Nelson Mandela Day | Morgan Freeman Kapstadt Südafrika

Auf Mandelas Spuren - mit Morgan Freeman

Schauspieler Morgan Freeman besuchte am International Nelson Mandela Day 2010 das Township Khayelitsha bei Kapstadt

Am 18. Juli war Mandela Day und alle Menschen in Südafrika waren in diesem Jahr dazu aufgefordert, Mandelas Leben aktiv nachzueifern.
Madiba hat 67 Jahre seines Lebens für sein Land gelebt und gekämpft, also sollten wir 67 Minuten unserer Zeit nutzen, um ebenfalls etwas Gutes für unsere Gemeinschaft zu tun.

Auch Schauspieler Morgan Freeman, der in dem Film „Invictus“ die Rolle des Nelson Mandela spielt,  kam nach Südafrika, um in dem Township Khayelitsha einen dringend benötigten Zaun um das SACLA Gebäude zu errichten. Durch seine Rolle haben ihn die Südafrikaner sehr in ihr Herz geschlossen.

Morgan Freeman kam von Johannesburg aus mit einer Gruppe von lokalen Prominenten (u.a. Hellen Zille) und Freiwilligenhelfern, um an verschiedenen Wohltätigkeitsveranstaltungen teilzunehmen. So auch am Mandela Day.

Er beantwortete zunächst einige Fragen der vielen Journalisten und ließ sich trotz des Trubels um  seine Person nicht aus der Ruhe bringen, sprach mit genau der ruhigen und sanften Stimme, mit der er „Die Reise der Pinguine“ kommentiert.

Natürlich wollten alle ein exklusives Interview mit dem Weltstar - und wir vom KapstadtMagazin haben es geschafft – auch wenn es kurz war.


Was hältst du von Südafrika und im Besonderen von Kapstadt?
Nun, weißt du, ich bin schon häufiger hier gewesen. Ich liebe es, wirklich, ich liebe es!

Wirst du eine Partie Golf spielen? (Dank an Wikipedia für diese Info)
Ich habe meine Clubs, aber ich hatte bisher keine Zeit und leider werde ich es wohl auch nicht mehr schaffen.

Was hat dich bisher am meisten inspiriert, welches Gefühl, welche Stimmung wirst du mitnehmen?

Ich hatte eine tolle Zeit zusammen mit den Menschen, mit denen ich gereist bin. Die haben sehr viel Geduld und Stärke gezeigt, um ihre Ziele zu erreichen, das ist bewundernswert. Und die Arbeit hat sich gelohnt, das ist ein gutes Gefühl.


Morgan Freeman hat 67 Minuten seiner kostbaren Zeit unserem Land geschenkt. Dass er die 68. Minute KapstadtMagazin gewidmet hat, ist eine große Ehre für uns.


Erfahre mehr über Madiba und den Nelson Mandela Day. Abonniere unseren kostenlosen Newsletter uns schau auf unserer Facebook Seite vorbei.

Fri
H:17°
L:10°
Sat
H:16°
L:
Sun
H:18°
L:11°
Mon
H:21°
L:
Tue
H:18°
L:12°
Wed
H:16°
L:
Thu
H:15°
L:
vinebikes_7Vinebikes: Wein-Tasting Abenteuer auf ...

Radfahren zu den Weingütern in Banhoek, Franschhoek oder Stellenbosch

Dieter_Losskarn10 Fragen an Reisebuchautor Dieter ...

Er hat seine Leidenschaft fürs Reisen, Autos und Motorräder zum Beruf ...

we_house_sundaysAuftakt in den Sommer mit dem "We House ...

20 nationale und drei internationale DJs

Festival_of_beer_1010 Jahre Cape Town Festival of Beer: ...

Es gibt über 200 verschiedene Biersorten in der südlichen ...

pingu110 wirklich süße Fakten über unsere ...

Sie sind so unglaublich süß

Khwa TTU 6Ein Besuch bei den Ureinwohnern ...

Etwa eine Stunde von Kapstadt entfernt befindet sich das Natur- und ...

Lion at Gondwana Game ParkTiere, die dich in Kapstadt erwarten

Die "Big Five", Baboons, Pinguine und noch viele weitere Tierarten treiben sich ...

Cape Peninsular Tour 3Das schönste Kap der Welt

Unvergessliche Tagestouren auf der Kaphalbinsel

TRIVIA

image description

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt