Lilly's Cape Town Blog: Kapstadt erleben #4 | Kapstadtmagazin.de

KapstadtMagazin.de

Lilly's Cape Town Blog: Kapstadt erleben #4

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Lilly's Cape Town Blog: Kapstadt erleben #4

Das bunte Kapstadt erleben: Begleitet mich nach Langebaan, an den schönsten Strand, und auf meiner Free Walking Tour durch das kunterbunte Bo-Kaap Viertel!

 

Langebaan – das Paradies für Wassersportler

Wir haben einen Ausflug nach Langebaan, eine ruhige Stadt unweit von Kapstadt, gemacht. Auf dem Weg dorthin, waren wir im West Coast National Park - etwa 120km von Kapstadt entfernt. Dort haben wir 70 Rand für den Eintritt gezahlt und sind mit dem Auto durchgefahren. Der Park ist einer der größten Naturreseverate an der südafrikanischen Westküste. Hier leben etwa 20 verschiedene Tierarten (Sträuße, Zebras, Springböcke, Flamingos, Kobras, Vögel u.v.m.) Wir haben direkt zu Anfang eine Broschüre bekommen, in der die 20 Tiere, die dort leben, aufgelistet sind. Aber wir haben leider nur ein paar Tiere gesehen - unzählige Sträuße und ein paar Böcke, verschiedene Vogelarten und Flamingos. Wir konnten aus gefühlt 2km in die Ferne gucken, so sahen die Flamingos aus, als wären sie 1mm groß und waren auch vielleicht einfach Pflanzen. Dort, im Naturreservat, waren wir an dem schönsten Strand mit dem wunderschönsten Wasser: Langebaan Lagoon. Das Wasser ist türkis, ruhig und warm. Der Strand ist kaum besucht und wir waren nur wenige Menschen dort. Zwischendurch haben wir Bootsfahrer oder Stand-up Paddler gesehen. Wirklich sehr empfehlenswert, dort einen Stopp einzulegen oder als Ziel zu nehmen! In Langebaan haben wir am Main Beach den Sonnenuntergang angesehen und dort direkt am Strand etwas gegessen. Die Aussicht war natürlich grandios direkt auf den Strand mit der roten, untergehenden Sonne. Unsere Unterkunft (Longacre Olives) war wunderschön mit eigener Straußenfarm, Olivenbäumen und Weinreben. Am nächsten Morgen sind wir zum Club Mykonos an einen Strand gefahren. Dort ist alles Griechisch angehaucht. Es gibt eine Strandbar und ein Casino. Da wir uns aber nur am Strand aufgehalten haben, kann ich dazu nur sagen, dass Club Mykonos ein beliebter Ort für Südafrikaner ist und als Hotspot gilt. Wir sind noch etwa 1km weiter an den Paradise Beach gefahren, den ich eher empfehlen würde als den Strand am Club Mykonos. Er ist eben, nicht so schräg und viel ruhiger. Wer sich einfach nach einem ruhigen Tag oder Wochenende sehnt und aus der Stadt raus will, ist in Langebaan bestens aufgehoben! Auf dem Rückweg haben wir einen Stopp am Blueberg Beach eingelegt, der etwa 20km von Kapstadt entfernt ist. Wir haben noch einige Surfer beobachtet. Der Sonnenuntergang war auch hier, wie immer, wunderschön.

Langebaan Lagoon Wasser

Blueberg Beach Kapstadt

Bo-Kaap Free Walking Tour

Treffpunkt der Walking Tour ist täglich um 14 Uhr oder 16:20 Uhr beim Greenmarket Square. Ihr erkennt die Guides an den grünen Regenschirmen. Zeitgleich um 14 Uhr war auch eine andere Tour: Die District Six Tour. Das besondere an so einer Tour ist, dass sie kostenlos stattfinden. Ihr könnt (und solltet) aber freiwillig einen selbstgewählten Betrag am Ende bezahlen. Diese Guides machen das hauptberuflich und sind dankbar über jeden Betrag. Wir sind in einer großen Gruppe losgegangen und auf dem Weg zum Bo-Kaap Viertel wurden 3-4 Stopps eingelegt. Er hat dann etwa 10 Minuten etwas zur Geschichte und Entstehung des Viertels, den Bewohnern, den Häusern und Farben der Häuser erklärt. Er hat uns Empfehlungen für gute Fotospots gegeben und hat sich sehr über Fragen gefreut. Die Tour dauert 90 Minuten und hat für mich eine perfekte Länge. Ich finde sie sehr empfehlenswert, da sie locker gestaltet ist und nicht mit Informationen überladen ist. Ihr müsst die Tour nicht im Voraus buchen, sondern könnt spontan am Treffpunkt erscheinen. Unser Guide hat jedes Mal sichergestellt, dass alle Gruppenmitglieder anwesend sind, wenn diese gerade Fotos gemacht haben. Er war sehr freundlich und hat in einer guten Lautstärke verständlich gesprochen. Es gibt nichts, was ich kritisieren würde und kann diese Tour auch sehr empfehlen. Auch, dass ich selbst entscheide, wie viel Geld ich zahlen möchte, finde ich sehr gut. Oft finde ich, dass Touren langatmig sind. Wenn ihr keine Fans von geführten Touren seid, dann gebt einer Tour, die vom Trinkgeld lebt, kurz und locker ist, eine Chance!

Bo-Kaap Kapstadt

Bo-Kaap Kapstadt

Cape Town Events Calendar
Juli 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

National Arts Festival 5Binge watch the virtual National Arts ...

You can still buy tickets until 16 July

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

grubandvineVirtual fine-dining cook-along with ...

Whip up a 5-course gourmet meal along with the Grub & Vine chef

blowfish_new_5Seafood, sushi and a view every day at ...

Blowfish has opening specials for the whole of July

Flea MarketMilnerton Flea Market: a treasure trove ...

From antiques and trinkets to a variety of second-hand items

kyle jardine_1The solo exhibition series The Heritage ...

Cape Town gets a quirky makeover from an illustrator this July

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

UCOOK 1Cook along with top Cape Town chefs and ...

Invite Karen Dudley, Franck Dangereux, and Reuben Riffel into your kitchen in these ...

Biscuit MillYour favourite Biscuit Mill vendors are ...

Browse your favourite vendors for food, crafts and clothing at the weekly market

timekeepers4See the Timekeepers in an online ...

The masked portraits are a reflection of what is happening now

Virtual Vertical KM Series 2Conquer three mountains in 12-weeks in ...

Three mountains, three routes and three races to win in the Virtual Vertical KM Series

Dino_moranDino Moran is bringing you an epic ...

Don’t miss his deep and melodic progressive house magic with stunning visual effects

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt