass es in den südafrikanischen Wintermonaten selten so kalt wird wie im Winter in Europa; die Temperaturen sinken nur sehr selten unter  10 Grad und können gerade in der Umgebung um Kapstadt auch bis zu 20 Grad ansteigen. In der Wüste und dem Norden des Landes wird es im Winter in der Nacht auch recht kühl.
 
garden route

3. Lohnt es sich trotzdem auch in den Wintermonaten nach Südafrika zu reisen?
Auf jeden Fall! Unter Kennern des Landes werden die Wintermonate (Juni/ Juli/ August) sogar als die schöneren gewertet. Wie schon oben erwähnt, ist eine Safari im Krüger National Park in „Winterqua“ zu dieser Zeit sehr zu empfehlen und ihr könnt Wale in der Nähe von Kapstadt sehen sowie im August und September die wunderschöne Flora und Fauna an der Westküste des Landes bestaunen. Diese sind nur einige wenige Gründe, warum es sich lohnt eine Reise nach Kapstadt auch in den Wintermonaten zu buchen. Weitere Vorschläge könnt ihr in unserer „Top10 Gründe- warum ein Urlaub nach Südafrika im Winter besser ist“- Liste nachlesen.


4. Bauche ich Impfungen oder Impfungen für meine Reise in Südafrika? 
Ob Ihr für euren Urlaub in Südafrika eine Impfung benötigt, hängt von dem genauen Ort des Urlaubs ab. Für einen Besuch in Kapstadt, der Garden Route und dem Großteil Südafrikas ist keine Impfung erforderlich, es gibt jedoch Abschnitte des Krüger Nationalparks, wo es ratsam ist, sich gegen einige Krankheiten impfen zu lassen. Lest dazu unseren ausführlichen Artikel mit dem Titel „Impfungen für Südafrika“. 
 


5. Und Malaria: brauche ich für meinen Urlaub in Südafrika Malaria-Tabletten?
In den meisten Gebieten in Südafrika besteht keine Gefahr durch Malaria, mit Ausnahme des Krüger Nationalparks, der als Malariagebiet gilt. Obwohl das Risiko von Malaria im Krüger Park als gering einzustufen ist, besteht in der Regenzeit ein höheres Risiko – vor allem begründet durch den Niederschlag, der zu diesem Zeitraum (November/März) fällt. Bitte informiert euch  im Vorfeld immer bei eurem Art oder einem Public Health Service über Impfungen und Malaria-Medikamente. 
 


6. Wie sicher ist ein Urlaub in Kapstadt und Südafrika? 
Unter den Reisenden ist die Sicherheit bei einem Urlaub in Kapstadt und Südafrika ein viel diskutiertes Thema. Natürlich kennen wir die Gefühle der Unsicherheit vieler Holländer, die oft durch die Berichte in den Medien und Fernsehen ausgelöst werden. Unser persönlicher Tipp ist: tut in Kapstadt oder Südafrika nichts, was ihr nicht auch Barcelona oder New York tun würdet, dann ist euer Urlaub in Südafrika so sicher wie überall sonst auf der Welt. Wenn ihr mehr wissen wollt, lest hierfür auf KapstadtMagazin.nl unter dem Artikel „Sicherheit in Kapstadt und Südafrika“. 
 
guesthouse

7. Ist es notwendig, alle meine Hotels und Unterkünfte während der Reise vorher zu buchen? 
Es wird sehr empfohlen, all seine Unterkünfte vor der Abreise im Vorfeld zu buchen. Auch wenn ihr denkt, dass man in der Nebensaison spontan eine Pension oder ein B&B buchen kann – die Unterkünfte sind schneller voll als man denkt. Das gilt vor allem für den Norden Südafrikas (hier sind der Krüger Nationalpark, andere Safari-Parks und die Panorama Route), wo das ganze Jahr über Hochsaison ist. Hier wäre es klug kein Risiko bezüglich der Unterkunft einzugehen. Es gibt einige großartige Zeltplätze im Krüger Park, die jedoch häufig ein halbes Jahr im Voraus ausgebucht sind. Außerdem ist die Wohnungssuche während der Reise alles andere als ideal, da vielerorts das Internet sehr schlecht ist. Auch solltet ihr es vermeiden, am Abend herumzufahren, um euch ein Schlafplatz zu suchen. 
In Kapstadt, der Weinregion und entlang der Garden Route könntet ihr in der Nebensaison ab und zu das Wagnis eingehen, aber die Chance, dass die schöneren Gasthäuser schon voll sind, ist da. Unser Tipp: geht kein Risiko ein und stellt zumindest sicher, dass die Hotels, Pensionen und/oder Campingplätze auf eurem Weg nicht ausgebucht sind. 
 


8. Wo kann ich am besten ein Auto mieten für die Reise und was sind die Voraussetzungen? Ist es sicher, einen Mietwagen in Südafrika zu fahren?
Die Voraussetzungen, um einen Auto in Südafrika zu mieten unterscheiden sich manchmal von Anbieter zu Anbieter. In der Regel gilt jedoch überall, dass man mindestens 21 Jahre alt sein muss, um ein Auto zu mieten. In manchen Fällen müssen jüngere Menschen einen Aufpreis bezahlen, um ein Auto leihen zu dürfen oder sie dürfen ein Auto nur dann leihen, wenn ein Beifahrer älter ist und ebenfalls einen Führerschein besitzt. Falls ihr einen „alten“ niederländischen Führerschein besitzt, auf dem keine Übersetzung steht, könnt ihr in einigen lokalen Autovermietungen nach einem internationalen Führerschein (erhältlich in einem AA-Büro) fragen; in der Regel ist hierfür der neue Reisepass in englischer Sprache ausreichend. Grundsätzlich ist das Autofahren in Südafrika sicher, die Straßen sind gut gepflegt und es gibt genügend Straßenschilder, die euch problemlos von A nach B lotsen (ein Mietwagen mit GPS ist jedoch immer vorteilhafter). Das ist jedoch nicht überall so – in abgelegenen Gebieten lässt die Beleuchtung der Straßen zu wünschen übrig und in den ländlichen Gebieten treten ab und zu Löchern in den Straßen auf. Ein guter Rat ist es, so weit es geht Autofahrten am Abend zu vermeiden. Viel praktischer ist es, auch in den Städten, sich ein Taxi zu nehmen. 
 


9. Brauche ich ein Visum für meinen Urlaub in Südafrika? 
Ja, für einen Urlaub in Südafrika wird ein Touristenvisum benötigt. Es gibt jedoch Nationalitäten – wie die Niederländer – die bei Vorlage eines gültigen Rückflugtickets bei der Einreise am Zoll automatisch ein 90-Tage-Visum für Südafrika erhalten. Kurz gesagt, hierfür ist es nicht notwendig im Vorfeld ein Visum bei der Botschaft zu beantragen, ein Vorzeigen des Rückflugtickets beim südafrikanischen Zoll genügt. Im Übrigen könnt ihr das Touristenvisum einmalig um 90 Tage verlängern, für mehr Informationen lest unseren Artikel „Visa und Genehmigungen für Südafrika“.
 

10. Gibt es Zeitverschiebungen zwischen Südafrika und den Niederlanden? 
Lustigerweise gibt es eine Zeitdifferenz zwischen Südafrika und den Niederlanden nur innerhalb der einen Jahreshälfte. Diese beträgt eine Stunde Differenz im niederländischen Winter (vom letzten Sonntag im Oktober bis zum letzten Sonntag im März). In Südafrika ist es dann eine Stunde später als in den Niederlanden. Im niederländischen Sommer (vom letzten Sonntag im März bis zum letzten Sonntag im Oktober) gibt es keinen Zeitunterschied. Lest unseren Artikel „Zeitunterschied zwischen den Niederlanden und Südafrika“, um mehr Informationen darüber zu erhalten. 
 
lion
11. Kann man in Südafrika ganz einfach Geld abheben und wechseln?
Auf jeden Fall! Geld abheben in Südafrika ist mit einer normalen EC-Karte kein Problem. In den meisten Städten findet ihr mehrere Banken mit Geldautomaten (ATMs). Auch ist in fast jedem Dorf in Südafrika ein ATM zu finden. Diese akzeptieren in der Regel EC-Karten mit Maestro oder Cirrus-Logo. Bei den meisten Banken könnt ihr Geldbeträge von 2000 bis zu 3000 Rand abheben. Die meisten niederländischen Banken verlangen Gebühren für das Abheben von Bargeld im Ausland, also überprüft vorher auf der Webseite eurer Bank, um Enttäuschungen vorzubeugen. Auch in den Läden oder Restaurants könnt ihr in der Regel mit eurer EC-Karte bezahlen. In Wildparks ist es häufig möglich, mit EC-Karte zu bezahlen, Geld abheben geht jedoch nicht. Stellt also wenn ihr per Karte bezahlt sicher, dass ausreichend südafrikanische Rand auf eurem Konto sind, oder wechselt euer Geld bei einer Wechselkasse in den Niederlanden. Mehr Informationen über den südafrikanischen Rand könnt ihr in unserem Artikel "Der südafrikanische Rand und andere Geld-Tipps für euren Urlaub in Südafrika" finden. 
Hinweis: Bei manchen Banken ist es erforderlich, dass du deine Bankkarte online als "weltweite Karte" anmeldest. Sonst kannst du in Südafrika nicht per Karte bezahlen. Klärt das vor der Abreise mit eurer Bank ab.
 

12. Ist eine Reise nach Südafrika mit Kindern einfach?
Sicher. Südafrika ist ein sehr kinderfreundliches Land, wenn es um Urlaub geht: Hotels, Restaurants und Lodges haben allgemein einen sehr kinderfreundlichen Ruf. Allerdings kann eine Safari mit Kindern ein wenig schwieriger sein, da nicht alle Parks und Lodges Kinder unter einem bestimmten Alter 'akzeptieren'. Im Gegensatz dazu gibt es mehr kinderfreundliche Safariparks, die ausschließlich für Kinder sind (unter anderem ist der Aquila Game Reserve bei Kapstadt einer der bekanntesten), Kritiker bemängeln jedoch die fehlende Authentizität dieser Safari-Erlebnisse. Zugegebenerweise ist da etwas Wahres dran, jedoch könnte man sich ebenfalls fragen, ob sich eine „echte“ Safari für Kinder unter 6 Jahren wirklich lohnt. Wenn ihr in einem Safaripark ein Auto für euch alleine bucht, gibt es oft durchaus die Möglichkeit, Kinder auf die Game Drives mitzunehmen. Für Tipps für den perfekten kinderfreundlichen Urlaub in Südafrika, wendet euch an den Südafrika-Spezialisten Marc Schoon via marc@madibatravel.nl. Auch Kapstadt ist ein Fest für Kinder, hier sind unsere „Top 10 für Dinge, die man in Kapstadt mit Kindern machen kann“. 
 

13. Ist der Krüger Nationalpark ist der einzige Ort, für eine Safari inSüdafrika? 
Der Krüger Nationalpark ist mit Abstand der bekannteste Wildpark in Südafrika. Jedes Jahr kommen hierher Tausende von Menschen für eine Safari in Afrika. Diese Beliebtheit hat, wie sooft, natürlich auch einen Grund: Der Krüger Park ist der größte Safaripark, weshalb in dem Park enorm viele Tiere leben und ihr (ohne Garantie natürlich) die größte Chance habt während eurer Safari in Südafrika alle Big Five zu sehen. Durch die Größe des Gebiets ist abgesichert, dass ihr bei einer Fahrt durch den Park eine enorme Vielfalt an Gebieten und Ökosystemen zu Gesicht bekommt. Auch bezüglich der Unterkünfte bietet der Krüger Park seinen Reisenden eigentlich jede Art von Möglichkeit: ihr könnt im Krüger Park in Luxus- aber auch Low-Budget-Unterkünften unterkommen, ganz wie ihr wollt. Auch das Park-Camping ist eine Option, ihr könnt aber auch eine super luxuriöse Lodge auf einem Berg im Park anmieten, inklusive privatem Butler und einem Infinity-Pool. Für einige sei erwähnt, dass eine Safari im Krüger Park den Nachteil hat, dass der südliche Teil des Parks oft sehr voll und sehr touristisch sein kann. Doch diejenigen, die denken, dass der Krüger Park der einzige Ort für eine Safari in Südafrika ist, der hat eindeutig noch nicht unsere „Top 10 der schönsten Safariparks in Südafrika“ gesehen. Hier müsst ihr beachten, dass diese Parks oft ein wenig außerhalb sind, sodasssie teurer sind, dafür jedoch weniger überlaufen als der Krüger Nationalpark. Benötigt ihre weitere Informationen für eine Traum-Safari in Südafrika?
Bitte zögert nicht und kontaktiert den Südafrika-Experte Marc Schoon von Madiba Reisen via marc@madibatravel.nl - er liebt es Tipps und Tricks zu den schönsten Safaris, Hütten und individuelle Touren durch Südafrika zu geben.  
 

14. Kann man rund um Kapstadt und der Garden Route auf Safari? 
Ja, neben den genannten Safariparks im Norden und Nordosten Südafrikas, findet ihr entlang der Garden Route den beliebten Addo Elephant Park und das private Wildreservat Sanbona. Addo Elephant Park ist eine von zwei der preiswerten Versionen und vor allem in den Sommermonaten ein fantastischer Ort für eine Safari in Südafrika, weil es trocken ist und die Sonne geradezu jeden Tag scheint. Mit dem Klang der Elefanten am Fuße des Wasserlochs wachst du in deinem Zelt oder deiner Lodge auf. Neben den vielen Elefanten im Addo Elephant Park könnt ihr auch Giraffen, Nashörner und Büffel entdecken. Wer unbedingt die Big Five Südafrikas sehen will, für den ist Addo vielleicht nicht der beste Ort, da hier insgesamt nur zehn Löwen leben und Leoparden sehr selten bis nie gesichtet werden. Ein großer Pluspunkt ist die Tatsache, dass Addo Safari Park sehr kinderfreundlich ist und 100% frei von Malaria. Darüber hinaus ist eine Safari in Südafrika gut kombinierbar mit einem Besuch in Kapstadt und einer Reise entlang der Garden Route. Das Sanbona Private Game Reserve befindet sich im Herzen der Karoo, ist auch malariafrei und familienfreundlich, aber dafür sehr exklusiv gelegen. Hier könnt ihr vor Ort die Big Five Südafrikas entdecken und außerdem ein Highlight bestaunen: in Sanbona gibt es frei herum laufende weiße Löwen. Diese Rarität hat jedoch seinen Preis, eine Übernachtung in diesem privaten Park kostet euch 3750 bis 4500 Rand pro Person. Richtig gelesen – pro Nacht. Weitere Tipps und Tricks findet ihr in unserem Artikel über „Safari in Südafrika und einer Übernachtung im Addo Elephant Park“.
 

15. Wie teuer oder billig ist ein Urlaub in Kapstadt und Südafrika?
Logischerweise kann ein Urlaub in Südafrika billig oder teuer sein, ganz wie man will – wenn ihr euch für Low-Budget-Unterkünfte und Restaurants entscheidet, könnt ihr euch auf einer der zahlreichen luxuriösen Touren verwöhnen lassen und euren Urlaub in Südafrika in vollen Zügen genießen. Generell können wir über das Preisniveau in der Regel sagen, dass das Leben in Südafrika "preisgünstig" ist. Denkt zum Beispiel an die Preise der Nahrungsmittel und Getränke in den Restaurants und Benzin. Als Vergleich kostet ein Liter Benzin in Südafrika etwa die Hälfte von dem Benzin in den Niederlanden. In einem durchschnittlichen Restaurant bekommt ihr für 10 € eine leckere Mahlzeit. Liebhaber der feinen Küche schauen ungläubig, wenn sie die Rechnung der besten Restaurants Südafrikas bekommen: Essen in einem Top-Restaurant kostet ein Bruchteil von dem, was ein Essen hier in den besten Restaurants in den Niederlanden oder in Europa kostet. Im Gegensatz dazu sind die Preise für Inlandsflüge und Unterkünfte vergleichsweise teuer, die sind auf dem Niveau der Preise von europäischen Urlaubszielen. Wobei wir feststellen können, dass der gegenwärtige Wechselkurs (April 2014) sehr vorteilhaft für Menschen ist, die ihre Euros in Südafrika ausgeben wollen. 

von Franziska Kleinschrodt

---

Mehr auf KapstadtMagazin.de

  1. Überblick Garden Route
  2. Reisen durch Kapstadt und Südafrika
  3. Beste Reisezeit
  4. Tagestouren Winelands
  5. Mietwagen in Kapstadt
  6. Visum Südafrika

---
Um auf dem Laufenden zu bleiben, bestelle unseren kostenlosen Newsletter, like uns auf Facebook und folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest

Cape Town Events Calendar
Dezember 2019
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Kirstenbosch Christmas CarolsChristmas Carol Singalong At ...

Tis the season for carols...

scout_smart_ideas_nerf_battleA Children’s Activity That They Will ...

There’s a range of games, from strategic to free play

Polkadraai_and_popcorn_popcorn_and_wine1Polkadraai & Popcorn Wine Pairing Back ...

Check out the anti-serious wine pairing in the Western Cape with Polkadraai & Popcorn

golden_tree_lighting_ceremonySiya Kolisi And Boity Light Up The ...

Actress and rapper Boity is flying in especially for the occasion

Black CoffeeBlack Coffee Live On An Artificial Beach

The iconic house muso is bringing friends to make NYE happen early at Shimmy Beach

capegate-summer-splashWater Slides, Surf Simulators and ...

Plus sand building, kite making and water wars on Saturdays

aroundaboutnew3Season Specials And More With ...

From R200 vouchers and free upgrades, drive away with more value adds

Xmas Gift Fair11-Days Of Christmas Gifts at a Fab ...

Bring the kids for a show and games and get some good eats too

William_Kentridge_2A Monumental Exhibition At The Norval ...

The iconic South African artist’s largest exhibition in Africa in over a decade

Marianne Wine EstateStay at Marianne Wine Estate for 20% ...

There are plenty of accommodation options at this winery that sits between Stellenbosch ...

Land_RewovenSee This Fascinating Interpretation of ...

Artist MJ Lourens pairs his modern landscapes with Pierneef’s, plus there’s cheese ...

rotterdamUltimate Bachelorette Party: The Girls ...

Three days of gin pairings, massages and pool (or fireside bar) parties on a private ...

goudini8Get Married At Goudini Spa And Stay in ...

It’s a 6-sleeper with panoramic views of the Breedkloof valley.

Kinky BootsSmash-Hit Kinky Boots Extended To 2020 ...

With music by Cyndi Lauper, several Tonys and a Laurence Olivier Award

kiff_kombis_wine_beer_2019Buckle Up For A Beer Safari

Sample the best that Cape Town’s booming craft beer industry has to offer (and let ...

onomo_tacoTacos and Sangria at a Friday Fiesta ...

Tuck in while you soak in the atmosphere of the city centre

ghost_walksWalk With Ghosts In A Haunted Village ...

Discover the mysterious Lavender Lady, an unsinkable coffin, butchering barbers, exhumed ...

devonvalenew2Share A Double Brandy Special At ...

Enjoy a true South African sundowner at this picturesque venue just outside of ...

moyo_eden15Draughts for R25, R39 Cocktails Every ...

You, a couple friends, sitting at the Corona surfboard tables with your feet in the ...

La Paris_Bistro3Farm-Fresh Fare and Live Music Fridays ...

What an awesome vibe: Top Franschhoek chefs’ lunch favourite is now open till late (one ...

Glowing Rooms 3Get a Great Saving on 3D Mini-Golf with ...

Pay a special rate for entrance into SA’s first 3D space-themed glow-in-the-dark ...

Om Revolution vinyasa poseHave an Outdoor Yoga Experience with ...

Embrace your inner yogi outdoors

asamisOverload On Asami’s Sushi And Noodles

Get sushi and noodle specials three days a week

galileo_meyThe Galileo Open Air Cinema Friday ...

Get your dose of classics, dramas, action movies and more at these outdoor summertime ...

Coco Safar Dinner NEW 2Indulge In Dinner and Dessert At Coco ...

And now they have added couture alcoholic cocktails to the menu at this all-day cafe

Masala dosaCook Traditional Indian Food on Long ...

Learn a few tips and tricks to make authentic Indian dishes

tjing_momjii_3Next-Level Dining At Tjing Tjing Momiji

Take your taste buds on a tour of Japan

pepperclubPepper Club Hotel Movie and Dinner

Movies and Dinner – the perfect couple…

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt