Cafe Alma – gute Musik aus Kapstadt in familiärer Atmosphäre

KapstadtMagazin.de

Cafe Alma

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Provinz der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Cafe Alma

Gute Musik aus Kapstadt in familiärer Atmosphäre

 

30. Oktober 2018

Zu Besuch im Musik-Cafe Alma: Familie Trait wird deinen Besuch in der Mother City hier zu einem besonderen Erlebnis machen und dafür sorgen, dass du dich auch als Allein-Reisender wie an Omas Küchentisch fühlst.

Wenn du dich in Kapstadts Musikszene einmal abseits des Mainstreams bewegen möchtest, solltest du dir Zeit für einen Besuch im Cafe Alma nehmen.
Man merkt schon beim Betreten, dass das Cafe Alma ganz anders ist als die durchgestylten Locations in der Stadt. Der Familienbetrieb wurde über 14 Jahre langsam Schritt für Schritt von der Familie Trait aufgebaut. Sie besteht aus der Mutter Retha, dem Vater Richard Trait und dem Sohn Jonathan.
Übernommen und zunächst so weitergeführt, wurde das Cafe Alma als Tante-Emma-Laden mit selbstgebackenen Kuchen.
Allerdings lief das Geschäft nicht gut und die Familie musste sich etwas anderes einfallen lassen.
Da der Vater Richard selbst Musiker ist, kommt schließlich die Idee auf Live-Konzerte zu spielen.
Zu Beginn kommen einmal im Monat Freunde von Richard und spielen im Cafe Alma. Das Konzept wird so gut angenommen, dass es inzwischen bis zu fünf Veranstaltungen in einer Woche gibt. Auch Vater und Sohn treten häufig im Alma auf.

Jeder Gegenstand erzählt seine eigene Geschichte


Die Bühne für die Auftritte wird damals von der Familie und Freunden selbst gebaut. Genauso sieht es mit dem gesamten restlichen Interior des Cafes aus. Jeder einzelne Gegenstand hier erzählt seine ganz eigene Geschichte. Oftmals kommen Leute und bringen Dinge die sie nicht mehr gebrauchen können vorbei: Alte Keksdosen und Schilder zum Beispiel. Im Cafe Alma fügen sie sich wie ein Puzzle zu einem stimmigen Bild zusammen -obwohl alles zusammengewürfelt ist, scheint es doch zu passen. Die blauen Plastikstühle an einem der Tische sind aus Jonathan Taits alter Schule. Er erinnert sich noch gut daran, wie er damals vom Unterricht nach Hause kam und noch in der Schuluniform seinen Eltern half. Über der Bühne hängt ein rotes Schild mit der Aufschrift Alma: Es erzählt von den Zeiten, bevor das Geschäft von der Familie Trait übernommen wurde. Inzwischen ist es eine Ehre für Musiker sich vor diesem Schild fotografieren lassen zu können. Auch die Küchentür ist von oben bis unten mit Unterschriften bedeckt. Hier haben sich alle Künstler, die mal im Cafe Alma aufgetreten sind, verewigt.
Mit dem Zählen der Autogramme kommt inzwischen keiner der drei mehr hinterher. Die Musiker kommen gerne in das Cafe Alma, weil ihre Musik hier wirklich im Fokus steht. In die Location passen 50 Leute, die alle von ihren Plätzen aus gut auf die Bühne blicken können. Diese Größe bietet die Möglichkeit, dass die Musiker und Gäste wirklich miteinander interagieren. „Wenn die Musik einsetzt sind die Gäste wirklich still. Ich sage ihnen dann, dass sie den Mund zumachen, das Smartphone weglegen und zuhören sollen.“, lacht Richard. Hier geht es wirklich um das gemeinsame Erlebnis aller Anwesenden und nicht darum die besten Bilder sofort in die Welt zu versenden.
Einen Backstage-Bereich gibt es im Alma nicht. Meistens warten die Künstler in der Küche auf ihren Auftritt. „So turbulent wie es bei Veranstaltungen in der Küche zugeht, sind sie immer bestens unterhalten,“ sagt Jonathan. Nach ihrem Auftritt mischen sie sich mit unter die Besucher.

Alles wird hier von Grund auf selbst gemacht
So bunt und abwechslungsreich wie das Musikangebot im Cafe Alma sind auch seine Besucher. Hier mischen sich jung und alt, schwarz und weiß, Einheimische und Touristen. Eine Mischung wie man sie sonst selten so zentriert an einem Ort findet. Und dennoch fühlt sich jeder Besucher wie Zuhause. Dafür sorgt Retha Tait. Sie probiert mit jedem ihrer Gäste persönlich ins Gespräch zu kommen und sie in die Gemeinschaft einzugliedern. Die Gäste schätzen das familiäre Gefühl wie in Omas Küche und viele von ihnen kehren immer wieder zurück.
Außerdem kocht die Familie für alle ihre Gäste selbst. Zu jedem Event gibt es ein Gericht in normaler, vegetarischer und veganer Variation. Vom Brot bis zu den Burgerpattys ist alles von Grund auf selbst gemacht. Wenn Retha die Gäste am Tisch bittet, die Teller durchzureichen, kommt wirklich das Gefühl auf Zuhause am Esstisch zu sitzen.
Da Retha und Richard Trait es beide eher ursprünglich mögen, kann man sich seinen Platz nur telefonisch buchen. Bei dieser Gelegenheit klärt...auch gleich ab, ob man Allergien oder Unverträglichkeiten hat, um das Essen gegebenenfalls individuell anzupassen. Über die Veranstaltungen kann man sich inzwischen auf der von Jonathan durchgesetzten Facebook-Seite informieren.

Wer also das familiäre Gefühl in der Ferne sucht oder einfach in Gesellschaft und mit guter Musik einen netten Abend verbringen möchte, ist im Cafe Alma bestens aufgehoben.

Von Julia-Janine Schwark

---

Wenn du mehr über die Musikerszene in Kapstadt und Jonathans Band Hatchetman erfahren möchtest, schau dir doch mal unseren Artikel über Newcomer aus Südafrika an. Oder statte auch den anderen Bars mit Live Musik einen Besuch ab.

---

20 Alma Rd, 7700 Rosebank, Cape Town | Reservierungen und Veranstaltungsinformationen unter: +27 21 685 7377

 

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest
Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren

Cape Town Events Calendar
Oktober 2021
SO MO DI MI DO FR SA
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Norval_Foundation_Cape_Town_Athi-Patra_Ruga_installationOn at Norval Foundation

Athi-Patra Ruga’s iridescent art on black pioneers + more in Sculpture Garden

Southern_Guild_Cape_Town_South_Africa_Rich_Mnisi_NyokaOn at the Southern Guild

Free: See fashion prodigy Rich Mnisi’s bewitching furniture exhibition

Kite Festival 2021_OctopusThe sky’s the limit at this annual ...

Kite-making, discussions + kite displays at 2021 Kite Festival

Uber Go Cape Town We asked you where you would go with a ...

Your answers were delightful (plus Uber Go explained)

Wolfkop Camping Villages and Nature ReserveWolfkop holiday specials: glamp for up ...

Plus 9 activities also at half-price: bodyboard the Olifants, hike, see rock paintings ...

Escape Room Game Cape TownPlay Cape Town’s original Live Escape ...

The door closes. You have 60 minutes to get out...

Wonderdal Tree of Light Have the birthday party your child ...

Includes a colourful Amuki cake, party bag + 7 edu-zones to explore

Oasis Association Claremont coffee shopDo Good

3 ways to do it at Oasis: shop, donate or take your recycling there

Samadhi HouseUber luxury Cape Town villa at an ...

House, cottage, tennis court, gym, pool + incredible views at an excellent special

Zsa Zsa Cape Town Craving a wild night out? Zsa Zsa Cape ...

Nightly live performances, theatrical cocktails + decadent menu

Leopards LeapLeopards Leap serves succulent ...

It’s family friendly, has a harvest table, plus there’s a big lawn to play on

Beach barA beach bar in Paarl!

Pizza, beach vibes, cocktails, and stunning views, the recipe for a perfect day

LeMottetastingVirtual and on-site wine tastings at ...

Or do this specialised La Motte wine-tasting virtually

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt