Dine with Khayelitsha – Freitagabends zum Dinner nach Khayelitsha

KapstadtMagazin.de

Dine with Khayelitsha

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Dine with Khayelitsha

Freitagabends zum Dinner nach Khayelitsha

Ein Abendessen in ungezwungener Atmosphäre, gute Gespräche, sich austauschen. Klingt gut, oder? In Khayelitscha laden dazu engagierte Jungs ein und fördern so das Miteinander zwischen Kapstädtern.

Worum geht es?

Eine Gruppe gesellschaftlich engagierter Jungs Anfang 20 laden Kapstädter zum conversational Dinner ein. Aber nicht auf der Kloof Street, in Camps Bay oder den Southern Suburbs, sondern in ihre Zuhause im Khayelitsha Township. In ungezwungener Atmosphäre und bei leckerem Essen wollen sie so einen Raum für Gespräche schaffen, das Miteinander zwischen Kapstädtern, den Austausch untereinander und den Beginn von Freundschaften fördern.

Dine with Khayelitsha

Dine with Khayelitsha sei keine Township Tour, betonen die Organisatoren immer wieder: „Wir sitzen zusammen an einem Tisch, unterhalten uns. Soziale Interaktion ist kein Tourismus“, sagt Mitorganisator Ati.

Wer organisiert es?

Hinter Dine with steckt eine Gruppe junger motivierter Männer, die in Khayelitsha leben und unsere Gesellschaft aktiv nach vorne bringen wollen. Als Ekasi Project Green promoten sie Urban Gardening, organisches Essen und nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln in ihrer Community. Als Have Fun organisieren sie Spieltage und Freizeitmöglichkeiten für die Kinder in ihrer Nachbarschaft. Mit Dine with Khayelitsha starten sie einen Dialog zwischen Menschen, die so sonst selten gemeinsam an einem Tisch sitzen. Sie sprechen nicht nur über gesellschaftlichen Wandel, sie leben ihn uns vor.

Was erwartet dich an dem Abend?

Alle Dinner-Gäste sammeln sich zunächst an einem Treffpunkt und spazieren dann aufgeteilt in kleinere Gruppen von ca. zehn gemütlich durch Khayelitshas Site C zu den Häusern ihrer Gastgeber. Ungefähr sieben bis acht verschiedene Gastgeber, Freunde und Verwandte der Dine with-Organisatoren, laden die Gäste zu sich nach Hause ein. Auf dem Menü stehen Reis, Gemüse, Frikadellen, Aufläufe, Pap, Chakalaka und Mopane Würmer. Aber das Essen wird bald zur Nebensache, denn auf den Austausch unter der Dinner-Gesellschaft kommt es an dem Abend an.

Dine with Khayelitsha

Auf Sofakissen und Sesseln um den Wohnzimmertisch herum sitzen Südafrikaner, weiß und schwarz, aber auch Deutsche, Amerikaner und Dänen. Nicht nur Small-Talk, sondern richtige Unterhaltungen wünschen sich die Gastgeber. Mängel im Bildungssystem, soziales Miteinander, Township Touren, nachhaltige Ernährung und persönliche Vorbilder – neue Perspektiven zu bekannten Themen erwarten dich.

Nach dem Essen wird getanzt: In der Vintage Lounge, einer lokalen Bar, treffen sich alle Dinner-Gruppen wieder und lassen den Abend entspannt ausklingen. Vielseitig wie die Dine with-Crew ist, kannst du dich auch auf Tanz-, Rap- und Poetry-Einlagen freuen.

Die Fakten: Transport, Kosten, Termine

Ein privates Minibus-Shuttle fährt am frühen Freitagabend von Kapstadts Innenstadt nach Khayelitsha, Treffpunkt für die Abfahrt ist die Stadtbibliothek an der Grande Parade. Für 50 Rand kommst du so sicher und bequem mit anderen Dinner-Gästen nach Khayelitsha und zurück. Für alle aus den Southern Suburbs wird auf dem Rückweg auch in Rondebosch, Observatory und Woodstock gehalten.

Dine with Khayelitsha

Das Dinner selbst kostet 100 Rand pro Person und wird irgendwann im Laufe des Abends eingesammelt. Getränke in der Vintage Lounge kommen noch dazu, ein Castle Light kostet hier zum Beispiel 15 Rand. Getränke für die Zeit während des Dinners solltest du von zu Hause mitbringen.

Wo gibt es Infos zum nächsten Dinner?

Besuche und like die Dine with-Facebook Seite. Hier findest du nicht nur Fotos der vergangenen Veranstaltungen, sondern auch Infos zum nächsten Dinner. Fragen zum Ablauf oder sonstige Anmerkungen werden vom Team persönlich und schnell über Facebook, E-Mail und Telefon beantwortet.

von Ann-Kristina Rönchen

 

---
Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
September 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

virtual_garden3Discover the McGregor Magic Virtual ...

Explore South Africa’s amazing biodiversity without leaving home

African eagle day toursE-bike your way in and around ...

E-bike between vineyards with stops for wine, cheese, and chocolate truffles

africamps7AfriCamps: Discover South Africa with ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

extrablattMonday Madness and Wacky Wednesday at ...

Café Extrablatt is running two amazing 2-for-1 deals

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Om RevolutionSlow flow mobile yoga with Om Revolution

You don’t have to go to a yoga studio to stay active

Heritage Day Join the Heritage Challenge and win ...

Win daily Table Mountain trips, a Tru-Cape hamper, Shimansky diamond ring, and Western ...

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt