Kapstadts Diamantenmuseum | Die Geschichte des Diamanten | Attraktionen in Kapstadt

Cape Town Diamond Museum

Kapstadts Diamantenmuseum

Mon - Sun | 09:00 - 21:00
 
+27 (0) 21 421 2488
Level 1 | The Clock Tower | Waterfront | Cape Town
www.capetowndiamondmuseum.org
info@capetowndiamondmuseum.org
ShimanskySA
Cape Town Diamond Museum
ShimanskyDiamonds

Kapstadts Diamantenmuseum

Eine Attraktion über die Geschichte des Diamanten, die man unbedingt sehen muss.

„Wissen Sie, warum der Verlobungsring am linken Ringfinger getragen wird?“, fragt uns der Museumsführer im Diamantenmuseum an der Waterfront. Ich schüttele meinen Kopf. „Der erste Mann, der mit einem Diamanten einen Antrag machte, war Erzherzog Maximilian von Habsburg, dem späteren Kaiser Maximilian I.“, erklärt er und zeigt auf ein Porträt auf der Zeitleiste des Museums. „Er glaubte, dass es eine Vene gibt, die direkt vom Finger zum Herzen läuft. Daraufhin überreichte er seiner zukünftigen Frau, Maria von Burgund, im Jahr 1477 einen diamantenen Verlobungsring.“

Dies ist nur eine der vielen Anekdoten, die man im Diamantenmuseum über den wertvollen Stein erfährt. Versteckt im Clock Tower an der V&A Waterfront in unmittelbarer Nähe des Robben Island Gateway, ist die Attraktion die einzige ihrer Art in Südafrika. Das Cape Town Diamond Museum ist ein Geschenk des gefeierten Juweliers Shimansky an Kapstadt und wird von einer NGO geleitet, die sich dem Diamanten und neuen Verwendungsformen verschrieben hat.

Hier können Besucher viel Wissenswertes über den kostbarsten Stein der Welt lernen. Die Zeitleiste „Diamonds through the ages“ vermittelt dem Leser auf anschauliche und visuelle Art die Höhepunkte in der Geschichte des Diamanten. Angefangen von seiner Entstehung 3,3 Milliarden Jahre über seine erste Entdeckung 2500 v. Chr. in Indien bis hin zur ersten Entdeckung in Südafrika. Im Jahre 1867 fand der 15-jährige Erasmus Stephanus Jacobs den ersten Diamanten am Südufer des Orange Rivers.

Neben den Edelsteinen lernen Besucher auch einiges über andere Steine, die mit Diamanten in Verbindung stehen. Im Kimberlit zum Beispiel werden häufig Diamanten gefunden. Andere interessante Exemplare sind der Peridotit, die älteste bekannte Materie der Welt, und Sandrosen, Kristallgebilde aus der Namibwüste.

In Bildern wird auch die Geschichte des Diamanten in Südafrika und die florierende Diamantenindustrie in Kimberley in den 1870ern erzählt. Weitere faszinierende Ausstellungen des Museums sind ein Video, das zeigt, wie aus Rohdiamanten funkelnde Juwelen herstellt werden, sowie eine Ausstellung über historische Minenwerkzeuge und Utensilien.

Aber das Highlight dürfte wohl eine Ausstellung von originalgetreuen Nachbildungen der weltweit größten und berühmtesten Diamanten sein. Zusehen gibt es den Hope Diamanten, mit angeblich einer viertel Milliarde der teuerste Stein der Welt, den Taylor-Burton Diamant, den der Schauspieler Richard Burton seiner Frau Elizabeth Taylor schenkte, und natürlich den Cullinan, den größten Rohdiamanten, der je gefunden wurde.

Natürlich ist das Diamantenmuseum auch Mitglied bei Cape Town Tourism, was bedeutet, dass es Besuchern eine außergewöhnliche Erfahrung sowie exzellenten Service bietet.

Öffnungszeiten und Eintritt

Das Cape Town Diamond Museum ist 7 Tage die Woche von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist KOSTENLOS!

übersetzt von Alexandra Seiler

---

Wenn du nach der Tour Lust bekommen hast, dir selbst so ein wertvolles Schmuckstück zu kaufen, dann schau im Shimansky Showroom im gleichen Gebäude vorbei. Und damit du weißt, worauf es beim Kauf eines Diamanten ankommt, lies am besten unsere Anleitung, was man beim Kauf dieses Edelsteins beachten muss.

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
Juli 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

National Arts Festival 5Binge watch the virtual National Arts ...

You can still buy tickets until 16 July

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

jordan winesDonate used clothing and indulge in a ...

Support Jordan Wine Estate’s 12th annual clothing drive and get a free coffee

grubandvineVirtual fine-dining cook-along with ...

Whip up a 5-course gourmet meal along with the Grub & Vine chef

blowfish_new_5Seafood, sushi and a view every day at ...

Blowfish has opening specials for the whole of July

kyle jardine_1The solo exhibition series The Heritage ...

Cape Town gets a quirky makeover from an illustrator this July

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

UCOOK 1Cook along with top Cape Town chefs and ...

Invite Karen Dudley, Franck Dangereux, and Reuben Riffel into your kitchen in these ...

timekeepers4See the Timekeepers in an online ...

The masked portraits are a reflection of what is happening now

Beerhouse beer yogaJoin a beer-centric yoga class with ...

A beginner’s yoga class centred around the joys of drinking beer

dance fitnessGet lockdown fit with weekly dance ...

Clear some space at home and join a live dance class every Friday

Virtual Vertical KM Series 2Conquer three mountains in 12-weeks in ...

Three mountains, three routes and three races to win in the Virtual Vertical KM Series

DJ Ready DLive stream SA’s top turntablist with ...

Start your weekend off with some easy grooves and party bangers with DJ Ready D

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Two Oceans Aquarium Birthday Free2Learn about rock pools, turtles and ...

Find out everything from the simplest guppy to the most complex oceanic mammals

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt