Mini Bus Taxi's Kapstadt | Öffentliche Verkehrsmittel Kapstadt Südafrika

CapeTownMagazine.com

Was sind eigentlich … Minibus Taxis?

For Moments of Joy. Follow our social channels
for useful news, daily local champions
 
+27(0)72 350 2062
Ideas Cartel - 113 Loop Street
www.capetownmagazine.com/subscribe
excitement@capetownmagazine.com
CapeTownMag
CapeTownMagazine.com
capetownmag

Was sind eigentlich … Minibus Taxis?

Sie fahren wie die Verrückten durch die ganze Stadt, aber wie funktioniert eigentlich das beliebteste öffentliche Verkehrsmittel?

Fährst du gerne laut hupend durch die Straßen?
Hast du jemals die Straßenseite gewechselt ohne dabei zu blinken?
Und parkst du gerne mitten auf der Straße und blockierst dadurch andere Autofahrer zur Rush-Hour?
Ist dein Kombi fahrtüchtig und voll mit Graffiti?
Bist du in der Lage mindestens 20 Leute auf die Hälfte der Plätze zu verteilen?
Ja?
Dann hast definitiv das Zeug, ein echter südafrikanischer Minibus-Taxifahrer zu werden!

Denn als Minibus Taxifahrer kannst du Menschen zu jeder Zeit von A nach B transportieren, dabei auf alle Verkehrsregeln pfeifen und so viel Geld nehmen, wie du willst.

Okay, das ist vielleicht etwas zu pauschal. Für die vielen Südafrikaner, die sich kein eigenes Auto oder die Fahrt mit einem Linienbus leisten können, sind die Minibus-Taxis lebensnotwendig. Sie bieten dir eine schnelle Fahrt und die Fahrer sind meist entspannt. Die Fahrer sind ausgezeichnete Fahrer, riskant und achtsam.


Öffentliche Verkehrsmittel 

Bis zum Jahr 1987 war die Taxiindustrie sehr streng geregelt, Minibus-Taxis waren also offiziell verboten. Doch seitdem die Industrie mehr und mehr dereguliert wurde, nutzen die Fahrer alle Einnahemequellen aus und machten dadurch den legalen Taxis mächtig Konkurrenz. Das endete in einem regelrechten Krieg zwischen den Taxifahrern, der auch heute noch aktuell ist.

Ihr Fahrstil ist extrem waghalsig, aber genau das ist, was die Passagiere suchen und bevorzugen, sie müssen schließlich schnellst möglich zur Arbeit. Die Fahrer haben ein überaus großes Talent dafür, die schnellste Route von A nach B zu finden, auch wenn dies bedeutet, ab und an querfeldein zu fahren.

Du hältst die meist weissen Minibusse (Grösse VW Bus) an, indem du deine Hand ausstreckst und "rumwedelst" - meist sehen die Taxifahrer und
-schreier dich schneller als du sie.  

Die "Taxi-Schreier" halten nach potenziellen Kunden Ausschau. Sie kündigen mit ihrem Geschreie an, wohin die Fahrt geht. In Seapoint hört man oft "Cape Tiaaan" für Cape Town - so können sie das Wort länger ziehen. Ausserdem sind sie für das Geldeinsammeln verantwortlich.  

Die Preise schwanken zwischen erschwinglichen R5 für 10 km. Das Interessante daran ist, dass sich die Bezahlung danach richtet, wo du hin willst, nicht wo du einsteigst. Ob du in der Long Street Richtung Seapoint startest, du bezahlst den gleichen Preis wie jemand, der erst später dazu steigt. Meist gibt man die paar Rand an den "Taxi-Schreier" oder an die Person, die vor einem sitzt und es dann weiterleitet.

Die Minibus-Taxis gibt es überall in der Stadt, sie warten an jeder Ecke in Kapstadt und den Vororten. Aber wenn du es vorziehst, vorher zu wissen, wann die Fahrt losgeht, gibt es auch „normale“ Taxis. Du kannst einsteigen und los geht’s.


Entertainment on the road...

Garantiert im Minibus-Taxi ist allerdings Entertainment. Laute Beats, groovende Fahrer und ein Plausch mit der Person neben dir, die dir viel zu nah auf der Pelle sitzt. Und manche Fahrer sind filmreif und erzählen während der Fahrt, dass man bloß nicht den Namen (beispielsweise „Boeta“) des Taxis vergessen soll. Andere kommentieren alles, was sie sehen  -„ Wow, she looks hot“ zur Dame am Strassenrand - und machen Heiratsanträge...

Safety First

Wie anfangs schon erwähnt ist die Fahrt in einem Minibus Taxi aus verschiedenen Gründen nicht gerade ungefährlich. Aber immerhin beanspruchen über 60% der Südafrikaner diesen Service. Der Staat plant zukünftig, die Taxiindustrie wieder besser zu regulieren, beispielsweise alte Autos gegen neue auszutauschen. Die Umsetzung kann aber noch auf sich warten lassen.

So oder so, ist es ein großer Spaß, mit dem Minibus Taxi zu fahren – zumindest für alle Adrenalinjunkies.

 
Was ist eigentlich...? Wir erforschen Kurioses aus Kapstadt und Südafrika. Was willst du wissen? Maile deine Frage an info@kapstadtmagazin.de

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und folge uns bei Twitter für Kapstadt-News und mehr! 

Cape Town Events Calendar
August 2022
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Taj Jiva SpaJiva Spa Special: 3 massages x 30 mins ...

Select 3 treatments from 7 options, from head massage to deluxe pedicure

Bombay BrasserieBombay Brasserie offers sumptuous ...

Taste 7 unique dishes (+ a surprise) at Taj Cape Town’s signature eatery

Mount Nelson hotel4+ ways to winter at Mount Nelson, a ...

Dinner by the fire, fondues, cognac with chocolate or stay over (1 kid stays free)

Breathwork Africa foundation3+ ways to get your breath back and ...

Classes, courses, retreats on conscious breathing run by the trainers leading the global ...

The Blue Room interiorLive jazz at The Blue Room

Dine, drink cocktails while top local muzos jam at this moody new bar

Taj kids bedHere’s an unbeatable deal: Kids stay ...

You’ll get 2 interleading rooms, 1 harbour + canal cruise and royal treatment

Oasis Association Claremont coffee shopDo Good

3 ways to support Oasis: shop, donate or take your recycling there

White Shark Cage Diving - BoatSpectacular rates on shark-cage diving ...

Where conservation meets adventure. FREE Buff + ask for current CapeTownMag specials

Ficks CocktailsFicks: the best sundowner pinchos bar ...

Pair wine, cocktails and mocktails with pinchos and a spectacular sea view

La Motte Tasting RoomVirtual and on-site wine tastings at ...

Or do this specialised La Motte wine-tasting virtually

Klein Roosboom tasting caveTaste wine in a cave

Boutique winery with 6 six cosy tasting nooks. Plus platters, picnics + trails

Canto Wines champagne + macarons tasting3 unusual pairings at this Durbanville ...

From MCC to tonic tastings: there’s something at Canto for the whole family

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt