Freedom Day, Tag der Freiheit, in Südafrika am 27. April

KapstadtMagazin.de

Was bedeutet der Freedom Day für die Kapstädter?

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Was bedeutet der Freedom Day für die Kapstädter?

An jedem 27. April wird in Kapstadt und Südafrika der Freedom Day gefeiert. Die Gemeinsamkeit ist größer und dauerhafter als die Unterschiede, die sie spalten.

Was bedeutet es wirklich, frei zu sein? Freiheit sollte bedeuten, dass man die Entscheidungsfreiheit über sein Leben und seine Rechte hat, die respektiert und geschützt werden. In Bezug auf Südafrika ist auch die politische Freiheit der Wahl gemeint. Ja, wir können alle tun, was wir wollen und wir haben gleichgestellte Rechte. Aber werden unsere Rechte ebenso respektiert? Und sind wir geschützt?

Jeder 27. April erinnert an Freiheit seit 1994
Kapstadt feiert am 27. April den Freedom Day. Dieser Tag kennzeichnet die erste demokratische Wahl im Jahre 1994, die Freiheit vom Kolonialismus und die mutigen Männer und Frauen, die für die Befreiung der Unterdrückten gekämpft haben. Sind wir näher an Mandelas Vision von Freiheit für alle? Vielleicht ist es am Freedom Day an der Zeit, unseren Fokus anzupassen und wieder für diese Ideale zu kämpfen, für die so viele Südafrikaner bereit waren zu sterben. 

Freedom Day Kapstadt

“Manche Leute sehen es als einen Feiertag, andere feiern die Freiheit von der Aufzwingung und für manche ist es ein politischer Tag“, sagt Stephen Atkinson, Inhaber des Long Street Backpackers.

David McLennan von Select Books fügt hinzu: “Das ist der einzige Feiertag, den Südafrika ernst nimmt, aufgrund seiner neuesten Gestaltung. Sogar wenn du nach 1974 geboren wurdest, wirst du diesen Tag und die Wichtigkeit dieses Feiertages wertschätzen.“

Kapstadts langer Weg zur Freiheit
Kapstadts Weg zur Freiheit war ein Kampf, der bis zur Verfolgung von Khoi San im Jahre 1652 zurückgeht. Die Apartheid verweigerte den schwarzen Kapstädtern den Zutritt zu privilegierten Vororten, Bildung und Arbeit. Schwarze mussten einen Pass bei sich tragen, der ihnen den Aufenthalt in der Innenstadt erlaubte und Nelson Mandela, inmitten von anderen, wurde auf Robben Island eingesperrt. 

“Menschen haben jetzt die Freiheit hinzugehen, wo auch immer sie hin wollen und können in den meisten Branchen arbeiten.“, sagt Matt Kula aus dem One World Travel Centre.

Trotz des Horrors dieser Ära stellte die Apartheid eine liberale Tradition hervor, die sich gegen den Missbrauch der Menschenrechte einsetzte und einer Regenbogennation ermöglichte, in die Zukunft zu schauen.

Die sogenannten Friedenskämpfer, die gegen die Apartheid rebelliert haben, waren bereit, für ihre Idee der Gleichberechtigung zu sterben.

“Einer kann das Unerträgliche ertragen, wenn einer seinen Geist stark lässt. Eine starke Überzeugung ist das Geheimnis, um die Entbehrungen zu überstehen. Dein Geist kann voll sein, während dein Magen leer ist.“

Das sind die Worte eines Mannes, der als eine Lebenskraft verehrt wurde, als er für die Menschenrechte kämpfte. Nelson Mandela stand für Menschlichkeit, die alle umfasste und hielt 27 Jahre in Gefangenschaft aus. Er leitete Gespräche mit dem Apartheidregime in die Wege, die zu friedlichen Verhandlungen in Südafrika führten. Die bemerkenswerte Entschlossenheit und der Mut eines Mannes wurden zu einer nationalen Vision.

Endlich frei?
Viele Jahre sind seit der Apartheid vergangen, aber wir sind noch weit weg von der uneingeschränkten Freiheit. Die Hinterlassenschaften der Apartheid sind immer noch spürbar in Kapstadts Armut, in der Rassenungleichheit und den sozialökonomischen Ungleichheiten.

“In manchen Bereichen haben sich die Menschen entwickelt, in anderen stehen sie noch zurück.“, erklärt Sam, ein Unternehmer, und sagt weiter: “Jeder ist frei in Kapstadt, aber die Menschen können sich nicht in gewissen Ecken aufhalten aufgrund der Kriminalität.“

Eine Person, die sehr vertraut ist mit Kriminalität, ist Michael Lawson, der seinen Besitz aufgegeben hat, nachdem er drei Drohungen und sechs Einbrüche erdulden musste. Er glaubt, dass Kriminalität so gegenwärtig ist, dass die Südafrikaner auf ihre Auswirkung nicht mehr empfindlich reagieren.  

“Es gibt mehr Morde in Südafrika als im Irak und wir sind nicht einmal im Krieg.“, bemerkt Michael und fügt hinzu: “Und wie viele Länder haben Straßenschilder, auf denen ‘Nicht halten! Entführung!‘ steht?”

Oder beanspruchen wir unsere Freiheit übermäßig?
Julius Malema, Grüünder und Chef der Partei Economic Freedom Fighters, EFF, ist bekannt für ein Lied, das er damals als ANC Jugend gesungen hat, der im Liedtext folgende Worte beinhaltet: ‘Erschießt den Buren‘. Dies deckt sich mit dem Mord am AWB-Führer und Afrikaaner Eugene Terre Blanche. Redefreiheit ist die eine Sache, aber die Freiheit zu leben und zu atmen ist einen andere. Können wirklich alle zusammen frei sein oder kann es nur existieren in einem Rahmen von Abbrenzungen? Wird diese Art von Freiheit, die wir in Südafrika haben, uns in ein Chaos führen?

Es ist Zeit, um die alten Wunden zu heilen und ein neues Südafrika zu erschaffen
Der Freedom Day ist wertvoll – es ist die Bedingung, durch die wir versprechen können, dass wir ein besseres Leben für alle erreichen werden. Es geht darum, dass jeder hinschaut und eine Balance findet, wie wir alle zusammen friedlich leben miteinander können. Wenn wir zu egoistisch mit unserer Freiheit umgehen, dann sind wir nicht besser als die Apartheidsregierung, die nicht bereit war zu teilen. 

Um Mandelas Vision aufrecht zu erhalten, ist es die Verantwortung unserer Regierung, sich mit den Schwierigkeiten des Wohnungswesens, der Gesundheit, Bildung, Kriminalität, Arbeitslosigkeit und Drogen zu befassen. Als Individuen müssen wir lernen zu respektieren und dankbar zu sein für die Freiheit, für die andere bereit waren zu sterben. Wir müssen kämpfen und für unsere Rechte jeden Tag einstehen.

“Obwohl wir frei sind, müssen wir das schützen, was wir vorher nicht hatten: Dinge wie den Staatsgerichtshof und Aufseher im Finanzsystem, die die Entwicklung unterstützt haben.“, erklärte David. “Technisch und rechtlich haben wir eine Konstitution, die die gesamte Freiheit berücksichtigt.“

Stephen fügte hinzu: “Menschen haben die Freiheit zu wählen – sie können einer Arbeit nachgehen und leben, wo immer sie wollen. Das erlaubt den Menschen, auf einem Spielfeld zusammenzuwirken ohne eine Regierung, die Spielfeldgrenzen einführt.“

Das jüngste Ereignis kann ein unbeständiges Bild von Südafrika zeichnen, also sollten wir nicht vergessen, wie weit wir gekommen sind. Eine bedeutende Anzahl von schwarzen Menschen ist jetzt an ihrem Arbeitsplatz und ANC-Politiker halten ihre Machtpositionen. Wie auch immer, mit großer Macht kommt große Verantwortung und wir dürfen das Wesentliche von Mandelas Traum nicht vergessen.

“Freiheit bedeutet, sich selbst ausdrücken zu können und sich keine Sorgen darüber machen zu müssen, wie Leute auf das schauen, was du machst und wer du bist.“, erklärt Matt. 

---

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
Juli 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

kyle jardine_1The solo exhibition series The Heritage ...

Cape Town gets a quirky makeover from an illustrator this July

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

UCOOK 1Cook along with top Cape Town chefs and ...

Invite Karen Dudley, Franck Dangereux, and Reuben Riffel into your kitchen in these ...

timekeepers4See the Timekeepers in an online ...

The masked portraits are a reflection of what is happening now

Virtual Vertical KM Series 2Conquer three mountains in 12-weeks in ...

Three mountains, three routes and three races to win in the Virtual Vertical KM Series

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt