"Dine4Six" – der neuste Hit aus Kapstadt. Wir haben sie getestet.

KapstadtMagazin.de

Wie is(s)t es sich mit «Dine4Six»?

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Wie is(s)t es sich mit «Dine4Six»?

Kann man wirklich ein Dinner mit völlig Fremden geniessen und dabei neue Kontakte knüpfen? Genau das verspricht die neue App «Dine4Six». Wir haben es ausprobiert.

25. Januar 2018

Es ist 18:45 Uhr und langsam werde ich nervös. Ich stehe vor dem «Vineyard Hotel» in Newlands. Hier werden sich in 15 Minuten im «Myoga»-Restaurant sechs völlig fremde Menschen treffen und mindestens die nächsten 3 Stunden gemeinsam verbringen. Was wir in dieser Zeit tun werden, ist auf dem Papier einfach: Uns erwartet ein Sieben-Gänge-Menü feinster südafrikanischer und internationaler Speisen. Zu jedem Gang gibts ein passender Wein – mehr Infos kriegen wir nicht. Kostenpunkt: Knapp 1000 Rand.

«Des Eisenbahners Pünktlichkeit ist fünf Minuten vor der Zeit», hat meine Mutter immer gesagt – und so sitze ich als Erster an einem elegant geschmückten Tisch, mit weissen Rosen Blättern und Teelichter verziert und blicke auf fünf leere Stühle. Fragen schiessen mir durch den Kopf: «Was für Leute werde ich gleich treffen?», «Bin ich überhaupt richtig angezogen? Wird von «Dine4Six» ein Dress-Code vorgeschrieben?», «Was, wenn mir das Essen so überhaupt nicht schmeckt?», «Wie soll ich den ein Gespräch mit einer mir völlig fremden Person beginnen, während diese den Mund voller Essen hat?!».

Speisesaal Mygoa Capetown Kapstadt

So sieht das Mygoa von innen aus (Fotocredits: ilovefoodies.com)

Zum Glück verschwinden diese Gedanken schnell, denn plötzlich sind alle Stühle besetzt. Wie ein Detektiv mustere ich meine «Ess-Partner» von oben bis unten. Rechts neben mir sitzt ein Deutscher Unternehmer. Ein Glück, er trägt ein T-Shirt – Sorgen um einen Dress-Code brauche ich mir also keine zu machen. Mir gegenüber eine lokale Anwältin, in einem schicken blauen Kleid. Ich komme gar nicht dazu, meine weiteren Kompanen genauer unter die Lupe zu nehmen – denn unser persönlicher Kellner für den Abend bringt den ersten Wein. Ein Rosé, als Appetizer. Zeitgleich mit dem süssen Trauben-Getränk ist der Begrüssungs-Small-Talk vorbei und wir kommen zum ersten Diskussions-Thema des Abends: «Wie sind wir hier gelandet?»

Speisekarte Myoga Capetown Kapstadt

Edel – Die Speisekarte und ein Drink als Appetizer (Fotocredits: ilovefoodies.com)

Jeder ist aus anderen Gründen hier, gewisse nehmen sogar schon zum dritten Mal an einem «Dine4Six» teil. Ihre Begründung: «Jeder Abend war einfach fantastisch!» Um ehrlich zu sein: Diese Aussage gibt mir Mut, meine anfänglichen Fragen sind verflogen.

 

«Dine4Six»-Motto: Meet. Mingle. Eat

Gutes Essen in einer noblen Location und dabei neue Leute kennen lernen – so könnte man das Konzept von «Dine4Six» zusammenfassen. Im Gegensatz zu Dating-Apps wie Tinder, werden die Bekanntschaften nicht per rechts Swipe selektioniert – und eine kurzweilige Liebelei ist auch nicht im Sinne der Macher. Wer sich für «Dine4Six» anmeldet, darf sich auf offene Persönlichkeiten und Gespräche über Gott und die liebe Welt bei einem richtig guten Dinner freuen. Die App gibt es ab Februar 2018 kostenlos im App Store.

Mittlerweile sind wir bei Gang vier angekommen – dem ersten Hauptgericht. Mit Liebe zum Detail erklärt unser Kellner, wieso der Rotwein aus Stellenbosch perfekt zu meinem Straussenfillet mit glasierten Karotten, ummantelt mit dem in Nordafrika bekannten Brick-Teig, passt – ich versteh zwar nur Bahnhof, bin aber von seiner Affinität schwer beindruckt.

Strauss-Gericht Myoga Dine4Six Kapstadt Capetown

So sah das Strauss-Gericht aus – eine Augenweide! (Fotocredit: Andy Hobi)

Die Stimmung ist angenehm, mal wird gelacht, mal philosophiert, mal diskutiert und oft wird einfach nur das Essen genossen. Im Hintergrund vermischen sich melodische Klänge aus Musikboxen mit dem zischenden Fleisch aus der Küche. Zu keinem Zeitpunkt herrscht die berühmte «peinliche Stille».

Ein letzter Zwischengang vor dem Dessert. Neugierig gucken wir uns gegenseitig auf die Teller. Noch bevor der Abend losging, durfte jeder Teilnehmer pro Runde zwischen 4-5 Gerichten aussuchen. «Das sieht aber lecker aus, dürfte ich davon probieren?», fragte mich mein Sitznachbar beim Anblick meines Schokolade-Souvlets-WHATEVER. Natürlich durfte er.

23:00. Die Hände an den Bäuchen, die Hosenschlitze leicht geöffnet, bedanken wir uns bei unserem Kellner für die formidable Bedienung. Nach Hause geht’s aber noch lange nicht. Nach all den verschiedenen Themen hat sich nämlich durch die ganze Gruppe eine gemeinsame Vorliebe herauskristallisiert: schottischer Whiskey. Und wie es der Zufall will, verfügt das «Myoga» in der hauseigenen Bar über eine beträchtliche Anzahl verschiedener «Wasser des Lebens».

Whiskey Bar Myoga Kapstadt Capetown Dine4Six

Der Traum eines jeden Whiskey-Liebhabers! (Fotocredit: Andy Hobi)

 

Mein Fazit

«Dine4six» bietet sowohl für Neuankömmlinge in Kapstadt, als auch für Locals eine super Möglichkeit Land, Leute und die kulinarischen Köstlichkeiten Südafrikas besser kennen zu lernen. Gute Gespräche, interessante Leute und ein schönes Ambiente sind euch garantiert und mal ganz ehrlich: Wer is(s)t schon gern alleine? :-)

von Andy Hobi

---

Buchungen können kostenfrei unter dine4six.com vorgenommen werden. Ab Februar gibts die App kostelos im Google Play Store sowie im Apple Store.

---

Unser letzter Bericht zu «Dine4Six» gibts hier.

---

Diese Apps sind unverzichtbar für deinen nächsten Kapstadt-Trip.

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, bestelle unseren kostenlosen Newsletter, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest.

 

Cape Town Events Calendar
Dezember 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Maker's LandingMaker’s Landing, the Waterfront’s ...

Sticky koesisters, authentic Cape Malay curry and gorgeous harbour views

One&Only A glamorous escape at One&Only Cape ...

A resort holiday with special experiences for less than ever

Distillers & Union Make your unique brand of gin

And there’s more: vodka, rum, fiery ginger beer plus the chance to tour this working ...

africamps7Discover South Africa with these great ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

café rouxCafe Roux Noordhoek has an exciting ...

See Matthew Mole, The Kiffness, Fintry and more live at Café Roux this month

virtual_garden3Discover the McGregor Magic Virtual ...

Explore South Africa’s amazing biodiversity without leaving home

Watershed 2Known favourites and new discoveries at ...

825 square-meters of the best in African art, craft, design, and now beauty

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

Beerhouse beer yogaJoin a beer-centric yoga class with ...

A beginner’s yoga class centred around the joys of drinking beer

scout_smart_ideas_nerf_battleHost A Nerf Battle For A Party Your ...

There’s a range of games, from strategic to free play

the_fort_food_truck_marketGet the street food experience at Fort ...

Vegan and halaal friendly, dessert vendors, a fully stocked bar, and more on offer

Boschendal Friday Night MarketFresh: Friday Night Market in the ...

Get your Christmas shopping done early this year while the kids are entertained

Pierneef food and wine pairing 2Food and Wine Pairing at La Motte

Discover a match made in the divine tasting room of this Franschhoek Estate

VW_October_promotions4Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt