Field Office Kapstadt | Coole & Kreative Coffeeshops Kapstadt

Essen, Trinken und Arbeiten im Field Office

Aufgepasst ihr Kreativen in Kapstadt, das hier ist für euch!

Mein Mann arbeitet als Selbstständiger und genießt das sehr! Er arbeitet nur wenn er sich kreativ fühlt, hat flexible Arbeitszeiten und sogar Skaten passt noch in seinen Zeitplan. Das Leben macht richtig Spaß, aber manchmal fühlt er sich einsam und wünscht sich andere Leute um sich herum und eine andere Kulisse. Das ist der Grund warum ich einen richtig coolen Ort, mit coolen Leuten, lässiger Kunst und verblüffend gutem Kaffee für ihn gefunden habe.

Das Field Office befindet sich an der Ecke von Barrack Street und Harrington Street, somit nur eine Minute mit dem Skateboard von unserem Haus entfernt und es gibt wirklich nichts was so nah liegt. „Wir wollten diesem Stadtteil ein bisschen Leben einhauchen“, sagt Mitinhaber Luke.

Sandwiches, Gebäck und feinster Kaffe

Das Field Office ist lichtdurchflutet und noch recht jung, jeder arbeitet mit einem Mac, man sieht schlichte Designs und frische Blumen. Es wird immer, aber auch immer gute Musik gespielt, der Kaffe wird in altmodischen Tassen serviert und es gibt kostenloses WLAN. Es ist ein kreatives Kaffee, wo ich es sehr angenehm finden würde zu arbeiten. „Es kommt gut an in unserer Umgebung und viele von unseren Kunden kommen regelmäßig wieder“, sagt der charismatische Geschäftsführer Will. Mit seinem großen Afro und seinem noch größeren Sinn für Humor, ist er, nach Luke, nicht nur einer der „lustigsten Menschen die ich kenne“ sondern es scheint auch, dass er genau den richtigen Ort für sich gefunden hat.

An den Wänden des Kaffees kann man Entwürfe und Kunst von einheimischen Künstlern sehen. „Wir haben uns mit Creative Cape Town zusammengeschlossen um mehr Bewusstsein für das Gebot Kapstadt’s als Design Welthauptstadt zu schaffen, um Design als Hilfsmittel für sozio-kulturelle und ökonomische Veränderungen voranzubringen.“

Das Field Office verkauft „Will’s berühmte Sandwiches“ für 25 Rand sowie Croissants, Gebäck, Kuchen, dänische Backwaren, Müsli, Toast und eine ordentliche Tasse Kaffee von Deluxe Coffeeworks macht einen um auch nur um 10 Rand ärmer. Ja, die guten Sachen gehen raus wie verrückt und das mag ich! Aber ich bin ein bisschen besorgt, dass sie mit dem Haufen kaffeetrinkender Stammgästen, die ein paar Stunden bleiben, nicht genug Geld machen, aber dann kapiere ich das Konzept, welches dahintersteht.

Den Möbeln spürbar näher kommen

„Alles hier ist zu kaufen“, sagt Will. Man findet Design Magazine, Chapel Bags, Fahrräder und vieles mehr. „Das ist wie einer dieser temporären Läden – die auf einmal da oder wieder weg sind“, beschreibt Will die Verkaufsecken. Aber weißt du was es in Wirklichkeit ist: es ist ein Ausstellungsraum für Pedersen + Lennards Design-Kollaboration. Ich sitze auf einem Ingvar Esszimmerstuhl (1200 Rand) an dem Ingvar Kaffee Tisch (1600 Rand) und bin ganz beeindruckt von einem schönen Eimer-Hocker (950 Rand), während die Stahleimer-Leuchten über mir 1200 Rand kosten.

„Wir sind eine Design-Firma, die sich auf Qualitätsprodukte, neuartige Designs und schlichte Ästhetik spezialisiert hat. In unserem Herstellungsprozess werden handgefertigte und maschinell hergestellte Bestandteile in unserer Werkstatt in Salt River verarbeitet. Während wir an einer Vielzahl von Projekten für häusliche-, Büro- und Hotel-Einrichtungen arbeiten, haben wir dabei unser eigenes Sortiment entworfen, das zum einen die Faszination des südafrikanischen Handwerks und zum anderen die schlichte Ästhetik unserer skandinavischen Großväter wiederspiegelt.“

Hier im Field Office können sich die Leute auf die Möbel einlassen, Probe sitzen und diese ausprobieren. „Wir wollen, dass die Personen ein bisschen länger hier bleiben”, sagt Luke „wir waren auf der Suche nach einem Ausstellungsort, wollten aber gleichzeitig, dass sich die Leute die Möbel näher ansehen und sie auch ausprobieren. Es ist eine neue Erfahrung so einen Coffeeshop zu betreiben, aber es macht Spaß, also schaut vorbei!“

von Antonia Heil


Weitere Restaurant-Spots findest du in unserer Rubrik Restaurants.

Fri
H:17°
L:10°
Sat
H:16°
L:
Sun
H:18°
L:11°
Mon
H:21°
L:
Tue
H:18°
L:12°
Wed
H:16°
L:
Thu
H:15°
L:
vinebikes_7Vinebikes: Wein-Tasting Abenteuer auf ...

Radfahren zu den Weingütern in Banhoek, Franschhoek oder Stellenbosch

Dieter_Losskarn10 Fragen an Reisebuchautor Dieter ...

Er hat seine Leidenschaft fürs Reisen, Autos und Motorräder zum Beruf ...

we_house_sundaysAuftakt in den Sommer mit dem "We House ...

20 nationale und drei internationale DJs

Festival_of_beer_1010 Jahre Cape Town Festival of Beer: ...

Es gibt über 200 verschiedene Biersorten in der südlichen ...

pingu110 wirklich süße Fakten über unsere ...

Sie sind so unglaublich süß

Khwa TTU 6Ein Besuch bei den Ureinwohnern ...

Etwa eine Stunde von Kapstadt entfernt befindet sich das Natur- und ...

Lion at Gondwana Game ParkTiere, die dich in Kapstadt erwarten

Die "Big Five", Baboons, Pinguine und noch viele weitere Tierarten treiben sich ...

Cape Peninsular Tour 3Das schönste Kap der Welt

Unvergessliche Tagestouren auf der Kaphalbinsel

TRIVIA

image description

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt