Co-Working und Arbeiten im Zentrum von Kapstadt

Ideas Cartel

Arbeiten. Wohnen. Geniessen.

50% discount for our readers: Lifestyle suite of
luxury hotels, coworking spaces lounges at 3 locations
 
+27 (0)21 824 1781
Loop Street | Waterkant Street | The Foundry
www.IdeasCartel.com
info@ideascartel.com
IdeasCartel
Ideas Cartel
IdeasCartel

Arbeiten. Wohnen. Geniessen.

Ob Digitaler Nomade, Freiberufler, Entrepreneur oder angestellt, buche deinen Arbeitsplatz oder ein Hotelzimmer in Kapstadts bester Lage.

Für smarte Businessmenschen, relaxte Reisenden und alle, die es praktisch und modern lieben bietet das Cartel House eine optimale Lösung.

Hotel, Büros und Co-working. Stabiles Internet und eine richtig hippe Einrichtung.
Jeder, der hier arbeitet, bekommt einen unbeschreiblichen Ausblick auf den Signal Hill und Bo Kaap gratis dazu. 

Die Büros und Coworking Spaces, privaten Kabinen und Besprechungsräume heißen Inner City By Ideas Cartel. Dazu gehören wunderschöne Lounges, die für Hotelgäste und Mitglieder des Cartel Members Club zugänglich sind. Dies sind nur einige der Angebote, die unter das Dach von Ideas Cartel fallen, und die drei Standorte, die es in der ganzen Stadt abdeckt.

 

Man fühlt sich wie in einem einzigen gigantischen Unternehmen, doch befindet man sich in einem Haus mit vielen unterschiedlichen Firmen und Teams. Das verleiht dem Ganzen auf eine ganz eigene Art und Weise Vielseitigkeit und Reiz. Es ist immer wieder interessant, wie man ständig neue Leute aus aller Welt trifft, wenn man nur mal eben einen Kaffee holt oder sich im offenen Arbeitsbereich niederlässt, um seinen Tätigkeiten nachzugehen.

Das Inner City Ideas Cartel wurde 2013 von Schuyler Vorster gegründet. Zusammen mit Gleichgesinnten war er auf der Suche nach der Lösung für ein großes Problem, mit welchem viele gerade beginnende Unternehmer in Kapstadt zu kämpfen haben: Es ist alles andere als leicht, einen geeigneten Arbeitsplatz für sein am Anfang stehendes Unternehmen zu finden. Daher entstanden in Kapstadt immer mehr dieser geteilten Bürogebäude in den letzten Jahren und es entwickelte sich regelrecht zum Trend, mehrere Unternehmen unter einem Dach zu vereinen. Für Schuyler geht es jedoch nicht nur darum, Büroräume bereitzustellen. Sein Ziel ist es auch, Unternehmern dabei zu helfen, ihre Träume zu verwirklichen. Dies möchte er damit ermöglichen, dass er einen gemütlichen und angenehmen Arbeitsplatz für die dort tätigen Arbeitnehmer schafft.

Cartel House Co-Working Kapstadt 4

Abgesehen von der Behaglichkeit, sollte der Arbeitsplatz in Schuylers Augen auch inspirierend sein, damit die dort Arbeitenden ihr Potential voll ausschöpfen können. Daher wird in den Räumlichkeiten besonders viel Wert auf Details des Umfelds gelegt. „Man merkt, dass kein Türgriff im Gebäude gleich ist,“ erklärt Nicolette Basson, die Geschäftsführerin von IC | IC. Die Komplexität des Designs und der Ausstattung zieht sich durch das ganze Bürogebäude, wodurch es den Arbeitnehmern dank all den kleinen Extras an nichts fehlt.

„Denke an irgendetwas, das du brauchst, um produktiv zu sein und ich kann dir geradezu garantieren, dass wir es anbieten.“ Von schnellem Internet, Namensschildern, Besprechungsräumen, bis zu Parkplätzen, 24-Stunden-Zugang, unbegrenzt viel Kaffee und Verwaltungsunterstützung, hat der schicke Ort alles zu bieten. Aufstrebende Geschäftsführer und Berufsanfänger können zwischen verschiedenen Möglichkeiten an Arbeitsräumen wählen, wozu die grundlegenden geteilten Räume, sowie, abhängig von der Mitgliedschaft, semi-private und private Räumlichkeiten zählen. Alle Optionen beinhalten mehrere der obengenannten Leistungen, sowie Zugang zum Verpflegungsservice, wo sich Arbeitnehmer sogar ihr Frühstück, Mittagessen oder einfach nur einen Kaffee bestellen können. Die Bestellung wird dann mit viel Liebe zubereitet. Dies geschieht durch ein kleines Team rund um Richard, dem freundlichen Barista, der zudem auch ein Unternehmer ist, da er bald einen Service zur Schuhreinigung im IC ii einführen wird.

Cartel House Co-Working Kapstadt 2

Und genau das ist es, was Schuyler sehen möchte: Die Entwicklung von neuen Ideen (daher auch der Name seiner Marke) und das Teilen der Ideen durch ein solides Netzwerk von Gleichgesinnten, die sich gegenseitig helfen, um sich zu entwickeln und in ihrem jeweiligen Fachgebiet Erfolg haben. Durch die Erschaffung eines sich austauschenden Miteinanders, stammt auch nahezu die gesamte Einrichtung und Ausstattung von Leuten, mit denen die Firma Ideas Cartel gearbeitet hat. Man kann sich daher sicher sein, dass Schuyler und Nicolette die Namen all der Beteiligten kennen, angefangen von den Designern der handgemachten, rustikalen Eichenbaum-Tische und Stühle, bis hin zu den Handwerkern, die für den experimentell LED-beleuchteten Gang im ersten Stock zuständig waren.

Cartel House Co-Working Kapstadt 3

Auch wenn sich das Gebäude nicht in New York befindet, fühlt es sich so an. Denn die Umgebung und Atmosphäre wiederspiegeln genau dieselben Merkmale, die der Big Apple in so eindrucksvoller Art und Weise ausstrahlt. Dadurch kann man das Cartel Haus genauso wie eines der großen Firmengebäude in der Millionenmetropole New Yorks sehen: Als Zentrum von Innovation und als Ort, an dem Träume entstehen und verwirklicht werden.

Info: Es gibt zahlreiche Entwicklungen auf die man sich in nächster Zukunft freuen kann, einschließlich eines 10-stöckigen Glasgebäudes mit einem Rooftop-Pool und noch mehr Büroräumen, sowie einem Zentrum für den Einzelhandel.

Innen-Architekt: Brigid Randall of ATTIK design
Unterstützung der Entwicklung: Dave Linder - King's Cross Property

Cartel House Co-Working Kapstadt 5

Tipp: Das Inner City Ideas Cartel veranstaltet exklusive Führungen für diejenigen, die gerne mal einen Blick in das IC ii wagen würden. Interessierte Arbeitgeber (inklusive Eigentümer von kleinen bis mittelgroßen Unternehmen) können diese Exkursionen per E-Mail (innercity@ideascartel.com) oder über die Facebook-Seite der Firma buchen.

Die Rechnung:

Mitgliedsbeiträge des Inner City Ideas Cartel geben den hochwertigen Service wieder, der dort geleistet wird. Der Standart-Arbeitsplatz wird ab 3500 Rand pro Monat angeboten, semi-private Räumlichkeiten gibt es ab 4500 Rand pro Monat und die privaten Räume, die sich besonders für kleine Start-Up-Unternehmen mit weniger als sechs Mitarbeitern eignen, kosten 15.500 Rand pro Monat. Außerdem gibt es eine „Pay-As-You-Go“-Option für reisende Arbeitende. Alle Preise beinhalten den Zugang zum Verpflegungsservice, zwei Sitzungsräumen mit jeweils acht Plätzen, schnellem Internet und mehr. Für weitere Informationen und Anfragen kann steht der E-Mail-Kontakt von IC | IC zu Verfügung (innercity@ideascartel.com), wo man sogar auch CapeTownMagazine-Specials erfragen kann. Darüber hinaus ist natürlich auch ein Besuch der Webseite (ideascartel.com) empfehlenswert.

BONUS: Lade die kostenlose App „Cartel House“ herunter und benutze den Code „capetownmag“, um 25% Rabatt im ersten Monat zu erhalten.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag, 24 Stunden

113 Loop St (Ecke Loop Street und Wale Street) | City Centre | Cape Town | +27 (0) 21 824 1781

 

---
Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletterabonnieren.

Cape Town Events Calendar
Juli 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

National Arts Festival 5Binge watch the virtual National Arts ...

You can still buy tickets until 16 July

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

jordan winesDonate used clothing and indulge in a ...

Support Jordan Wine Estate’s 12th annual clothing drive and get a free coffee

grubandvineVirtual fine-dining cook-along with ...

Whip up a 5-course gourmet meal along with the Grub & Vine chef

blowfish_new_5Seafood, sushi and a view every day at ...

Blowfish has opening specials for the whole of July

kyle jardine_1The solo exhibition series The Heritage ...

Cape Town gets a quirky makeover from an illustrator this July

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

UCOOK 1Cook along with top Cape Town chefs and ...

Invite Karen Dudley, Franck Dangereux, and Reuben Riffel into your kitchen in these ...

timekeepers4See the Timekeepers in an online ...

The masked portraits are a reflection of what is happening now

Virtual Vertical KM Series 2Conquer three mountains in 12-weeks in ...

Three mountains, three routes and three races to win in the Virtual Vertical KM Series

Simonsig Simonsig brings the wine tasting ...

Learn about the history, the flavours and what pairs best every Wednesday

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Beerhouse comedy clubWeekly lockdown laughs at Beerhouse ...

Comedian Kolping Mbumba tries out his latest material every Wednesday

Two Oceans Aquarium Birthday Free2Learn about rock pools, turtles and ...

Find out everything from the simplest guppy to the most complex oceanic mammals

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt