10 Fragen an Visa-Anwältin Jennifer Drück

KapstadtMagazin.de

10 Fragen an Visa-Anwältin Jennifer Drück

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

10 Fragen an Visa-Anwältin Jennifer Drück

Ursprünglich kam sie nur für einen Urlaub nach Kapstadt, verliebte sich aber in die Mother City. Jetzt möchte sie anderen helfen, ein Visum für diesen tollen Ort zu bekommen.

1. Kannst du dich zu Beginn einmal kurz selbst vorstellen?

Mein Name ist Jennifer Drück, ich komme aus Lörrach in Deutschland, direkt an der Grenze zur Schweiz. Vor vier Jahren bin ich das erste Mal hierher gekommen und habe ich mich total in das Land verliebt. War drei Monate am Reisen, bin dann zurück gekommen und habe mir aber gedacht - hey hier will ich gerne mal leben! Und dann sechs, sieben Monate später bin ich wiedergekommen und habe angefangen im Call-Center zu arbeiten.Jetzt bin ich seit insgesamt drei Jahren hier und habe seit sechs Monaten meine Permanent Residency.

Jennifer Drück Visa Anwältin

2. Wie bist du dann zu deinem heutigen Job gekommen?

Ich arbeite mit einem Anwalt zusammen. Der hat mir mein Visum besorgt. Ich hab überlegt, wie kann ich meine Permanent Residency bekommen, nach einiger Zeit möchte man ja auch nicht nur im Call-Center arbeiten. Eigentlich bin ich nämlich Chemikerin. Es ist auf jeden Fall cool, dass sie es dir hier ermöglichen, dass du im Call-Center arbeiten kannst. Aber auf Dauer ist es schon echt anstrengend. Zum Glück habe ich den Kontakt zu Brian Shelton von SS Visa bekommen, dem Anwalt bei dem ich jetzt arbeite. Er hat mir geholfen meine Permanent Residency zu bekommen und danach hat er mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, seine Kanzlei-Partnerin zu werden. Seitdem arbeite ich mit ihm zusammen. Ich arbeite selbstständig, aber es ist seine Firma und ich bin dort angestellt. Während er sich um die großteils afrikanischen Kunden kümmert, übernehme ich die europäischen.

3. Vermisst du deinen Beruf als Chemikerin?

Vermisse ich schon, aber leider gibt’s hier nicht so viele Optionen für mich in Kapstadt. Mehr in Pretoria oder Port Elizabeth, aber wenn Südafrika, dann Kapstadt. Mein jetziger Beruf ist auch super interessant,ich lerne jeden Tag neue Leute kennen und wenn die Leute dann ihr Visum bekommen, fangen sie manchmal an zu weinen und sind so happy. Natürlich ist es nicht immer einfach, manchmal klappt es nicht so wie man will und dann ist man auch mal der Sündenbock.

4. Was gefällt dir denn an Kapstadt besonders gut?

Ich find es schön, dass man hier von allem ein bisschen hat. Es ist eine große Stadt, die Berge – ich liebe hiken – und es ist auch schön, dass der Strand in der Nähe ist. Auch toll finde ich, dass alles so international ist. Egal ob Schwaz, Weiß, Chinesen, Inder – alle sind hier.

 Jennifer Drück und Partner Visa Anwätin

5. Wo siehst du den größten Unterschied zu Deutschland?

Ich denke es ist einfacher hier ein Business aufzumachen, weil die Konkurrenz noch nicht so groß ist im Vergleich zu Deutschland.
Außerdem finde ich, die Leute sind hier ein bisschen offener. Obwohl die Menschen vielleicht nicht so viel besitzen, vor allem im Vergleich zu Deutschland, kommt es mir so vor, als ob sie hier zufriedener sind. Das können die Deutschen von den Kapstädtern noch lernen.

6. Und was können die Kapstädter noch von den Deutschen lernen?

Vielleicht Pünktlichkeit?

7. Was vermisst du am meisten an Deutschland?

Meine Mama. Zum Glück ist es noch nicht so lange her, dass ich sie das letzte Mal gesehen habe, das war im Juli. Wir sehen uns etwa ein- bis zweimal im Jahr.

8. Könntest du dir vorstellen für immer hier zu bleiben?

Ja auf jeden Fall. Ich will nicht sagen, ich gehe nie wieder zurück nach Deutschland.Was ich mir wünsche ist: Wenn ich ein bisschen älter werde, sechs Monate hier und sechs Monate in Deutschland zu leben.

9. Was machst du in deiner Freizeit hier am liebsten? Irgendeinen Tipp für unsere Leser?

Ich mache gerne Body Pump. Das ist ein Workout von Les Mills, das hab ich in Deutschland immer gemacht und das gibt’s hier nicht so oft, aber jetzt hab ich endlich ein Fitness Studio gefunden, das Viva Gym, das ist allerdings in Sunningdale und die bieten das an.

10. Mit welchen drei Worten würdest du Kapstadt beschreiben?

Freundlich
Sonnenschein
Berge

 

Von Nadine Janetzky

Kontakt: 
Jennifer Drück | +27 (0) 71 428 9156 | Jennifer@ss-visa.co.za 

---

 

Lies auch

10 Fragen an ... Sound Designer Ivo Sissolak
10 Fragen an ... Andrea Schmidt aus der Buchhandlung Naumann
10 Fragen an ... Reiseblogger Jo Weber
10 Fragen an ... Kaffeeröster Fabian Reck
10 Fragen an ... Onliner und Musiker Matt Roux 
10 Fragen an ... Künstlermanager Francois Scholl
10 Fragen an ... Musiker Eckart Borutto
10 Fragen an ... Generalkonsul Dr. Bernd Rinnert
10 Fragen an ... Journalist Christian Putsch
10 Fragen an ... "Top Nosh"-Köchin Nadin Pospech-Demmler
10 Fragen an ... Musiker und Designer Stefan Schweizer
10 Fragen an ... Foodbloggerin und Model Benike Palfi
10 Fragen an ... Destillateur und Gastronom Helmut Wilderer

---

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
Dezember 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

One&Only A glamorous escape at One&Only Cape ...

A resort holiday with special experiences for less than ever

Distillers & Union Make your unique brand of gin

And there’s more: vodka, rum, fiery ginger beer plus the chance to tour this working ...

africamps7Discover South Africa with these great ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

café rouxCafe Roux Noordhoek has an exciting ...

See Matthew Mole, The Kiffness, Fintry and more live at Café Roux this month

virtual_garden3Discover the McGregor Magic Virtual ...

Explore South Africa’s amazing biodiversity without leaving home

Watershed 2Known favourites and new discoveries at ...

825 square-meters of the best in African art, craft, design, and now beauty

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

Beerhouse beer yogaJoin a beer-centric yoga class with ...

A beginner’s yoga class centred around the joys of drinking beer

scout_smart_ideas_nerf_battleHost A Nerf Battle For A Party Your ...

There’s a range of games, from strategic to free play

the_fort_food_truck_marketGet the street food experience at Fort ...

Vegan and halaal friendly, dessert vendors, a fully stocked bar, and more on offer

Boschendal Friday Night MarketFresh: Friday Night Market in the ...

Get your Christmas shopping done early this year while the kids are entertained

Pierneef food and wine pairing 2Food and Wine Pairing at La Motte

Discover a match made in the divine tasting room of this Franschhoek Estate

VW_October_promotions4Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt