Kapstadts Umgebung auf dem Pferderrücken erkunden – Ein Perspektivenwechsel der sich lohnt

KapstadtMagazin.de

Kapstadts Umgebung auf dem Pferderrücken erkunden – Ein ...

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Kapstadts Umgebung auf dem Pferderrücken erkunden – Ein Perspektivenwechsel der sich lohnt

Die Natur rund um Kapstadt ist eigentlich zu jeder Jahreszeit spektakulär. 

30. Oktober 2018

Sowohl die Blumenpracht im Winter, als auch die karge Weite im Sommer haben ihren ganz eigenen Reiz. Eine besonders gute Möglichkeit der Natur hier nahe zu kommen bietet sich auf dem Pferderücken.

Ein neues Heim für Tiere - Mountain View Horse Trails
Als wir auf das Gelände von „Mountain View Horse Trails“ kommen, empfängt uns ein herrlich turbulentes Durcheinander. Über das ganze Gelände erstrecken sich weitläufige Weiden auf denen Pferde aller Arten und Farben ausgelassen toben. Uns kommt eine Gruppe von sieben Hunden und zwei Katzen entgegen. Begleitet wird die ungewöhnliche Gruppierung von dem Geschnattere zweier Gänse.
Alle der Tiere sind sehr neugierig auf den Besuch. Sie scheinen sich genauso auf unseren anstehenden Ausritt zu freuen wie wir.
Dass sie so freudig reagieren ist allerdings nicht unbedingt selbstverständlich. Fast alle der tierischen Bewohner hatten bereits ihre Vorgeschichte, bevor sie auf dem Hof ihr Zuhause gefunden haben. Sie wurden aus schlechter Haltung befreit oder auf der Straße gefunden.
Die Besitzerin Goldien zeigt uns ihren neusten Sorgenfall. Eines der Pferde kam erst vor zwei Wochen zu ihr.Noch kann die Stute kaum laufen. Goldien und ihr Team werden sie neben dem Reiterhofbetrieb pflegen und hoffen dann ein neues Zuhause für sie zu finden.

Ein Erlebnis das sich auch für Anfänger lohnt
Nach ausgiebigen Streicheleinheiten kommen wir schließlich zu unserer eigentlichen Aufgabe heute: Wir sollen aufs Pferd. Zuallererst steht unsere Sicherheit im Fokus. Goldien nimmt sich die Zeit den wirklich optimalen Helm für uns zu finden. In der Zwischenzeit werden die Pferde für uns gesattelt. Wir werden heute „Music“ und „Valentine“ reiten. Die Pferde wurden nach unseren bisherigen Erfahrungen augewählt. „Valentine“ hat manchmal seinen eigenen Kopf und wird an bereits erfahrene Reiter rausgegeben. Da ich eher wenig Erfahrung im Umgang mit Pferden habe, wird mir „Music“ zugeteilt. Über eine Aufsteighilfe komme ich auf ihren Rücken. Obwohl es erstmal ein ungewohntes Gefühl ist, fühle ich mich in keinem Moment unwohl. Wir werden von drei erfahrenen Mitarbeitern auf unserem Ausritt begleitet. Eine von ihnen ist die Schweizerin Ursula. Sie nimmt „Music“ sicherheitshalber an den Führstrick und reitet neben mir. Außerdem erklärt sie mir auf welche Gesten und Worte mein Pferd reagiert.

Die unendliche Weite vermittelt ein Gefühl von Freiheit


Wir reiten auf schmalen Pfaden durch die unendlich scheinende der Gegend rund um Durbanville. Vor uns erstrecken sich unzählige Felder und in der Ferne haben wir einen atemberaubenden Ausblick auf den Tafelberg. Wir kommen an einer Straußenfarm vorbei und werden neugierig von den großen Vögeln beäugt. Unsere Pferde bleiben allerdings vollkommen entspannt. Selbst als wir an einem Gepardengehege vorbeikommen und die Raubkatzen ein deutliches Jagdinteresse zeigen, lassen sich die Tiere nicht aus der Ruhe bringen.
Während des Ausritts bringt uns unsere Begleiterin Ursula außerdem die Tier und Pflanzenwelt näher. Immer wieder deutet sie erfreut auf kleine Vögel, die zwischen dem hohen Gras auftauchen.
Wir haben sogar das Glück ein brütendes Pärchen Paradieskraniche zu sehen.
Bei dieser imposanten blauen Vogelart handelt es sich um den Nationalvogel Südafrikas.
Da ich mich inzwischen sehr sicher und wohl auf „Music“ fühle, kann ich sogar eine kurze Strecke mit ihr traben. Auch wenn es für mich zunächst ein doch eher wackeliges Abenteuer ist, stellt sich hier draußen auf dem Pferderücken eigentlich unvermeidbar ein Gefühl von Freiheit ein.
Nach etwa zwei Stunden kehren wir zurück auf den Hof. Wir belohnen unsere fleißigen Pferde mit einer Karotte und entlassen sie in ihre wohlverdiente Pause im Schatten.
Der Ausflug hat sich sowohl für mich als Anfänger, als auch für meine reiterfahrene Kollegin gelohnt.
Nach ein paar letzten Streicheleinheiten und mit tollen Erinnerungen im Gepäck kehren wir schließlich nach Hause zurück.

Das Reiten bei „Mountain View Horse Trails“ wird von Goldien ab acht Jahren empfohlen. Allerdings kommt es auf die allgemeine Reife des Kindes an. Neben den klassischen Ausritten gibt es außerdem spezielle Events wie Reiten zum Vollmond.
Außerdem kann man hier auch Bogenschießen lernen oder sich den detailgetreuen Nachbau einer Cinderella-Kutsche mieten.

Van Schoorsdrif Rd, Cape Farms, Cape Town | +27 83 727 0256

Von Julia-Janine Schwark

 

---

Wenn du dich auch für andere tierische Abenteuer interessierst, schau dir doch auch mal das Schnorcheln mit den Robben an oder entdecke die Pinguine am Boulders Beach.

 ---

 

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns aufFacebook, folge uns auf Twitter, Instagramund Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletterabonnieren.

Cape Town Events Calendar
Oktober 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

virtual_garden3Discover the McGregor Magic Virtual ...

Explore South Africa’s amazing biodiversity without leaving home

African eagle day toursE-bike your way in and around ...

E-bike between vineyards with stops for wine, cheese, and chocolate truffles

africamps7AfriCamps: Discover South Africa with ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

Watershed 2Known favourites and new discoveries at ...

825 square-meters of the best in African art, craft, design, and now beauty

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Om RevolutionSlow flow mobile yoga with Om Revolution

You don’t have to go to a yoga studio to stay active

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt