Edward Flipperhand ist Kapstadts süßeste Robbe | Kapstadtmagazin.de

KapstadtMagazin.de

Edward Flipperhands - die süßeste Robbe aus Kapstadt

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Provinz der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Edward Flipperhands - die süßeste Robbe aus Kapstadt

Ein subantarktischer Seebär hat die Herzen der Tierretter in Kapstadt (SPCA) zum Schmelzen gebracht.

02. August 2017

Kapstadt hat seltenen Besuch bekommen. Ein Strandgänger stolperte über einen subantarktischen Baby-Seebär, der in Muizenberg völlig unterernährt und verwirrt auftauchte. Die Auffangstation für gestrandete Tiere in Kapstadt (SPCA) hat das verhungerte Tier sofort aufgenommen und untersucht. Die Sprecherin des SPCA Kapstadt Belinda Abraham sagt, dass es sich bei der Robbe um ein seltenes Exemplar einer subantarktischen Pelz-Robbe handele.

subantarktische Seerobbe Baby

"Wir glauben, der Welpe wurde während der gegenwärtigen Sturmsaison, von seiner Mutter getrennt und hat sich verirrt. Es könnte auch sein, dass das Muttertier während des Sturms verstorben ist", sagte Abraham.

In die großen Kulleraugen haben sich sofort alle Mitarbeiter verliebt und dem Tier einen schönen Namen gegeben: Edward Flipperhands.

Lieblingsspeise Sardinen
Bevor Edward wieder ins Meer in die freie Wildbahn darf, muss er noch mindestens 6 Kilo zunehmen. Die Organisation berichtet, dass der junge Seebär einen positiven und starken Charakter aufweise: Er fresse mittlerweile allein und viel - am liebsten Sardinen und Orley Whip Creme.

Allerdings wird auch sicher gestellt, dass sich Edward nicht zu sehr an Menschen (und an Orley Whip) gewöhnt, denn sobald der kleine Seebär wieder fit ist, wird er mit einem Boot aufs Meer gebracht, von wo er dann seine Reise in seine Heimat starten kann. 

Im Jahr 2014 war es das letze Mal, als eine Robbe dieser Art an die Küste Kapstadts gespült wurde.

Der subantarktische Seebär ist eine Art der südlichen Seebären und lebt auf isolierten Inseln rund um die Antarktis. 

Während des 18. und 19. Jahrhunderts wurden alle großen Kolonien von Robbenjägern nahezu vernichtet. So lebten auf Gough Island 1892 nur noch 300 Seebären. Inzwischen wächst die Population jährlich weiter an,  die weltweite Gesamtpopulation wird auf 320.000 geschätzt.
Der subantarktische Seebär gehört zu einer bedrohten Tierart und genießt dadurch weltweit Schutz vor unbeschränktem Handel. 

Fotos: africareportonbusiness.com, news24

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
April 2024
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

EARTHBOX new immersive experience cape townEARTHBOX is a first-of-its-kind ...

Experience an immersive sensory journey into the depths of the earth

Esther Mahlangu, A Retrospective at Iziko MuseumOnce-in-a-lifetime exhibition of Esther ...

On from February to August 2024; 100+ artworks

Cannibisters 2024Cape Town’s very own cannabis club, ...

Now with over 90 strains of weed and The Serenity Room

Off-road adventure at Scootours BanhoekBest day ever? Monster Mountain ...

Scootours Banhoek has scooters, vine bikes and archery

Escape rooms Cape TownPossibly the best escape room in the ...

HintHunt’s Marble is being called “the king of escape rooms”

Bamboo Plant Power plant based healthy takeaways Netflix and chill & office lunch are ...

From mushroom burgers and loaded fries to “sticky wings”

Mardouw Country HouseHow to have an unforgettable 40th, 50th ...

Private chef and 3-course meals at a 5-suite manor

Cederkloof Botanical outdoor jacuzziWe just found our next place for a ...

Cederkloof: Cottages with jacuzzi + house with pizza oven

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt