Tansanit: der seltenste Edelstein aus Afrika | Shimansky | Kapstadtmagazin.de

Shimansky

Tansanit: der seltenste Edelstein aus Afrika

Mon - Sun | 09:00 - 21:00
 
+27 (0)21 421 2788
Level 1 | The Clock Tower | Waterfront | Cape Town
http://www.shimansky.co.za
enquiries@shimansky.co.za
ShimanskySA
Shimansky
ShimanskyDiamonds

Tansanit: der seltenste Edelstein aus Afrika

Wissenswertes über einen der seltensten und beliebtesten Edelsteine der Welt.

Der Tansanit ist einer der seltensten Edelsteine der Welt. Was ihn so begehrt macht, ist die Tatsache, dass dieser Stein tausend Mal seltener als Diamanten ist und Berichten zufolge der weltweite Vorrat bereits in 10 - 15 Jahren abgetragen sein könnte. Um mehr über diesen geheimnisvollen Stein zu erfahren, haben wir den führenden Experten und Juwelier Shimansky gefragt, woher dieser wertvolle Edelstein eigentlich kommt und auf was Käufer bei der Auswahl des richtigen Steins achten sollten.

tansanit kapstadt

Die Geschichte des Tansanit
Vor mehr als 550 Millionen Jahre am Fuße des Kilimandscharo in Tansania erzeugte Mutter Natur den Tansanit. Allerdings wurde er erst 1967 von Manuel d’Souza und einem Massai namens Ali Juuyawatu auf ihrer Suche nach Saphiren entdeckt (ein klares Zeugnis seiner Seltenheit). Bis zum heutigen Tag ist diese Region in Tansania die einzige Quelle dieses wertvollen Steins auf der ganzen Welt.

Was macht den Tansanit so besonders?
Der Tansanit ist auf einzigartige Weise dreifarbig. In seiner Rohform strahlt der Edelstein drei verschiedene Farben aus: Blau, Violet und Burgunderrot. Wenn der Edelstein erst einmal geschnitten und poliert wurde, spannt sich das Farbenspektrum des Tansaniten von einem strahlenden Violet über lebhaftes Blau bis hin zu einem tiefen Indigoblau.

Auf was muss man beim Kauf von Tansaniten achten?
Ähnlich wie das International Gemological Institute of America Diamanten bewertet, verwendet das internationale Bewertungssystem für Tansanite ebenfalls die vier C’s: Farbe (colour), Klarheit (clarity), Schnitt (cut) und Karat (carat weight). Je höher die Kombination dieser Eigenschaften eines Tansaniten ist, desto seltener und wertvoller ist der Juwel.

tansanit kapstadt

  • Farbe: Intensität und Sättigung der Farbe von Blau bis Violet
    Die Farbmöglichkeiten erstreckt sich von außergewöhnlich bis blass. Dabei weißen die Buchstaben „B“ und „V“ darauf hin, ob Blau- oder Violetttöne stärker ausgeprägt sind. Je dunkler die Farbe, desto wertvoller ist der Edelstein.
  • Klarheit: natürliche Fehler und Einschlüsse anderer Mineralien im Edelstein
    Bei Tansaniten findet man eine Spannweite von glasklar (eye clean) bis hin zu vielen Einschlüssen (heavily included). Letzteres bedeutet, dass das Aussehen dunkler ist und nicht das klare, transparente Aussehen besitzt. Je weniger Einschlüsse ein Tansanit hat, desto wertvoller ist er.
  • Schnitt: Proportionen und Brillanz
    Ein exzellenter Schnitt ermöglicht, dass die Facetten des Stein das Licht reflektieren, um in maximaler Brillanz zu erstrahlen. Je präziser der Schnitt ist, desto wertvoller ist der Tansanit.
  • Karat ist die Einheit, in der das Gewicht von Edelsteinen gemessen wird. Ein Karat = ein Fünftel eines Gramms
     Zwei scheinbar identische Tansanit-Steine können unterschiedlich viele Karat haben, wenn sie sich in der Tiefe unterscheiden.

Tansanite in Südafrika und die Ayanda™ Kollektion von Shimansky
In Südafrika ist der Tansanit ein beliebter Juwel für Schmuckstücke und gehört zu den fünf am meisten verkauften Edelsteinen des Landes. Ganz vorne mit dabei ist der viel gepriesene Juwelier Shimansky aus Südafrika. Der Designer und Schmuckhändler hat die wunderschöne Ayanda, the Queen of Tanzanite Kollektion auf den Markt gebracht. Diese exklusive Serie von Shimansky besteht aus qualitativ hochwertigen und handgefertigten Schmuckstücken aus wunderschön designten Ringen, Ohrringen, Anhänger, Armbändern und Ketten, die mit Tansaniten und Diamanten versehen wurden. Alle Tansanite von Shimansky sind natürlich gemäß dem Tanzanite International Grading Standard zertifiziert. Dies bezeugt, dass jede einzelne von Shimankys Kreationen mit Tansaniten der höchsten Qualität entspricht.

tansanit kapstadt

Fun Facts über Tansanite

  • Die einzige Quelle weltweit ein ein 5 Kilometer langer Streifen in der Nähe des Kilimandscharo im Norden von Tansania. Daher sind Tansanite auch 1000 Mal seltener als Diamanten.
  • Es ist der offizielle Geburtsstein für den Monat Dezember.
  • Dem Tansanit werden Eigenschaften wie Glück und Wohlstand zugeschrieben und wird mit neuem Leben und neuen Anfängen in Verbindung gebracht.
  • Aufgrund seines begrenzten Vorrats wird der Tansanit zunehmen als Erbstück anerkannt.
  • Für den Volksstamm der Maasai in Tansania ist die Farbe blau eine heilige und spirituelle Farbe. Da er auch für neues Leben steht, ist es inzwischen üblich, dass Maasai Frauen bei der Geburt eines Kindes einen Tansanit bekommen, um dem Kind Gesundheit, ein positives Leben und Wohlstand zu wünschen. Männer des Volksstammes geben jedem neugeborenen Kind solch einen Edelstein als Glücksbringer.
  • Dem Tansanit werden viele mystische und heilende Kräfte zugesagt. Angeblich hebt er die Stimmung und öffnet das Herz.
  • Der größte Tansanit ist ein einziger Kristall mit 16.839 Karat und wiegt über 3 kg. Er ist nach dem Mawenzi, dem zweithöchsten Berg nach dem Kilimandscharo, benannt.

übersetzt von Alexandra Seiler

---

Finde mehr heraus, worauf ein beim Kauf von Diamanten und Tansaniten in Südafrika ankommt.

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
JUNI 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Marcia Moon tribute show Relive the ‘80s with SA folk singer ...

She’ll be singing all the top songs from the ’80s along with a few originals

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt