Tsitsikamma National Park auf der Garden Route

KapstadtMagazin.de

Tsitsikamma National Park - der schönste Nationalpark der ...

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Tsitsikamma National Park - der schönste Nationalpark der Garden Route

Tipps zu Unterkünften, Restaurants und Aktivitäten im Tsitsikamma National Park 

Willkommen im Tsitsikamma National Park, besser bekannt als einer der schönsten Naturparks Südafrikas. Jeder genießt hier einfach nur den Augenblick und die Schönheit des Parks. Die Vegetation ist sehr üppig und vielfältig. In dem dichten Wald gibt es sehr alte, bis zu 40 Meter hohe Bäume und es ist einer der letzten Urwälder Südafrikas. Doch es gibt hier nicht nur Schönes zu bestaunen, sondern es gibt eine große Auswahl an Aktivitäten und man kann sich hier sehr gut sportlich betätigen. Ob Wanderwege oder Aussichtspunkte, für jeden ist hier ein passendes Ziel dabei.

Entfernungen und Reisezeit vom Tsitsikamma National Park

Kapstadt - 585 km - 7,5 Stunden (im Westen)
Plettenberg Bay - 65 km - 1 Stunde (im Westen)
Port Elizabeth - 183 km - 2,5 Stunden (im Osten)

Aktivitäten im Tsitsikamma National Park

Für Adrenalinjunkies
Aktivität Nummer Eins: die Bloukrans Brücke beziehungsweise der höchsten Bungee-Jump der Welt. Ein Adrenalinkick, der satte 216 Meter lang andauert; ein absolutes Muss während der Tour durch Südafrika. Wenn du dich nicht traust zu springen, kannst du aus sicherer Distanz zusehen, wie andere Menschen sich in den Abgrund stürzen. Oder aber du machst eine Tour über die Brücke selbst mit. Das Adrenalin soll länger anhalten? Dann mach eine Blackwater Tubing Tour auf dem Storms River durch den Park. Auf Gummireifen fährst du durch die Stromstellen des Flusses und springst über Felsen.

Storms River
Der Storms River im Park ist auch einen Besuch Wert. Soll es lieber wild sein, dann schnapp dir ein Kajak; magst du es lieber ruhig, dann entscheide dich doch für eine romantische Kreuzfahrt, auch geeignet für die ganze Familie.

Natur
Der Park bietet zahlreiche Wanderwege und an den Wasserfällen kann man stundenlang entlangwandern, ohne sich jemals zu langweilen. Check den Otter Trail aus. Diese Wanderung ist eine Sechstagewanderung durch den Tsitsikamma Nationalpark und sehr beliebt. Weitere Optionen, den Park zu erkunden, sind Quad fahren oder reiten.

Hochseilgarten
Canopy-Touren sind ein Spaß für die ganze Familie. Wie ein Äffchen hangelt man sich entlang der Seile durch den Urwald des Tsitsikamma Parks und erlebt seine Umwelt aus einer ganz neuen Perspektive. Sicherheit wird dabei natürlich groß geschrieben.

Nature’s Valley
Das kleine Dorf zwischen Plettenberg Bay und dem Tsitsikamma Nationalpark wird auch gerne als Himmel auf Erden bezeichnet und das zu recht. Die wunderschöne Groot River Bay bietet traumhafte Momente am Strand und besonders Vogelliebhaber kommen hier im angrenzenden Waldgebiet voll auf ihre Kosten. Der Otter Trail endet hier. 

Kurzum, es gibt mehr als genug Gründe, um ein paar Nächte in diesem schönen Gebiet zu verbringen oder sich in der Nähe aufzuhalten.

Restaurants und Cafés im Tsitsikamma National Park

Im Tsitsikamma Nationalpark gibt es nur eine Handvoll Restaurants, da es sich bei den Unterkünften in der Gegend meist um Selbstversorgungsunterkünfte handelt. Hier unsere Empfehlungen:

Rafters Restaurant
Rafters ist ein Restaurant in Storms River, wo vor allem südafrikanische Gerichte auf der Speisekarte zu finden sind. Besonders die Bobotie Rafters sind empfehlenswert. Es ist ein kleines, aber feines Restaurant.
Kontakt: thearmagh.com | rafters.html

Feine Bush Farmstall & Country Kitchen
Die Feine Bush Farmstall & Country Kitchen ist Restaurant und Bauernhof zugleich und man kann hier sehr lecker zu Mittag und zu Abend essen. Gerichte werden mit frischen Zutaten, die vorwiegend aus dem Garten kommend, zubereitet. Tipp: Die hausgemachten Torten sind köstlich.
Kontakt: finebush.co.za

Marilyns 60 Diner
Dieses Restaurant wurde eindeutig von den USA in den 60er Jahren inspiriert. Die Einrichtung ist typisch amerikanisch (einschließlich Cadillacs) und die Jukebox plärrt nur so die besten Hits durch die Luft. Auf der Speisekarte finden sich hauptsächlich Burger und Milchshakes. Gut zu wissen: Im Marilyns 60 Diner gibt es einen der wenigen Geldautomaten im Tsitsikamma National Park.
Kontakt: elvisfestival.co.za

Tipp: Käseverkostung bei Fynboshoek. Diese Käserei ist genau das Richtige für Käseliebhaber. Während du leckeren Käse isst, erzählt dir der Besitzer, ein bekannter südafrikanischer Käser, alles über seine Leckerbissen.

Hotels, Bed & Breakfast, Backpacker und Campingplätze im Tsitsikamma National Park

Der Tsitsikamma National Park weist mehrere Backpacker auf, wo man gut und gerne ein paar Nächte bleiben kann, während man sich selbst versorgt. Für diejenigen, die etwas mehr Luxus wünschen, gibt es natürlich auch eine Lösung.

Dijembe Backpackers Lodge
Dijembe ist eine Art Öko-Backpacker im Storms River. Du kannst dich am frischen Wasser aus einer Quelle und dem vielen Gemüse und den Kräutern im Garten bedienen. Einen Campingplatz gibt es hier übrigens auch. Im Dorf gibt es einen Laden, wo man sich Mountainbikes ausleihen kann und dann ab in die Natur damit. Alles in allem ist es ein sehr feiner Backpacker im Herzen des Tsitsikamma National Parks.
Kontakt: dijembebackpackers.com

Tsitsikamma Backpackers
Diese Backpacker im Park ist die perfekte Wahl für Reisende, die es gerne ruhig angehen lassen. Das Tsitsikamma Backpackers befindet sich mitten in der Natur umgeben von den Tsitsikamma-Bergen und ist nahe des Storms Rivers sehr ruhig gelegen. Diese Lodge bietet außerdem auch luxuriöse Schlafsäle für R150 bzw. R360 pro Person im Doppelzimmer mit Blick auf die Berge. Du kannst dich auch für R320 für ein Zelt entscheiden im Garten entscheiden.
Kontakt: tsitsikammabackpackers.co.za

Tube 'n Axe Backpackers
Diese Backpacker ist in der Ortschaft Storms River und von den schönen Bergen und Wäldern des Tsitsikamma umgeben. Im Backpacker selbst gibt es bereits mehr als genug zu tun: Pool, Brettspiele, Tischfußball, Chillen in der Hängematte oder einfach Zeit in der Natur zu verbringen. In der Jugendherberge gibt es für R15 ein sehr leckeres Frühstück und auch abends kann man sich etwas zum Essen bestellen. Darüber hinaus hat Tube 'n Axe Backpackers eine Bar mit fruchtigen Cocktails. Die Preise für ein Bett in einem Gemeinschaftszimmer belaufen sich auf circa R130 und für ein Privatzimmer circa R380. Tube 'n Axe hat auch einen Campingplatz. Tipp: Die echten Abenteurer sollten einen Trip zum Tsitsikamma Blackwater Tubing buchen.
Kontakt: tubenaxe.co.za

The Fernery
The Fernery ist mit Abstand die beste Unterkunft, wenn man direkt im Park übernachten möchte. The Fernery besteht aus einer schönen Lodge und befindet sich im Osten des Parks. Das schöne Anwesen bietet einem schon ein bisschen Luxus, aber es gibt auch eine preiswerte Variante, wobei man R130 pro Nacht und Zimmer bezahlt.
Kontakt: forestferns.co.za

Storms River Rest Camp
Wer gerne im Park schlafen, aber nicht zu viel Geld ausgeben möchte, der ist im Storms River Rest Camp genau richtig. Das Camp befindet sich direkt im Herzen des Parks und bietet rund 60 Bungalows und Hütten, alles auf Selbstversorger-Basis. Chalets kosten im Durchschnitt R40 pro Person pro Nacht. Aber auch eine Luxusvariante gibt es im Angebot. Vom Camp aus hast du einen fantastischen Blick über den Park und in der Nacht kannst du der Brandung lauschen.
Kontakt: sanparks.co.za/parks/garden_route/camps/storms_river

Hog Hollow Lodge
Hog Hollow ist ein unglaublich schönes Anwesen in The Crags - fast jeder verliebt sich auf den ersten Blick in dieses Örtchen. Und es ist verständlich: die wunderschöne Terrasse, von der aus man zum erfrischenden Pool kommt und der Ausblick ... Kaum mit Worten zu beschreiben. Hier arbeiten vor allem Einheimische aus den umliegenden Gemeinden. Die Hog Hollow Lodge gilt als ein besonders kinderfreundliches Ferienhaus. Außerdem kann man hier auch reiten.
Kontakt: Hog-hollow.com

Für weitere Informationen über Unterkünfte und Aktivitäten in Tsitsikamma schau einfach auf die Webseite des Tsitsikamma Tourism Bureau: Tsitsikamma.info.

übersetzt von Irene Saxl

Bilder teilweise von: natures-valley.com, travelsfy.com

---

Der Tsitsikamma Nationalpark ist dir nicht genug und du willst mehr über die Garden Route lernen? In unserem Garden Route Überblick erfährst du alles Wichtige über die Route selbst und mehr über die einzelnen Ortschaften.

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
August 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

UCOOK 1Cook along with top Cape Town chefs and ...

Invite Karen Dudley, Franck Dangereux, and Reuben Riffel into your kitchen in these ...

opperman_gallery1Discover Abe Opperman’s winter ...

View Opperman’s works at the expanded gallery until 30 August

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

jordan winesDonate used clothing and indulge in a ...

Support Jordan Wine Estate’s 12th annual clothing drive and get a free coffee

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

timekeepers4See the Timekeepers in an online ...

The masked portraits are a reflection of what is happening now

Virtual Vertical KM Series 2Conquer three mountains in 12-weeks in ...

Three mountains, three routes and three races to win in the Virtual Vertical KM Series

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Om RevolutionSlow flow mobile yoga with Om Revolution

You don’t have to go to a yoga studio to stay active

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt