10 Fragen an den Immunologen Dr. Hellmut Münch

KapstadtMagazin.de

10 Fragen an den Immunologen Dr. Hellmut Münch

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

10 Fragen an den Immunologen Dr. Hellmut Münch

“Ich schöpfe Kraft aus der Natur in Kapstadt”

Dr. Hellmut Münch ist Immunologe und Leiter der MEF medizinischen Enzymforschungsgesellschaft im bayerischen Grassau. Er beschäftigt sich insbesondere mit Enzymen und ihren positiven Effekten auf die Leistungsfähigkeit des menschlichen Immunsystems. Wir haben ihn gefragt, warum ausgerechnet Kapstadt sein zweites Zuhause ist.

1. Warum hast du dich für Kapstadt entschieden und nicht für eine andere Stadt am Meer?

In Kapstadt habe ich oft das Gefühl, dass die Energie hier ganz intensiv ist. Hier fließen zwei Ozeane zusammen, hier sehe ich viele fröhliche und lachende Menschen. Diese gelebte Energie beflügelt mich. Sowas habe ich nirgendwo anders erlebt. Ich bin oft auf Kongressen unterwegs und habe schon viele spannende Länder und Städte gesehen. Egal ob London, New York, Singapur oder Shanghai, für mich gibt es nur zwei Orte auf der Erde, die für mich der Place to be sind: München und Kapstadt.

2. Neben dem Wahnsinnsgefühl, was genießt du noch in Kapstadt? 

Ich schöpfe nicht nur Energie aus der Natur. Ich liebe es, auf meine Harley zu steigen und die Route 62 entlang zu fahren. Auch die hohe Essensqualität gibt mir viel. Bei so vielen frischen und bunten Früchten, kann man doch nur gut gelaunt sein. Das alles hat mir Kraft gegeben, meine Bücher in Kapstadt zu schreiben. Die gibt es übrigens auch auf Englisch.

Route 62 mit Harley

3. Du bist Immunologe, was genau ist dein Spezialgebiet?

Ich forsche an Enzymen und daran, wie sich unser Organismus selbst regenerieren und Krankheiten überwinden kann. Enzyme sind Biokatalysatoren, die alle Stoffwechselreaktionen im Körper ermöglichen. Sie fördern das Immunsystem. Je mehr Enzyme im Körper, desto gesünder der Mensch. Seit 30 Jahren halte ich Vorträge vor Patienten, Therapeuten und Ärzten. In Kapstadt bin ich Gastdozent. Mit meinem Produkt Innovazym unterstütze ich unter anderem auch den südafrikanischen Boxweltmeister Commando Kalekuzi.

4. Und was ist dein Ziel in Südafrika?

Ich möchte möglichst vielen Menschen helfen, ein gesundes und qualitativ hochwertiges Leben zu führen. Daher findet in Kapstadt einmal im Jahr ein von mir organisierter Ärztekongress für deutschsprachige Ärzte statt. Klar, ich zeige die wunderschöne Natur und lasse allen die Energie hier spüren. Wir besprechen dann, wie wir die Enzymtherapie den Menschen zugänglich machen und somit auch mehr Lebensqualität bieten können.

5. Ist Kapstadt ein Jungbrunnen für die Seele?

Ich finde, dass viele Menschen in Deutschland und Europa zu verkopft sind. Hier wird viel mehr gefühlt, die Seele ist hier zuhause. Ich spüre einfach mehr Lebensqualität in Kapstadt.

6. Wie genau spürst du das?

Ich bewege mich zum Beispiel gerne. Nicht nur weil es gesund ist, ich fühle mich einfach klarer und besser. Und in Kapstadt kann ich mein persönliches Bewegungsprogramm super ausleben. Einmal hatte ich ein wahnsinniges Erlebnis, noch vor dem Frühstück. Ich bin zum Sonnenaufgang in Sea Point Kayak gefahren und neben mir sind Delfine geschwommen. Das war herrlich. 

7. Was muss man in Kapstadt erlebt haben?

Am besten besorgt man sich in Deutschland eine Packung Innovazym (lacht) und macht sich fit. In Kapstadt angekommen empfehle ich die Hop On Hop Off Tour, weil man so einen guten Überblick über viele Sehenswürdigkeiten bekommt. Schlendern und sich treiben lassen, finde ich auch sehr wichtig. Das kann man besonders in Camps Bay und auf der Kloof Street. Am besten setzt man sich in ein schönes Cafe und lässt Kapstadt, die Menschen, die Farben und die Fröhlichkeit auf sich wirken. In Hermanus empfehle ich auch das Harbour Rock Cafe. Irgendwie glaube ich, dass der liebe Gott Kapstadt so schön gemacht hat, weil es sein Lieblingsort ist.

Hermanus

8. Was kann man sich sparen?

Mit einer Bustour in ein Township fahren und gaffen. Ich persönlich mag es nicht, Armut anzugucken und dann einfach wieder wegzufahren. Da sind angemessene Trinkgelder viel besser.

9. Wo trifft man dich in Kapstadt?

Vom 08. - 17. März 2020 trifft man mich auf dem Ärztekongress an der Waterfront in Kapstadt. Wenn ich keine Vorträge halte, dann ziehe ich mich in eines der schönen Cafes zurück und lasse die Seele Kapstadts auf mich wirken.

10. Kannst du als Arzt sagen, wo die Menschen gesünder sind? In Kapstadt oder in Deutschland? 

Sicherlich hat Südafrika seine Probleme. Die Grundeinstellung zum Leben ist allerdings hier viel gesünder als bei uns. Optimal ist die positive Lebenseinstellung aus Kapstadt kombiniert mit der guten Notfallversorgung aus Deutschland. 


Hinweis:
Vom 08 - 17. März 2020 findet der 40ste Ärztekongress an der Waterfront in Kapstadt satt. Diskutiert wird die experienced based medicine, auch Neuropsychoimmunologie. Mit einer lokalen Expertin werden außerdem südafrikanische Heilpflanzen analysiert und somit zwei Pole zusammengeführt: Die südafrikanische Phytotherapie kombiniert mit deutscher Schulmedizin. 

 

Bei einem Kapstadtbesuch darf ein Besuch auf einem der Weingüter in Constantia  auch nicht fehlen. 

Wer in den südafrikanischen Sommermonaten herkommt, sollte sich die Konzerte in Kirstenbosch nicht entgehen lassen.

--- 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
September 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

virtual_garden3Discover the McGregor Magic Virtual ...

Explore South Africa’s amazing biodiversity without leaving home

African eagle day toursE-bike your way in and around ...

E-bike between vineyards with stops for wine, cheese, and chocolate truffles

africamps7AfriCamps: Discover South Africa with ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Om RevolutionSlow flow mobile yoga with Om Revolution

You don’t have to go to a yoga studio to stay active

Heritage Day Join the Heritage Challenge and win ...

Win daily Table Mountain trips, a Tru-Cape hamper, Shimansky diamond ring, and Western ...

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt