Golfen an der Garden Route

KapstadtMagazin.de

Golfen an der Garden Route

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Provinz der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Golfen an der Garden Route

Die besten Golfplätze entlang der wunderschönen Garden Route.

Golfen. Diese Ballsportart hat bereits eine jahrhundertealte Tradition und findet weltweit zahlreiche Anhänger und Fans. Nicht umsonst gibt es internationale Golfklubs, von den unzähligen nationalen gar nicht zu sprechen. Ziel beim Golfen ist es, den kleinen Ball mit möglichst wenigen Schlägen in ein Loch zu spielen. Abhängig vom Golfplatz ist das manchmal ganz schön kniffelig. Wusstest du: Wenn der Mann nicht über den Abschlag einer Frau hinaus kommt, muss er anstandshalber jedem Spieler seines Flights (also der Gruppe von Spielern) ein Getränk ausgeben. Wir haben für euch die besten und schönsten Golfplätze entlang der Garden Route herausgesucht und auch die Gebühr für die Benutzung (Greenfee) angeführt (Stand: April 2014).

Golfen an der Garden Route

Swellendam

  • Swellendam Golf Club: Der 9-Loch-Golfplatz in dieser noch nicht ganz zur Garden Route gehörenden Stadt wurde im Jahre 1947 gegründet. Er zählt vielleicht nicht zu den Besten des Landes, aber die Aussicht auf die Langeberg Mountains, das Tal und das Dorf machen alles wett und manche beschreiben ihn deshalb sogar als schönsten Golfplatz in Südafrika. Er ist für alle zugänglich.
    Greenfee: R140.
    Kontakt: +27 (0) 28 514 1026

Mossel Bay

  • Pinnacle Point: Der 18-Loch-Championship-Golfplatz wurde vom südafrikanischen Architekten Peter Matkovich entworfen. Seit der Eröffnung im Jahre 2006 gehört er zu den Top 20 Golfplätzen in Südafrika. Da er Teil des Pinnacle Point Beach and Golf Resorts ist, ist er zwar für jeden zugänglich, aber die Preise zwischen Besuchern, Mitgliedern und Gästen schwanken stark, abhängig auch von der Saison.
    Greenfee für Besucher: R130-R570; Greenfee für Resortgäste: R95-R250.
    Kontakt: Pinnaclepointestate.co.za
  • Mossel Bay Golf Club: Dieser 18-Loch-Golfplatz ist ideal für diejenigen, die mit dem Golf spielen noch nicht allzu viel Erfahrung haben. Das bedeutet aber nicht, dass auf die Geübten keine Hürden und Tücken warten. Es kann nämlich ziemlich heimtückisch werden, wenn einige Böen von der See kommen (vor allem beim 2. Schlag). Außerdem darf man sich auch nicht vom schönen Ausblick auf den Indischen Ozean ablenken lassen, denn genau dort ist der Golftee zu finden. Auch Besucher können auf dem Golfplatz spielen, allerdings schwanken auch hier die Preise sehr stark, abhängig von Saison, Mitglied, Alter etc.
    Kontakt: Mosselbaygolfclub.co.za

Oudtshoorn

  • Oudtshoorn Golf Club: In der Straußenhauptstadt mitten im Herzen der Kleinen Karoo befindet sich dieser 18-Loch-Golfplatz. Der Platz wurde 1922 eingerichtet, wurde allerdings 1957 an seine jetzige Position versetzt. Obwohl er in der Wüste liegt, befindet er sich in einem super Zustand und ist üppig bewachsen.
    Greenfee für Besucher: R70 (9 Löcher), R100 (18 Löcher).
    Kontakt: Golfoncourse.co.za

George

  • George Golf Club: Dieser 18-Loch-Golfplatz ist täglich auch für Besucher zugänglich (Ausnahme: Mittwoch und Samstag Nachmittag). Für diesen Golfplatz gibt es einen Dresscode und sogar einen eigenen Dresscode für das 19. Loch.
    Greenfee für Besucher: R175-R190 (9 Löcher), R350-R380 (18 Löcher).
    Kontakt: Georgegolfclub.co.za | +27 (0) 44 873 6116
  • Fancourt Golf Courses: Der Outeniqua, der Montagu und der The Links Golfplatz bilden zusammen den Fancourt. Die ersten beiden existieren seit Anfang der 90iger und verfügen beide über 18 Löcher. The Links wurde 2001 eröffnet und 700.000 Kubikmeter Erde mussten bewegt werden, um einen Links-Kurs zu gestalten, so wie er auch in Schottland liegen könnte. Montagu wurde von Gary Player designed und auf Platz Nummer Eins der Golfplätze in Südafrika gewählt, zurzeit belegt er den siebten Platz. Outeniqua wird als der einfachere Golfplatz beschrieben. Spielen dürfen nur die, die auf der Anlage wohnen. Für weitere Infos und Greenfee-Auskünfte, den Fancourt bitte direkt kontaktieren.
    Kontakt: Fancourt.co.za
  • Kingswood Golf Estate: Der 18-Loch-Golfplatz wurde von Danie Obermeyer entworfen und besitzt eine perfekte Lage zwischen den Fancourt Golfplätzen und dem George Golf Course. Er liegt sozusagen im Herzen der Garden Route.Besucher sind herzlich willkommen.
    Greenfee für Besucher: R285.
    Kontakt: Kingswood.co.za

Knysna

  • Knysna Golf Club: Dieser Golfplatz war ursprünglich ein 9-Loch-Golfplatz, als er 1909 gegründet wurde. Erst als er 1953 an seine jetzige Position verlagert wurde, wurde er dann 1960 zu einem 18-Loch-Golfplatz erweitert. Man ist hier umgeben von kleinen Seen, Bäumen und die Knysna Heads blicken auf einen herab. Auch hier gibt es wiederum einen Dresscode. Das Gelände ist für Besucher zugänglich. Die Preise der Greenfee schwanken hier sehr stark. Weitere Informationen erhältst du auf ihrer Website.
    Kontakt: Knysnagolfclub.com
  • Pezula Golf Club: Der 18-Loch-Golfplatz wurde von David Dale und Ronald Fream entworfen und zählt zu den besten Golfplätzen mit den bezauberndsten Aussichten der Welt. Nur einige Monate nach Eröffnung hat der Platz im Jahre 2011 den Preis des „Best New Golf Course“ Südafrikas gewonnen. Besucher sind herzlich willkommen. Auf der Webseite erhältst du mehr Informationen und die Preise.
    Kontakt: Pezulagolf.com
  • Simola Golf Course: Die wunderschöne Umgebung hat Golflegende Jack Nicklaus inspiriert, dieses Meisterwerk von Golfplatz in den Rolling Hills des Simola Gutes zu designen. Der Platz bietet ein anspruchsvolles Niveau und das Beste daran ist, er ist frei vom Wind, der sonst eigentlich sehr typisch für Knysnas Küste ist. Jedes Einzelne der Löcher ist mit einer wundervollen Aussicht entweder auf die Knysna Heads, die Lagune oder den Fluss gesegnet. Für weitere Infos und Auskünfte zur Greenfee, einfach auf deren Webseite klicken.
    Kontakt: Simola.co.za

Plettenberg Bay

  • Plettenberg Bay Country Club: Dieser 18-Loch-Golfplatz zählt zu den Top 50 in Südafrika. Da er in einem Naturreservat liegt, ist man hier von einer wundervollen Flora und Fauna mit unzähligen Vögeln, Antilopen, Affen und Pavianen umgeben. Eine Reservierung ist erforderlich. Um genauere Informationen zu erhalten, besuche ihre Homepage.
    Kontakt: Pbcc.co.za
  • Goose Valley Golf Club: Dieser 18-Loch-Golfplatz liegt im Herzen der Garden Route und erlaubt dir atemberaubende Ausblicke auf die Keurbooms Lagoon, den Indischen Ozean, die faszinierenden Tsitsikamma Mountains und die bekannte Robberg Peninsula. Außerdem kann man im Clubrestaurant sehr lecker essen. Für weitere Informationen besuche die Website.
    Kontakt: Goosevalleygolfclub.com

Jeffreys Bay

  • Jeffreys Bay Golf Club: Dieser 9-Loch-Golfplatz wurde 1967 von Piet Vermaak entworfen. Er verfügt über eine wunderschöne Aussicht über den Ozean, man kann sozusagen von jedem Tee aus, das Meer sehen. Ob Mitglied oder Besucher, hier sind alle herzlich willkommen. Um genauere Informationen zu Preisen zu erhalten, klicke auf die Homepage.
    Kontakt: Jbaygolf.co.za

Port Elizabeth

  • Port Elizabeth Golf Club: Dieser 18-Loch-Golfplatz, meist „The Hill“ genannt, wurde 1890 gegründet und zählt somit zu Südafrikas ältesten Golfklubs mit zurzeit 1.100 Mitgliedern. 2015 wird dort das SA Amateur Championship stattfinden. Besucher sind hier immer herzlich willkommen. Für weitere Informationen bezüglich Greenfee und Reservierung klicke auf ihre Website.
    Kontakt: Pegc.co.za
  • Humewood Golf Club: Dieser 18-Loch-Golfplatz wurde 1929 vom Architekten Colonel SV Hotchkin entworfen und gehört zu den Top 10 in Südafrika. Er befindet sich auf den Dünen der Küste von Algoa Bay, Port Elizabeth, und die bezaubernde Tierwelt schaut dir beim Golfen zu: Affen, kleine Böcke, Schildkröten und Erdmännchen. Besucher sind herzlich willkommen. Für genauere Informationen check die Website.
    Kontakt: Humewoodgolf.co.za
  • Walmer Country Club: Dieser 18-Loch-Golfplatz stellt eine große Herausforderung für Amateurgolfer dar. Dickicht, Sträucher, Bäume und der Wind erschweren den Golfern ihr Spiel und mit Geschicklichkeit müssen sie versuchen, die Hindernisse zu umgehen. Für genauere Informationen besuche die Website.
    Kontakt: Walmercountryclub.co.za

von Irene Saxl

---

Golfen zählt nicht zu deinen Lieblingssportarten und du möchtest dir erst einmal lieber einen Überblick über die gesamte Garden Route und ihre atemberaubenden Städtchen, Landschaften und Strände machen? Dann schau dir doch unseren Artikel dazu an.

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
November 2022
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Cape Point Vineyards Wine and ClimbEnjoy this 2-in-1 hike and wine tasting ...

Hike and wine tasting every last Sunday at Cape Point Vineyards

Old Fashioned MonthThe best bars for Old Fashioneds + how ...

Where to drink one of the world’s oldest cocktails + a recipe

Fairtrade giveawayTake a quiz, win coffee + tea for a ...

Life isn’t fair. But you can be (and win). It takes 2 minutes

SotanoEnd Your Weekend On A High Note At ...

Share a meal with friends, listen to live reggae + watch the sunset over the sea

Drumstruck performersDrumstruck at Silvermist! African drum ...

Drumstruck is back from Broadway and playing for a limited run in Cape Town

Distiller's UnionMake your unique brand of gin

At Distiller’s Union you get to also pick the flavour, colour + do a beer tasting with ...

Elvis BrewElvis Blue’s “lekka” padstal on ...

Elvis Brew in George has the closest viewing deck for large aircraft in SA

Bar KeeperBar Keeper is open on Sundays till ...

Order 1 bottle to many cases online or in store, get it delivered same day, cold

Art Haus origamiLearn how to do origami from a Guinness ...

Help an artist create an art piece and learn to make origami from a pro

Cape Town Heritage ToursTour the peninsula on foot and learn ...

Heritage Tours tells gripping stories on walks from the city to Simon’s Town

Camissa Gospel Tours Listen, connect and sing along at ...

Join a Sunday service with Camissa’s Gospel Tour + connect with culture

The Purple WindmillWeekend market that has it all

Craft beer, kids playpark, aqua golf, target shooting, donkeys and more

Blue Train ParkKids Party Idea: Take a ride on the ...

BOOK Now and let the outdoor adventure begin!

Cafe Extrablatt buffetThis Sunday brunch could be your new ...

At Café Extrablatt there are waffles, omelettes, pastries, bacon, cereals and…

Cafe Extrablatt workingAll you can eat breakfast buffet every ...

A bottomless buffet, free wifi and a vibey shisha lounge at Café Extrablatt

Breathwork Africa foundation3+ ways to get your breath back and ...

Classes, courses, retreats on conscious breathing run by the trainers leading the global ...

The Blue Room interiorLive jazz at The Blue Room

Dine, drink cocktails while top local muzos jam at this moody new bar

Taj kids bedHere’s an unbeatable deal: Kids stay ...

You’ll get 2 interleading rooms, 1 harbour + canal cruise and royal treatment

Some SundaysSome Sundays concert series is back

Picnic + listen to Mango Groove, Francois van Coke and others

Leopard's Leap FamilyLeopards Leap serves succulent ...

Family-style lunches are its speciality, plus there’s a big lawn for kids to play on

White Shark Cage Diving - BoatSpectacular rates on shark-cage diving ...

Where conservation meets adventure. FREE Buff + ask for current CapeTownMag specials

Ficks CocktailsFicks: the best sundowner pinchos bar ...

Pair wine, cocktails and mocktails with pinchos and a spectacular sea view

La Motte Tasting RoomVirtual and on-site wine tastings at ...

Or do this specialised La Motte wine-tasting virtually

Klein Roosboom tasting caveTaste wine in a cave

Boutique winery with 6 six cosy tasting nooks. Plus platters, picnics + trails

Canto Wines champagne + macarons tasting3 unusual pairings at this Durbanville ...

From MCC to tonic tastings: there’s something at Canto for the whole family

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt