Kunstmuseum Zeitz MOCAA in Kapstadt eröffnet

KapstadtMagazin.de

Zeitz MOCAA ist eröffnet

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Zeitz MOCAA ist eröffnet

Das größte Kunstmuseum für zeitgenössische Kunst ist nun eröffnet. 

22. September 2017

Erzbischof Desmond Tutu hielt neben Jochen Zeitz eine bewegende Rede. Erstmalig bietet dieses Museum eine Plattform für junge afrikanische Künstler und sieht sich als Beginn einer neuen Ära.

Es ist ein historischer Tag für Kapstadt und Südafrika. 
Vor dem neuen Kunstmuseum Zeitz MOCAA halten ehrenwerte Gäste, wie Erzbischof Desmond Tutu (Erfinder der Idee "Regenbogennation"), Jochen Zeitz, Stararchiteckt Thomas Heatherwick und Kapstadts Bürgermeistern Patricia DeLille Reden und loben dieses Projekt. Erstmalig bietet dieses Museum eine Plattform für junge afrikanische Künstler und sieht sich als Beginn einer neuen Ära, als Samenkorn für zeitgenössische Kunst in Afrika. 

Zeitz MoCAA Eröffnungsfeier

Leitender Kurator und Direktor des Museums Mark Coetzee sagt in einem Interview mit der Deutschen Welle, dass die Bedeutung des Zeitz MOCAA nicht zu unterschätzen sei: "Es würdigt endlich den enormen Beitrag afrikanischer Künstler zu den Bildenden Künsten, auf lokaler Ebene und weltweit."

Nicht nur Kunsttempel, auch Bildungsstätte
Das Museum möchte nicht nur Kunsttempel, sondern auch Bildungsinstitution sein. Mark Coetzee sagt, im Untergeschoss seien Klassenzimmer für Schüler eingerichtet, die dort Kunst Workshops wahrnehmen können und sich selbst kreativ ausprobieren können. 

Zeitz MoCAA Eröffnungsfeier 1

Riesige Elefantenpuppen tanzten zur Eröffnungsfeier an der Waterfront.

Im Obergeschoss gibt es Räume zur Ausbildung von Nachwuchs-Kuratoren. Jedes Jahr werden 25 Stipendien vergeben; 50 internationale Mentoren betreuen die Studenten. Wenn weitere Museen in Afrika entstehen, haben die jungen Kuratoren das Rüstzeug, diese neuen Institutionen aufzubauen.

Acess for All - jeder kommt rein
Das sogenannte „Access for All“-Programm garantiert Eintritt für alle - egal ob reich oder arm.  Das Programm ermöglicht allen unter 18-jährigen Besuchern ganzjährig kostenlosen Eintritt. Zusätzlich erhalten alle südafrikanischen Staatsbürger jeden Mittwoch von 10 bis 13 Uhr kostenfreien Zugang und jeden ersten Freitag im Monat - zu den „Late Night Fridays“, werden die regulären Tickets zum halben Preis angeboten.

Wie kam es eigentlich dazu?
2013 beschlossen Zeitz und die Betreiber der Victoria & Alfred Waterfront die Gründung des Museums. Der Deal: Die Waterfront übernimmt den 32 Millionen Euro teuren Umbau des ehemaligen Getreidesilos (Für ein Projekt dieser Größenordung reigentlich recht günstig) - und Jochen Zeitz, ehemaliger Puma CEO stellt seine umfangreiche Sammlung zeitgenössischer afrikanischer Kunst als Dauerleihgabe zur Verfügung. Schon immer habe er zeitgenössiche afrikanische Kunst geliebt und gesammelt. Daher sind junge avantgardistische Werke zu stehen, statt afrikanische Holzmasken.

Zeitz MOCAA Band Zerschneiden Zeremonie Das Band wurde zerschnitten. Ein historischer Moment in Kapstadt.

Vier Jahre später war es dann soweit. Das alte Getreidesilo aus dem Jahr 1921 hat sich in ein modernes Mega-Museum verwandelt und ist Mittelpunkt des neuen Hafendistrikts "Silo" an der Waterfront. Der Londoner Architekt Thomas Heatherwick hat eine Ausstellungsfläche im roh-industriellen Look geschaffen. Schräg aufgeschnittene Silo-Röhren erinnern an überdimensionale Orgelpfeifen und bilden den imposanten Hintergrund des Atriums. Im Zwischenraum schwebt eine Skulptur des hoch gehandelten südafrikanischen Künstlers Nicholas Hlobo. Über neun Stockwerke verteilt sind Werke von Künstlern wie Zanele Muholi, Athi-Patra Ruga, Kudzanai Chiurai und El-Anatsui zu sehen, alle Teil der 2002 gegründeten Zeitz Collection. Am 22. September 2017 wurde das Zeitz feierlich eröffnet.  

 

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
September 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

virtual_garden3Discover the McGregor Magic Virtual ...

Explore South Africa’s amazing biodiversity without leaving home

African eagle day toursE-bike your way in and around ...

E-bike between vineyards with stops for wine, cheese, and chocolate truffles

africamps7AfriCamps: Discover South Africa with ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Om RevolutionSlow flow mobile yoga with Om Revolution

You don’t have to go to a yoga studio to stay active

Heritage Day Join the Heritage Challenge and win ...

Win daily Table Mountain trips, a Tru-Cape hamper, Shimansky diamond ring, and Western ...

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt