Wandern in Paarl und Kromrivier-Wanderung | Limietberg Nature Reserve Kapstadt Suedafrika | Kapstadtmagazin.de

CapeTownMagazine.com

Wein und Wandern in Paarl - auf der Suche nach dem ...

We'll get through this. CapeTownTogether
Follow our social channels for useful news,
daily local champions + find moments of joy
 
+27(0)72 350 2062
Ideas Cartel - 113 Loop Street
www.capetownmagazine.com/subscribe
CapeTownMag
CapeTownMagazine.com
capetownmag

Wein und Wandern in Paarl - auf der Suche nach dem Wasserfall

Wandern in Paarl entlang des Kromsriver.

Die Gegend rund um den Kromrivier ist meine geheime Liebe. Bereits als kleines Kind habe ich diese Wanderung mit meiner Familie unternommen und verbinde nur fröhliche Erinnerungen damit: Über Steine den Fluss hinunterspringen, in den tiefen Pools nach Fischen Ausschau halten, baden gehen. Wir brachen für unsere Wanderungen immer sehr früh am Morgen auf, sodass der erste Pool, den man auf der Wanderstrecke erreicht, sich nach und nach als der Frühstückspool einbürgerte. Der zweite war dementsprechend der Mittagessenpool und schließlich folgte der Abendessenpool.

Wandern in Paarl Kromsrivier

Das Wunderbare an dieser Wanderung im Limietberg Nature Reserve ist, dass sie dich von Anfang an belohnt. Der Wanderpfad verläuft flussaufwärts, aus dem Tal auf den Berg. Von dort hat man einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegenden Berggipfel. In der Schlucht findet man sich inmitten eines magischen Waldes wieder. Zudem führt die Wanderroute immer wieder an Pools vorbei, in denen man eine wohltuende Abkühlung finden kann. Die letzten zwei Pools sind allerdings schwieriger zu erreichen, den extra Aufwand aber alle mal wert!

Wandern in Paarl

Wasserfälle und natürliche Pools

Wir sind früh in Kapstadt aufgebrochen, da wir noch vor der heißen Mittagssonne unsere Wanderung beginnen wollten. Kromrivier befindet sich nur eine Stunde von Kapstadt entfernt. Ausgerüstet mit kurzen Hosen, Badesachen und unseren Hi-Tecs: V-lite Total Terrain Lace, konnte es endlich los gehen.

wasserfälle Paarl

An was man denken sollte

  • Permit. Es gibt täglich nur eine bestimmte Anzahl an Permits, die vergeben werden. Das verhindert, dass die Wanderroute zu überfüllt ist und schützt das Reservat vor zu starker Belastung. Etwas weiter unten geben wir weitere Informationen zu den Permits.
  • Badesachen. Es gibt fantastische natürliche Pools, an denen die Wanderroute vorbei führt – perfekt zum Schwimmen und Erfrischen.
  • Taucherbrille und Schnorchel eignen sich hervorragend für die tieferen Pools.
  • Wanderschuhe. Wanderschuhe mit gutem Profil sind ideal. Es gibt rutschige Stellen, aber auch streckenweise Felsen zum Klettern.
  • Sonnencreme. Einige Wanderstrecken sind ungeschützt, daher auf keinen Fall die Sonnencreme vergessen.
  • Essensvorräte. Unbedingt genügend Wasser und Snacks  für den ganzen Tag mitbringen. Es gibt wunderschöne Stellen, um ein erholsames Picknick zu machen.
  • Kinder. Die Wanderung ist nicht allzu anstrengend. Sollten die Kinder allerdings keine langen Wanderungen gewöhnt sein, ist es eventuell besser, die Route zu kürzen und bei einem der unteren Pools zu bleiben. Gegen Ende muss teilweise auch etwas geklettert werden.
  • Geld. Vor dem Huguenot Tunnel muss eine Mautgebühr bezahlt werden, diese beträgt bei einem normalen Auto R52.
  • Hunde sind im Reservat nicht erlaubt.

Die Wanderroute

Schwierigkeitsgrad: Mittelmäßig

Von Kapstadt aus der N1 zum Huguenot Tunnel folgen. Hat man die andere Seite des Tunnels erreicht, so befindet sich auf der linken Seite eine schmale Straße mit dem Schild ‘Authorised vehicles only’. Das Permit erlaubt es, dieser Straße bis zu einem Parkplatz zu folgen.

Folge den Kromrivier-Schildern zum Anfang der Wanderroute. Der Wanderpfad ist relativ leicht erkennbar und seitlich auf den Felsen mit kleinen weißen Stiefelabdrücken markiert.  Die Steinhaufen an den Seiten stammen von früheren Wanderern, die die Orientierung erleichtern wollten. Der Pfad führt zunächst über eine kleine Klippe (darunter befindet sich ein fantastischer Pool, super für ein wohlverdientes Erfrischungsbad am Ende der Wanderung) und schlängelt sich schließlich rechts am Fluss vorbei. Einige Male muss der Fluss über Steine überquert werden.

Wandern in Paarl zum Wasserfall

Der Pfad führt die Schlucht hinauf zu einem tiefen Pool mit Wasserfall, inmitten von Felsen. Entweder kann man an dieser Stelle die Wanderung beenden, oder aber man ist mutig genug und zieht sich an Ketten die weiteren Felsen nach oben. Hier erwartet einen ein noch größerer Pool mit einem noch imposanteren Wasserfall – das Kletterabenteuer absolut wert! Der Pfad hinauf zum letzten Pool ist allerdings etwas schwieriger und rutschig, von daher nur geübten Kletterern zu empfehlen. Bei der Kromrivier-Wanderung handelt es sich nicht um eine kreisförmige Wanderung, daher muss der gleiche Weg zurück, entlang des Flusses, genommen werden. Aber keine Angst, die Landschaft ist so vielfältig, es gibt also definitiv genug zu entdecken.

Dauer: Die Wanderung erstreckt sich in etwa über 7 km. Je nachdem, wie ausgedehnt man die Pools genießt, variiert natürlich die Dauer. Durchschnittlich kann man die Route aber in fünf Stunden wandern.

Wofür es sich lohnt, Ausschau zu halten

Fauna: Wir haben einige Frösche entdeckt, die sich im Wasser ihr Versteck suchten, außerdem eine riesige Kröte und einige Fische in den Pools. Einen Greifvogel konnten wir bei seiner Beutejagd beobachten und einige kleinere Vögel in der näheren Umgebung. Eigentlich sind in diesem Reservat auch Paviane heimisch, auf unserer Wanderung allerdings haben wir keine gesehen.

Flora: Die Wanderung führt mitten durch den heimischen Bergfynbos der später, in den feuchteren Teilen der Schlucht, in Wald übergeht. Sehr aufmerksame Wanderer haben auch Disas am Rande des höchsten Wasserfalls ausfindig machen können. Unbedingt die Augen offen halten für diese besonderen Pflanzen.

Wissenswertes: Diese Wanderung sollte definitiv im Sommer gemacht werden. Im Winter kann es zum einen schwer werden, den Fluss zu überqueren, zum anderen wäre es schade, wenn man nicht in den Pools schwimmen könnte (obwohl das Wasser auch im Sommer ziemlich kühl sein kann).

Permits: Kontaktiere Cape Nature +27 (0)21 483 0190 um eine Genehmigung zu buchen. Es muss für mindestens zwei Personen gebucht werden, die Kosten betragen R30 (ca. 3 Euro) pro Person.

Es ist ratsam vorsichtig zu wandern, da es auf dieser Wanderung keinen Handyempfang gibt.

Nach der Wanderung haben wir uns ein Weintasting auf einem nahegelegenen Weingut in Paarl verdient. 

 

 

Text von Lindsay Callaghan | Bilder von Antonia Heil | Ins Deutsche übersetzt von
Jana Romppel


Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter,Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
August 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

opperman_gallery1Discover Abe Opperman’s winter ...

View Opperman’s works at the expanded gallery until 30 August

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

jordan winesDonate used clothing and indulge in a ...

Support Jordan Wine Estate’s 12th annual clothing drive and get a free coffee

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

UCOOK 1Cook along with top Cape Town chefs and ...

Invite Karen Dudley, Franck Dangereux, and Reuben Riffel into your kitchen in these ...

timekeepers4See the Timekeepers in an online ...

The masked portraits are a reflection of what is happening now

Virtual Vertical KM Series 2Conquer three mountains in 12-weeks in ...

Three mountains, three routes and three races to win in the Virtual Vertical KM Series

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Om RevolutionSlow flow mobile yoga with Om Revolution

You don’t have to go to a yoga studio to stay active

Two Oceans Aquarium Birthday Free2Learn about rock pools, turtles and ...

Find out everything from the simplest guppy to the most complex oceanic mammals

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt