Abseilen in hohen Gefilden Südafrikas

KapstadtMagazin.de

Abseiling: Die neue Trendsportart

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Abseiling: Die neue Trendsportart

Die Sportart Abseilen wird populärer und findet immer mehr Zuspruch. 

24. April 2018

In Südafrika reifte „Abseilen“ im Laufe der Jahre zu einer absoluten Mainstream-Sportart. Es ist das Gegenstück zum Bergsteigen und befördert die durchführende Person den Berg abwärts. Wer bereits Erfahrungen im Bereich Bergsteigen bzw. Klettern sammeln konnte, profitiert hierbei. Der höchste kommerzielle Abstieg kann aus 112 Metern am Tafelberg durchgeführt werden. Beim Abseilen werden spezielle Seile und Gurte sowie weitere Sicherheitsausrüstung verwendet - dadurch wird ein kontrollierter Abstieg über eine Felswand ermöglicht. Anfänger werden von einem Profi unterstützt. Der nervenauftreibende Durchgang wird mit Einsteigern sehr langsamen durchgeführt. Die gebuchten Profis führen durch die komplette Prozedur und helfen den Teilnehmern sich deren Ängsten zu stellen. 

Eine solche Tour bietet Spots, die ungestörte Ausblicke auf atemberaubende Felswände, Täler und Schluchten garantieren. Während deiner ersten Erfahrung wird auf dem Weg nach unten nicht viel Sightseeing betrieben werden können, der Fokus liegt voll und ganz auf dem Weg nach unten. Nach mehreren Durchgängen sollte man an die Höhe gewöhnt sein und kann den Blick über ganz Kapstadt schweifen lassen. Wir haben Abseiling ausprobiert  und unsere persönliche Erfahrung aufgeschrieben.

Abseiling

Garden-Route: Abstecher in Knysna für wahre Abseilenthusiasten 

Eine knapp sechsstündige Fahrt von Kapstadt, entlang der Garden Route, führt dich zu der spektakulären Stadt Knysna, die eine Reihe von Möglichkeiten für den Abseilenthusiasten bietet. Während Knysna sich rühmt, eine der landschaftlich schönsten Gegenden in Südafrika zu sein, wird die Aussicht wahrscheinlich das Letzte sein, was du während dem Abstieg im Auge haben wirst. 

Das Abseilen in Knysna bietet die Möglichkeit, einen Abstieg auf eine völlig freigelegte Klippe zu machen. Die Wellen fallen direkt darunter und klatschen auf die Felsen der Klippe. Ein Erlebnis für den sehr mutigen oder gar leicht verrückten Abseilenthusiasten.

Eine Stunde Fahrt an Knysna vorbei bringt dich in die Storms River Gorge, eine Gegend, die voll mit aufregenden Abenteuersportarten ist. Es gibt Kombinationsmöglichkeiten, die einen Adrenalin-gefüllten Tag bieten.

Also, wenn du deinen Adrenalinschub steigern willst, um einmalige Aussichten zu erleben, die nur wenige andere sehen, solltest du dich während deinem Aufenthalt in Südafrika abseilen. 

Abseiling 2.0 namens rapp jumping

Wenn du es ein paar Mal ausprobiert hast und die 112 Meter am Tafelberg nicht mehr so ​​haarsträubend daherkommen, erwartet dich Abseilings großer Bruder, „rapp jumping“.

„Rapp-Springen“ ist dem Abseilen sehr ähnlich, da innerhalb von Minuten so mancher Höhenmeter eingebüßt wird - doch es ist noch etwas mehr geboten. Beim Abseilen wird der Gurt an der Vorderseite befestigt, so dass du den Berg rückwärts absteigst. Beim Rapp-Jumping dagegen wirst du dagegen am Rücken gesichert. Dein Abstieg erfolgt vorwärts und du wirst noch etwas schneller in Richtung Boden rasen. Rapp-Jumping kommt langsam in Fahrt und kann beispielsweise in Durban gebucht werden.

---

Für weitere sportliche Aktivitäten in und um Kapstadt empfehlen wir dir diesen Artikel

---

Von Demian Trautmann

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
April 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

coronavirus-cape-town-together_2Events and things to do during the ...

You can still live a little with many events and things to do without leaving home

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt