10 Fragen an Christoph von Adventure Africa

AGetaways

10 Fragen an Christoph von Adventure Africa – Adrenalin ...

AGetaways ist dein Tor nach Afrika.
Das südafrikanisch-deutsch/österreichische Team
begleitet dich.
 
+27 (0) 83 264 0547
12 Periwinkle Place | Kommetjie South Africa
www.agetaways.com
info@agetaways.com
Agetaways1
AGetaways
AGetAways

10 Fragen an Christoph von Adventure Africa – Adrenalin pur

Er ist spontan, liebt es in der Natur zu sein und an seine Grenzen gehen. Seinen Gästen zeigt er die schönsten und abenteuerlichsten Ecken von Kapstadt. Auch er gehört zum Team von AGetaways.

10. Oktober  2017

Adrenalin, Abenteuer und Abseiling vom Tafelberg gehören zu Christophs Leben dazu. Für Agetaways  zeigt er Besuchern, die abenteuerliche Seite der Mother City.

1. Wer ist Christoph von Adventure Africa und was macht ihn aus?
Aktiv zu sein und Neues zu erkunden, habe ich zu meinem Beruf gemacht. Ich liebe es, neue Routen und Wege zu finden, unbekannte Höhlen zu erforschen und neue Gipfel zu erklimmen. Ganz nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“. 

2. Welche Beziehung hast du zum Reisen?
Meine erste „große“ Reise ging von Kapstadt nach Österreich. Damals war ich 12 Jahre alt und bin mit meiner Familie nach Österreich gezogen – eine ganz schöne Umstellung für mich da ich größtenteils in Englisch aufgezogen wurde und kaum Deutsch konnte. Das Reisefieber hat mich dann endgültig gepackt, als ich meine Ausbildung im Tourismus absolviert habe.
Ob Kalifornien, Ägypten, Südafrika – ich war oft am Meer zum Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Kayak fahren... eben alles was man so im und auf dem Wasser machen kann. Durch mein Studium und meine Leidenschaft zur Tourismusbranche kann ich ja gar nicht anders, als immer unterwegs zu sein. Ruhig sitzen ist mir schon immer schwergefallen.

Adventure Africa Christoph

3. Wie genau bist du letztendlich fest in Kapstadt gelandet?
Das ist sehr einfach zu beantworten: Als Kleinkind war ich ja schon in Kapstadt und nach 15 Jahren in Österreich, hat mich das Meer wieder zurückgerufen. Und ich liebe es hier.

4. Was verkörpert dich in Kapstadt?
Kapstadt das bin einfach ich. Die Vielfältigkeit der Stadt und der Menschen ist einfach unbeschreiblich. Es ist immer etwas los. Die Auswahl an Outdoor-Aktivitäten ist riesig und überall trifft man Menschen, die ebenso von der Kombination aus Berge und Meer fasziniert sind, wie ich.

AGeaways Christoph Abseiling

AGetaways Safari 1

5. Was könnten die Deutschen/Österreicher am Besten von den Südafrikanern lernen und andersherum?
Gemeinsam zusammenkommen! Die Südafrikaner sind sehr soziale Wesen und pflegen ihre Freundschaften. Man geht zusammen auf die vielen Food Markets, isst gemeinsam, alles ist locker. Das fehlte mir in Österreich etwas.
Andersherum wäre etwas Struktur sicherlich sinnvoll. Viele in Südafrika sind zu spontan, das kann manchmal dazu führen, dass am Ende des Tages gar nichts funktioniert oder ein schon vor langer Zeit geplanter Ausflug eben doch nicht stattfindet.

6. Wenn jemand neu nach Kapstadt kommt, was soll unbedingt gemacht werden?
Definitiv sollte jeder, der nach Kapstadt kommt die Kombination aus Kultur, Natur und das Stadtleben entdecken. Konkret heißt das: Weinverkostungen in den vielzähligen Weingebieten, den Kirstenbosch Botanical Garden erkunden und ausfgefallene Cafés und Restaurants in der Innenstadt entdecken. Es gibt einfach so viel zu erleben.

7. Und was kann man sich sparen?
Wer einigermaßen fit, kann sich die Gondel rauf zum Tafelberg wirklich schenken. Die ist meistens so vollgestopft und ein echtes Tafelbergerlebnis hat nur, wer hoch wandert.

8. Wie sieht der ideale Tag in Kapstadt für dich aus?
Mein idealer Tag beginnt im Meer. Surfen in Muizenberg während die Sonne aufgeht. Danach schnell aus dem nassen Wetsuit raus und ein leckeres Frühstück in einem der Cafes in Muizenberg genießen. Wenn es mittags nicht zu heiß ist, schnapp ich mir meinen Hund und erkunde neue Routen und Plätze in den Bergen in und um Kapstadt. Den Abend lass ich gerne zusammen mit Freunden auf einem der Food Markets ausklingen.

Adventure Africa Christoph 2

9. Was vermisst du aus Österreich?
Ich versuche einmal im Jahr meine Freunde in Österreich zu besuchen. Da darf ein gutes Leberkäs-Semmel nicht fehlen ;) Ansonsten vermisse ich die Kälte und den Schnee ein bisschen. Als Sportfanatiker liebe ich natürlich auch das Skifahren und Snowboarden in den Alpen. Ich freue mich aber auch, wenn ich wieder in Kapstadt bin.

10. Hast du einen Geheimtipp?
Fallt nicht auf die typischen Touristenfallen rein, sondern lasst mich euch geheime Route zeigen, die ihr in keinem Buch findet. Für alles andere meldet euch bei Daniela  von Agetaways. Sie stellt euch euren Wunschurlaub zusammen und mein Bruder Andreas  zeigt euch dann vor Ort alle Highlights von Kapstadt.
Ein super Gesamtpaket und für euch null Stress bei der Urlaubsplanung und auch während eures Urlaubs.

Lese auch:
10 Fragen an Daniela von Agetaways 
10 Fragen an Reiseleiter Andreas 

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

 

Cape Town Events Calendar
Juli 2022
SO MO DI MI DO FR SA
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Mount Nelson hotel4+ ways to winter well at Belmond Mount ...

Dinner by the fire, fondues, cognac with chocolate or stay over (1 kid stays free)

The Blue Room interiorLive jazz at The Blue Room

Dine, drink cocktails while top local muzos jam at this moody new bar

Taj kids bedHere’s an unbeatable deal: Kids stay ...

You’ll get 2 interleading rooms, 1 harbour + canal cruise and royal treatment

Oasis Association Claremont coffee shopDo Good

3 ways to support Oasis: shop, donate or take your recycling there

White Shark Cage Diving - BoatSpectacular rates on shark-cage diving ...

Where conservation meets adventure. FREE Buff + ask for current CapeTownMag specials

Ficks CocktailsFicks: the best sundowner pinchos bar ...

Pair wine, cocktails and mocktails with pinchos and a spectacular sea view

Irma Stern Museum artHere’s what’s on at the Irma Stern ...

Celebrate 50 years with art workshops, walkabouts and discussions

Canto Wines champagne + macarons tasting3 unusual pairings at this Durbanville ...

From MCC to tonic tastings: there’s something at Canto for the whole family

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt