Gibt es Malaria in Südafrika?

KapstadtMagazin.de

Malaria in Südafrika?

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Provinz der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Malaria in Südafrika?

Wie hoch ist das Risiko, sich in Südafrika mit Malaria anzustecken?

Zuletzt aktualisiert: 10. Dezember 2018

Wer eine weiter Reise in ferne Länder antritt sollte seinen Status der gängigen Routine-Impfungen überprüfen. Auch bei einer Reise nach Südafrika, schadet es nicht, nochmal in den gelben Pass zu gucken. Einer Reiseapotheke ist auch ratsam. 

Südafrika gilt größtenteils als malariafrei. Allerdings kann zu bestimmten Zeiten in bestimmten Regionen kann ein Infektionsrisiko bestehen. Wenn du dich ausführlich beraten lassen möchtest, kannst du dich bei der Online Apotheke Barrs Pharmacy  beraten lassen. Medikamente, Verbandszeug, Sonnencreme oder Instektenschutz bestellst du dir online via Whats App oder E-mail.

Tafelberg Malariafrei

Südafrika größtenteils malariafrei

In Europa tritt Malaria nur dann auf, wenn sie vom Erkrankten zuvor aus tropischen Ländern eingeschleppt wurde, aber in Afrika sieht die Sache schon etwas anders aus. Bis auf im Norden und Süden des Kontinents herrscht überall eine hohe Ansteckungsgefahr. Zum Glück ist Südafrika fast überall malariafrei, nur in einigen Gebieten im Nordosten ist die Gefahr nicht vollständig gebannt, dazu gehört auch der allseits beliebte Krüger Nationalpark im Zeitraum von Oktober bis Mai. Aber das ist kein Grund, sich dieses Naturspektakel entgehen zu lassen. Wir sagen euch, was man über Malaria in Südafrika wissen muss und wie man sich dagegen schützen kann.

Bei Direktflug aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben. Malaria wird von Stechmücken der Gattung Anopheles-Mücken übertragen und ist eine potenziell tödliche Infektionskrankheit, besonders für Kinder unter 5 Jahren und gesundheitlich geschwächte Menschen. Bei schneller Behandlung mit entsprechenden Medikamenten kann sie effizient behandelt werden. Todesfälle sind meist auf Nichtbehandlung oder zu späte Behandlung zurückzuführen. Es gibt vier Arten von Malaria und Malaria tropica ist die gefährlichste und in Zentralafrika die am häufigsten auftretende Art. Die Inkubationszeit beträgt mindestens 5 Tage.

Malaria -Symptome

Fieber, Schüttelfrost, Müdigkeit, Durchfall, schweres Krankheitsgefühl sowie Kopf- und Gliederschmerzen sind typische Anzeichen. Ein eindeutiger Nachweis der Krankheit ist aber nur durch den Nachweis des Parasiten im Blut möglich. Malaria kann bis zu drei Monate nach der Ansteckung auftreten. Daher sollte bei ungeklärten Fieberfällen in diesem Zeitraum unbedingt ein Arzt aufgesucht werden.

Ansteckungsgebiete in Südafrika

Der Norden und Osten der Provinz Limpopo, der Osten von Mpumalanga und der Nordosten von Kwa-Zulu Natal weisen ein leichtes bis mittleres Malariarisiko auf. Der bekannte Krüger Nationalpark sowie weitere Nationalparks, bekannt für ihren Reichtum an Tieren, liegen in diesen Gebieten. Die angrenzenden Länder Botswana und Namibia gelten ebenfalls als Malariagebiete mit sehr geringer Ansteckungsgefahr oder als malariafrei. In den Nachbarländer Swasiland, Mosambik sowie Simbabwe allerdings herrscht ein Ansteckungsrisiko.

Die aktuelle Malariakarte kann auf www.mara.org.za/mapsinfo.htm eingesehen werden.

malariafreies Südafrika

Vorbeugung:

Noch kann nicht gegen Malaria geimpft werden. Aber man kann Prophylaxe mit Tabletten betreiben und sich auch mit anderen Mitteln helfen.

  • INSEKTENSCHUTZ ist MALARIASCHUTZ
    • Da die Krankheit von Steckmücken übertragen wird, sollte man helle, lange Kleidung tragen und regelmäßig Insektenschutzmittel auftragen.
    • Auch Moskitonetze und Luftverwirbelungen z. B. durch einen Ventilator oder Klimaanlage schützen vor Stichen.
  • CHEMOPROPHYLAXE
    • Da selbst in den Malariagebieten im Nordosten des Landes nur eine geringe bis mittlere Ansteckungsgefahr herrscht, ist eine medizinische Vorbeugung nicht unbedingt notwendig.
    • Wer dennoch vorbeugen möchte, der sollte sich beim Arzt erkundigen, welche Tabletten für ihn am besten geeignet sind. Die meisten basieren auf dem Mittel Chinin und müssen täglich vor, während und nach der Reise eingenommen werden. Die Behandlung darf nach der Rückkehr in malariafreie Gebiete nicht abgebrochen werden (ähnlich wie Antibiotikum). Nebenwirkungen wie Schwindel und Übelkeit sind nicht ausgeschlossen.
    • Wer keine Prophylaxe betreibt, sollte eine therapeutische Dosis eines Medikaments zur Behandlung von malariaverdächtigen Symptomen mitführen, die dann eingenommen werden kann, wenn keine ärztlicher Hilfe innerhalb von 24 Stunden erreichbar ist (sogenannte Stand-by-Therapie). Dies ist allerdings nur eine Notfallmaßnahme.

Keine Malariavorsorge garantiert hundertprozentigen Schutz, aber das heißt nicht, dass sowohl der Insektenschutz als auch die Prophylaxe vernachlässigt werden sollten, da sie das Risiko erheblich senken.

Afrika Mückenschutz

Tonic Water gegen Stechmücken

Die Legende besagt, dass die Briten seit dem 17. Jahrhundert in ihren damaligen Kolonialgebieten Tonic Water mit hohem Chiningehalt als Schutz gegen Malaria zu sich nahmen. Da der Geschmack sehr bitter war, wurde dem Getränk oftmals Gin hinzugefügt, um es leichter trinken zu können. Und so wurde der Gin Tonic geboren!

Kapstadt und das Western Cape sind malariafrei

Wichtig zu wissen ist, dass das Kapstadt, das Western Cape und die meisten Regionen in Südafrika malariafrei sind. In den betroffenen Gebieten im Nordosten des Landes herrscht nur eine geringe bis mittlere Ansteckungsgefahr, die mit konsequentem Insektenschutz effektiv bekämpft werden kann. Man kann seinen Urlaub in Südafrika also ohne Bedenken genießen und mit einem Gin Tonic darauf anstoßen. Prost!

 

Foto: COCOON® Moskitonetz, www.tropeninstitut.de 

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
November 2022
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Cape Point Vineyards Wine and ClimbEnjoy this 2-in-1 hike and wine tasting ...

Hike and wine tasting every last Sunday at Cape Point Vineyards

Old Fashioned MonthThe best bars for Old Fashioneds + how ...

Where to drink one of the world’s oldest cocktails + a recipe

Fairtrade giveawayTake a quiz, win coffee + tea for a ...

Life isn’t fair. But you can be (and win). It takes 2 minutes

SotanoEnd Your Weekend On A High Note At ...

Share a meal with friends, listen to live reggae + watch the sunset over the sea

Drumstruck performersDrumstruck at Silvermist! African drum ...

Drumstruck is back from Broadway and playing for a limited run in Cape Town

Distiller's UnionMake your unique brand of gin

At Distiller’s Union you get to also pick the flavour, colour + do a beer tasting with ...

Elvis BrewElvis Blue’s “lekka” padstal on ...

Elvis Brew in George has the closest viewing deck for large aircraft in SA

Bar KeeperBar Keeper is open on Sundays till ...

Order 1 bottle to many cases online or in store, get it delivered same day, cold

Art Haus origamiLearn how to do origami from a Guinness ...

Help an artist create an art piece and learn to make origami from a pro

Cape Town Heritage ToursTour the peninsula on foot and learn ...

Heritage Tours tells gripping stories on walks from the city to Simon’s Town

Camissa Gospel Tours Listen, connect and sing along at ...

Join a Sunday service with Camissa’s Gospel Tour + connect with culture

The Purple WindmillWeekend market that has it all

Craft beer, kids playpark, aqua golf, target shooting, donkeys and more

Blue Train ParkKids Party Idea: Take a ride on the ...

BOOK Now and let the outdoor adventure begin!

Cafe Extrablatt buffetThis Sunday brunch could be your new ...

At Café Extrablatt there are waffles, omelettes, pastries, bacon, cereals and…

Cafe Extrablatt workingAll you can eat breakfast buffet every ...

A bottomless buffet, free wifi and a vibey shisha lounge at Café Extrablatt

Breathwork Africa foundation3+ ways to get your breath back and ...

Classes, courses, retreats on conscious breathing run by the trainers leading the global ...

The Blue Room interiorLive jazz at The Blue Room

Dine, drink cocktails while top local muzos jam at this moody new bar

Taj kids bedHere’s an unbeatable deal: Kids stay ...

You’ll get 2 interleading rooms, 1 harbour + canal cruise and royal treatment

Some SundaysSome Sundays concert series is back

Picnic + listen to Mango Groove, Francois van Coke and others

Leopard's Leap FamilyLeopards Leap serves succulent ...

Family-style lunches are its speciality, plus there’s a big lawn for kids to play on

White Shark Cage Diving - BoatSpectacular rates on shark-cage diving ...

Where conservation meets adventure. FREE Buff + ask for current CapeTownMag specials

Ficks CocktailsFicks: the best sundowner pinchos bar ...

Pair wine, cocktails and mocktails with pinchos and a spectacular sea view

La Motte Tasting RoomVirtual and on-site wine tastings at ...

Or do this specialised La Motte wine-tasting virtually

Klein Roosboom tasting caveTaste wine in a cave

Boutique winery with 6 six cosy tasting nooks. Plus platters, picnics + trails

Canto Wines champagne + macarons tasting3 unusual pairings at this Durbanville ...

From MCC to tonic tastings: there’s something at Canto for the whole family

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt