Leben und Arbeiten in Kapstadt ist für viele ein Traum. Hier sind die esten Tipps, um einen Job in Kapstadt zu finden

Black Pen Immigration

Top 10 Tipps, um einen Job in Kapstadt zu finden

German & English-speaking immigration
company from assisting with visas
to finding employment
 
404 Equinox Building | 154 Main Road | Sea Point South Africa
Blackpen-immigration.com
info@blackpen.co.za
BlackPen_Law
Black Pen Immigration and Recruitment

Top 10 Tipps, um einen Job in Kapstadt zu finden

In Kapstadt arbeiten. Wow, wenn das klappt, dann geht ein Traum in Erfüllung. Doch was muss ich beachten und wie soll ich vorgehen, wenn ich in Südafrika arbeiten möchte?

Zuletzt aktualisiert: März 2018

Ob für immer oder nur für ein paar Jahre, viele Menschen träumen davon, eine Weile in Kapstadt zu arbeiten. Angesichts der Sprache (Englisch), derselben Zeitzone, der wachsenden Wirtschaft und der Tatsache, dass Südafrika mit zu den schönsten und einzigartigsten Ländern der Welt zählt, ist es für viele Deutsche ein Traum, für eine bestimmte Zeit in diesem Land zu leben.

Arbeiten in Kapstadt

Das Wichtigste zu Beginn: ein Arbeitsvisum für Südafrika
Eine Arbeitserlaubnis für Südafrika zu beantragen ist angesichts der verschärften Gesetze, die im Mai 2014 in Kraft traten, kein Zuckerschlecken. Informiere dich hier zum Thema Arbeitsvisum und Aufenthaltsgenehmigung in Südafrika

Die Top 10 goldenen Tipps, um in Kapstadt und Südafrika einen Job zu finden

1. Vernetzung, Vernetzung, Vernetzung
Sprich mit Menschen. Lass alle wissen, dass du einen Job in Südafrika suchst. Verwende deine Social Media-Kanäle (Twitter, Facebook) und rede vor allem viel mit Menschen, die Bekannte und Freunde in Kapstadt kennen.

2. Hol dir Ideen
Trau dich mit Leuten (auch Fremden) mal einen Kaffee trinken zu gehen, bei denen du denkst, dass sie dir behilflich sein können (siehe oben). Hab keine Scheu, eine E-Mail mit direkter Anfrage zu schicken. Bei einem Treffen übernimmst du natürlich die Rechnung! Es ist wichtig, dass du gut vorbereitet bist, dann kannst du viel über die Person vor dir erfahren und auch über die jeweilige Branche, Netzwerk und Hintergründe.

3. Nutze LinkedIn
Nutze alle Möglichkeiten, die das Business-Netzwerk LinkedIn bietet und melde dich bei allen relevanten Gruppen an (Unternehmergeist in Südafrika, Cape Town Business Club etc.). Schreibe eine Nachricht, in der du dich vorstellst, erklärst was du möchtest und was du kannst. Stelle sicher, dass dein Profil aktuell ist.

4. Nicht zu hohe Ansprüche an dein Gehalt haben
Es ist nun mal so: Gehälter in Südafrika sind geringer als in Deutschland. Aber die Lebenshaltungskosten sind auch niedriger. Und es gibt einen Unterschied zwischen Gehältern in Kapstadt und Gehältern in Johannesburg: In Johannesburg verdient man in der Regel mehr. Um eine Vorstellung zu bekommen: Ein Vollzeitangestellter im Marketing in gehobener Position verdient in Kapstadt R30.000 im Durchschnitt pro Monat, während sich eine Kellnerin manchmal nur mit Trinkgeld begnügen muss. Mitarbeiter von Callcentern verdienen im Durchschnitt zwischen R12.000 und R16.000 pro Monat (je nach Erfahrung und Alter). Diese Gehälter können schwanken und sind abhängig vom Arbeitgeber.

5. Registriere dich bei deutschen Personalagenturen, die sich auf Arbeit in Südafrika konzentrieren
Im Internet gibt es eine Reihe von Personalagenturen, die sich auf Jobs im Ausland, darunter Südafrika, spezialisiert haben. Black Pen Recruitement  ist eine sehr gute Agentur, die dir auch gleich bei deinem Visum behilflich sind. Registriere dich für deren Newsletter, damit du immer auf dem Laufenden bist und like sie auf Facebook. 

6. Melde dich für Updates bei südafrikanischen Stellenbörsen an
Füge die folgenden südafrikanischen Stellenbörsen zu deinen Favoriten hinzu, damit du gleich informiert wirst, wenn es offene Stellen in deiner Region gibt.
careers24.com
bizcommunity.com
careerjet.co.za
careerjunction.co.za

7. Callcenter in Kapstadt & Johannesburg
Wenn wir über deinen Traumjob in Südafrika sprechen, ist "Arbeiten im Callcenter" wahrscheinlich nicht das Erste, woran du denkst. Doch es gibt einen Grund, warum viele (meist jüngere) Deutsche in Callcentern in Kapstadt und Johannesburg anfangen. Bei diesen großen Unternehmen (z.B. Fluggesellschaften, Online-Casinos, IT-Unternehmen, etc.) ist der Bedarf an Mitarbeitern im Customer Service Bereich sehr groß. Deshalb bekommt bei diesen Stellen sein Arbeitsvisum in windeseile -  und das auch noch organisiert und gezahlt von der Firma.
Dein Visum ist an die Beschäftigung im Unternehmen gebunden und die Gehälter sind in der Regel recht niedriger als in Deutschland.

8. Starte mit einem Praktikum, woraus sich eventuell eine Festanstellung ergeben könnte
Obwohl finanziell nicht sehr attraktiv, kann es eine gute Idee sein, für eine gewisse Zeit ein Praktikum in einem Unternehmen deiner Wahl zu absolvieren. Natürlich ist es wichtig, den Vorschlag einer Festanstellung zu machen, wenn du nach einer gewissen Zeit (drei Monate ist vernünftig) das Gefühl hast, dass es die Option für einen festen Job gibt. Leider wird die Ausbildungszeit nahezu unentgeltlich sein. Wenn du von einer Firma bezahlt wirst, brauchst du eine Arbeitserlaubnis.

9. Checke deine Social-Media-Kanäle
Unternehmen schauen oftmals, nachdem sie deine Bewerbung durchgelesen haben, auf deine Facebook-Seite. Sie sollten dort keine Bilder von dir im Bikini oder in ungünstigen Posen vorfinden.

10. Anruf statt E-Mail
Anstatt eine freundliche Erinnerung auf deine E-Mail zu senden, solltest du besser anrufen. Unternehmen bekommen täglich so viele Mails, dass ein Anruf meistens wirksamer ist.

Zu guter Letzt: Nimm dir ein Herz (und hoffe)
Die Suche nach einem Job in Südafrika und der Prozess, eine Arbeitserlaubnis zu beantragen, kann eine ganze Weile dauern. Der einzige Rat, der in dieser Top 10 wirklich nicht fehlen darf, ist, dir Mut und Hoffnung zuzusprechen, denn wenn man es einmal geschafft hat, einen Traumjob in dieser Traumstadt zu ergattern, war es der ganze Aufwand und die Frustration wert!

Wenn du noch mehr spezifische Informationen über dein Arbeitsvisum für Südafrika möchtest, kannst du dich direkt mit Black Pen Immigration in Verbindung setzen. 

Für Freelancer und Digitale Nomaden

Wer mit Laptop und Internet ortsungebunden arbeiten kann, findet in Kapstadts bester Lage, im Cartel House moderne Co-Working-Büros. Dir Firma hinter dem Cartel House heißt Inner City | Ideas Cartel  und bietet stylische und moderne Arbeitsplätze.
Plug & Play heisst das Motto hier. Schnelles Internet, eine attraktive Geschäftsadresse und Meetingräume stehen zur Verfügung. Ein Arbeitstisch inklusive 3 GB Datenvolumen kann für R350 pro Tag gemietet werden. Wer mehr Internet benötigt, kauft sich dieses einfach dazu. Für R4000 im Monat gibt es die Mitgliedschaft. Enthalten darin sind: Arbeitstisch mit Internet und Fitnesstudio. 

Co Working Büro Kapstadt

 

übersetzt von Jana Schmidt

---

In unseren Interviews lernst du Menschen kennen, die Kapstadt zu ihrer Wahl-Heimat gemacht haben und hier leben und arbeiten.

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
September 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

African eagle day toursE-bike your way in and around ...

E-bike between vineyards with stops for wine, cheese, and chocolate truffles

Waterfront 1Things to do on Heritage Day

Solve a murder, enjoy a scenic braai and complete a trail run in stunning vineyards

africamps7AfriCamps: Discover South Africa with ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

Watershed 2Known favourites and new discoveries at ...

825 square-meters of the best in African art, craft, design, and now beauty

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Om RevolutionSlow flow mobile yoga with Om Revolution

You don’t have to go to a yoga studio to stay active

Heritage Day Join the Heritage Challenge and win ...

Win daily Table Mountain trips, a Tru-Cape hamper, Shimansky diamond ring, and Western ...

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt