Nationaler Alpaka Tag in Südafrika | Kapstadtmagazin.de

KapstadtMagazin.de

30. April - Nationaler Alpaka Tag in Südafrika

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Provinz der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

30. April - Nationaler Alpaka Tag in Südafrika

Unter den Alpaka-Züchtern in Südafrika befinden sich auch einige Deutsche und Österreicher und feiern den nationalen Alpaka Tag in Südafrika.  

Seit sich im Jahr 2000 ein Kapstädter Zahnarzt auf einer Übersee-Reise in die zauberhaften “Neuwelt-Kamele” verliebte und die ersten 60 Alpakas nach Südafrika importierte, haben sie sich gut am Kap adaptiert und die nationale Herde zwischen Western Cape und Mpumalanga ist inzwischen auf etwa 6000 Tiere angewachsen, verteilt auf 54 registrierte Züchter und private Besitzer.

Erntete man anfangs nur fragende Blicke, wenn man das Wort “Alpaka” erwähnte, ist inzwischen der Bekanntheitsgrad im ganzen Land gestiegen. vorallem natürlich wegen der herrlich weichen Wolle für die diese Tiere gezüchtet werden und wegen ihres freundlichen Wesens.

Alpaka Tag Kapstadt

Ursprünglich beheimatet in den Gebirgsgegenden des Altiplano, der Andenregion von Chile, Bolivien und Peru, und seit rund 5000 Jahren domestiziert, war deren luxuriose Wolle früher nur den gottgleichen Inka-Königen und der Nobilität vorbehalten. Sie galten als Geschenk des Sonnengottes Inti an sein Volk und noch heute kann man in einigen südamerikanischen Museen gut erhaltene Stoffe aus bunten Alpaka-Garnen dieser Zeit bewundern.

Unter den Alpaka-Züchtern in Südafrika befinden sich auch einige Deutsche und Österreicher, die sich diesen liebenswerten Tieren mit den sanften Augen verschrieben haben. Superweich und in mehr als 22 natürlich gewachsenen Farbschattierungen, gibt es auf einigen Alpaka-Farmen die Wolle und Produkte daraus zu kaufen.

Mit dem “Nationalen Alpaka Tag”, sozusagen einem “Tag der offenen Farm-Türen”,  soll einer größeren Öffentlichkeit die Möglichkeit gegeben werden, Alpakas aus nächster Nähe kennenzulernen und local gefertigte Produkte aus ihrer unvergleichlichen Wolle zu kaufen. Das Spektrum reicht von reiner Wolle, über Mode und Handarbeiten, bis hin zu handgefertigtem Filzschmuck im afrikanischem Look.

Ausserdem gibt es um diese Jahreszeit auf den meisten Farmen Nachwuchs - Alpaka-Babies heissen Crias - die einen Ausflug zu einem echten Erlebnis werden lassen.

Besuchen Sie am 30. April eine der Alpaka-Farmen in Südafrika und finden Sie die nächstliegende auf der Website der South-African Alpaca Breeders Society (SAABS)  http://www.alpacasociety.co.za/           

 

von Eva Dölitzsch-Tatzreither

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, bestelle unseren kostenlosen Newsletter, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei.

                                                            

Cape Town Events Calendar
Juni 2024
SO MO DI MI DO FR SA
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Woodstock Brewery beer tastingLocal craft beer tasting even ...

Nine craft beers, small-batch Thursdays + a guide for beginners

Esther Mahlangu, A Retrospective at Iziko MuseumOnce-in-a-lifetime exhibition of Esther ...

On from February to August 2024; 100+ artworks

Cannibisters 2024Cape Town’s very own cannabis club, ...

Now with over 90 strains of weed and The Serenity Room

Off-road adventure at Scootours BanhoekBest day ever? Monster Mountain ...

Scootours Banhoek has scooters, vine bikes and archery

Escape rooms Cape TownPossibly the best escape room in the ...

HintHunt’s Marble is being called “the king of escape rooms”

Mountain MarketAffordable healthy food at this city ...

Organic fruit and veg, smoothie bowls + small-scale clothes

Palm House spa This grand 5-star hotel has luxury spa ...

Half day package includes 2 hour treatment & 3 course lunch

Honeybee Heroes Be a beekeeper for a day at Honeybee ...

Adopt a hive, learn about bees, take a beekeeping course, buy honey

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt