9 Gründe, keinen Urlaub in Kapstadt zu machen | Was ist an Kapstadt so toll

KapstadtMagazin.de

9 Gründe, keinen Urlaub in Kapstadt zu machen

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Provinz der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

9 Gründe, keinen Urlaub in Kapstadt zu machen

Wir haben den fotografischen Beweis, warum du auf keinen Fall Kapstadt und Südafrika besuchen solltest.

1. Kapstadt ist mehr als nur Wildtier-Exotik. Die Stadt ist bekannt als Schmelztigel der Kulturen und wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Dazu ist die Mother City die einizige Stadt der Welt, die direkt in einem Nationalpark liegt (Table Mountain National Park). Auch das kulinarische Erbe der Kolonialzeit ist in der Foodmetropole nicht zu übersehen. Wer das langweilig findet, sollte definitiv nicht nach Kapstadt kommen.

Kapstadt, Schmelztigel der Kulturen

2. Kulinarische Genussmomente auf höchstem Niveau sind in Kapstadt Alltag. Unter den Top 3 der weltbesten Food-Städte im Jahr 2014 bietet Kapstadt hervorragende Küche zu (noch) erschwinglichen Preisen. Das Restaurant The Testkitchen in Woodstock ist auf Platz 28 der Top 50 weltbesten Restaurants (2015). Wer lieber Pommes rot-weiß und Würste essen möchte, der sollte lieber nach Herne Wanne Eickel fahren. 

Pot Luck Club Kapstadt restaurants

3. Big Five, Small Five, wilde Tiere, zahme Tiere, im Wasser, in der Luft, an Land - und afrikanische Pinguine! Südafrika ist berühmt für tolle Safaris und beheimatet so viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten, davon können andere Länder nur träumen. Wenn du darauf so gar keine Lust hast, ja dass können wir verstehen. Nee, dann ist Kapstadt nichts für dich.

Südafrikas Tierwelt

Robbe vor Kapstadt

Foto: © Tobias Friedrich, Below Surface


4. Die Menschen in Kapstadt
und Südafrika sind bekannt für ihre Freundlichkeit und Lässigkeit. Ein Schwätzchen hier und da, ja auch mit Komplimenten geizen sie nicht. Viele Deutsche Unternehmer und Kapstadt-Fans haben sich in der Mother City niedergelassen. Die Mentalität färbt wohl ab. Nach Feierabend ein Gläschen in Ehren mit den Kollegen, ja das ist Kapstadt.  Aber wer chronische Freundlichkeit nicht mag, dem werden die lächelnden Gesichter zu viel. 

Weintasting Kapstadt

5. An Sehenswürdigkeiten mangelt es in der Mother City nicht. Ob auf geschichtlichen Spuren im District Six, bei der Walking Tour durch die Stadt oder auf natürlichen Pfaden den Tafelberg hoch, in Kapstadt gibt es immer was zu tun.  Total langweilig, immer auf Achse zu sein.

Tafelberg Kapstadt

6. Schönheit herrscht in Kapstadt überall. Die Stadt ist schön, die Menschen sind schön, die Natur drum herum auch. Kein Wunder, warum etwa von Januar bis April jedes Jahr die schönsten der Schönen zum Filmen in die Mother City einfallen. Wenn man allerdings eher auf die Fußgängerzone von Bielefeld steht (nichts gegen Bielefeld), dann ist Kapstadt das völlig falsche Pflaster. 

Models und Modeln in Kapstadt

Foto: © Africanhandmadeshoes


7. In Südafrika treffen sich der atlantische und der indische Ozean am südlichsten Punkt Afrikas.
Der ist etwa drei Autostunden von Kapstadt entfernt. Du kannst dort also sagen dass du in zwei Weltmeeren schwimmst. Dumm nur, dass es mit einem Köpper da nicht so hinhaut. Dafür hat das Lister Bad in Hannover einen Sprungturm. Prioritäten zu setzen,  ist jetzt schwer!  

Cape agulhas Südafrika, zwei Weltmeere

8. Kapstadt trug im Jahr 2014 den Titel der Weltdesign-Hauptstadt. Hier gibt es ganz schön viele kreative Köpfe, die sich gwitzte Konzepte für Städteplanung, Inneneinrichtung, Mode, Kunst, Werbung etc. einfallen lassen. Laaaaaaangweilig!

african Art Kapstadt

9. Sportlich, Sportlicher, Kapstadt. Es gibt kaum eine Stadt auf der Erde, in der du vor Sonnenaufgang den Berg hochwandern, in der Mittagsause Yoga an der Strandpromenade und abends noch schnell eine Welle an berühmten Spots reiten kannst. Kapstadt ist angenehm sportlich, kein wunder, warum hier alle so gut aussehen.  Also nee, lieber daheim auf dem Sofa bleiben. 

Sport in Kapstadt

 

Fotos: Archiv

---

Mehr auf KapstadtMagazin.de

  1. Surfen in Kapstadt
  2. Wandern in Kapstadt
  3. Klettern in Kapstadt
  4. Yoga in Kapstadt
  5. Stand Up Paddleing in Kapstadt
  6. Fahrradtouren in Kapstadt

---

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und dich mit uns über Xing vernetzen.

Cape Town Events Calendar
Juli 2024
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

mischu 2024Weekends are for mischu

You can get breakfast and coffee with the R99 brunch special

Spier winter picnics 2024Spier’s winter specials

Soup and wine pairing, or a kitted-out winter picnic?

Pichi Keane HEAT FestivalHEAT Festival in Cape Town

Art, comedy, theatre & more (some for free) in the city centre

Extreme Rush indoor play parkExperience Rush Extreme’s indoor ...

Extreme dodgeball, battle beam, foam pits & a winter special

Esther Mahlangu, A Retrospective at Iziko MuseumOnce-in-a-lifetime exhibition of Esther ...

On from February to August 2024; 100+ artworks

Cannibisters 2024Cape Town’s very own cannabis club, ...

Now with over 90 strains of weed and The Serenity Room

Off-road adventure at Scootours BanhoekBest day ever? Monster Mountain ...

Scootours Banhoek has scooters, vine bikes and archery

Escape rooms Cape TownPossibly the best escape room in the ...

HintHunt’s Marble is being called “the king of escape rooms”

Woodstock Brewery burgersA brewery with food specials for every ...

Burgers, schnitzels + curry specials at Woodstock Brewery

Char'd Grill & Wine BarSpirit tastings and unique cuts at ...

Gin atomiser, brandy tastings and chef recommendations

Milk on the Beach 2024Reasons to visit this beach-side family ...

Ramen by the sea, a build-your-own waffle bar & 5 more

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt