Restaurants an der Westküste Südafrika

KapstadtMagazin.de

Sanddünenspinat und Meeresfenchel an der Westküste ...

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Provinz der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Sanddünenspinat und Meeresfenchel an der Westküste Südafrikas

Kühlschrank leer? Ab an den Strand zur Futtersuche. Geht auf Futtersuche und erarbeite dir das Essen selber. 

„Foraging“, so heißt der Trend, der hierzulande ganze Familien in den Bann zieht und schon vor dem eigentlichen Kochen zu einem Event wird. Die Lebensmittel-Exkursionen zu den Delikatessen führen zu Küstenfelsen an den Strand und ins Natur Reservat. 

Dünen spinat

An der Westküste
Die Luft riecht salzig und die Brandung ist rauh. Wellen krachen auf die Felsen in der Bucht von Paternoster. Hier, an der Westküste Südafrikas weht ein anderer Wind. Die Menschen sind still. Reden wenig. Dafür angeln sie gerne. Mutige surfen im eiskalten Wasser. Die Bedingungen sind einzigartig auf der Welt, doch nichts für Anfäger-Surfer.

Kulinarisch hat die Westküste Südafrikas auch ihre eigenen Spezialitäten und Kobus van der Merwe, Starkoch und Restaurantbesitzer erklärt, dass es für immer mehr Kapstädter zum guten Ton gehört, selbst angebautes Biogemüse zu sammeln.

Das Prinzip „Zurück zu den Wurzeln“ funktioniert und ist simpel: Die mitten in Kapstadt gelegenen Gemeinschaftsgärten sollen Menschen in der Nachbarschaft näher zusammenbringen, indem sie gemeinsam Obst und Gemüse anpflanzen und ernten, sowie einen gesünderen und naturbezogeneren Lebensstil fördern. In den Townships kommt hinzu, dass so Arbeitsplätze geschaffen werden und Menschen, die für gewöhnlich keinen Zugang zu gesunder Ernährung haben, leckeres Gemüse auf dem Teller haben.

An der Westküste geht der Trend zu Gerichten mit Meeresfenchel, Wasserblumensalat und Sanddünenspinat. 

Tausche Gartenspinat mit Dünenspinat
Kobus hatte genug vom Stadtleben und zog an die Westküste, um sein Restaurant 'Oep ve Eet' in Paternoster zu eröffnen. Mittlerweile hat er hier die Küchenschürze abgestreift und widmet sich dem Wolfgat, seinem international anerkanntem und preisgekröntem Restaurant.

Koebus van der Merve Westcoast South Africa

Daneben besitzt er außerdem einen Laden, in dem er die Schätze der Westküste verkauft: geerntetes Meersalz, eine große Anzahl an selbst gemachten Marmeladen, eingeweckte Zitronen mit Lorbeerblättern und Gewürznelken, Cupcakes und Muffins mit essbarem Glitzer und Bokkoms. 

Kulinarische Köstlichkeiten frisch aus dem Meer
Der Restaurantbereich befindet sich im Garten hinter dem Haus. Die Tische sind mit hellen Afropop-Tischdecken abgedeckt. Es gibt auch eine Art Dschungel aus Kräutern, der aus einem alten Boot mit verblasstem blauem Anstrich herauswächst.

Wir setzen uns unter violette Bougainvilleas und Kobus bringt uns die Tafel mit dem heutigen Menü. "Die Gerichte wechseln täglich", sagt er. "Ich versuche immer ein paar Grundnahrungsmittel, wie einen Bobotie oder unseren ausgebackenen, panierten Bokkom-Salzfisch, serviert mit einem pochierten Ei und einer speziellen Beurre-Blanc-Sauce, auf die Tageskarte zu setzen." 

Paternoster Kapstadt

Kürbissuppe als Vorspeise, danach folgt das Kalamari-Bobotie, eine fischige Kreation des klassischen Fleisch-Gerichts. "Meine Inspiration hole ich aus der Natur", sagt er.
"Die Westküste ist ein besonderer Ort und ich versuche das auch optisch auf den Teller zu bringen." 

Die Natur als Inspiration
Die Sandveld-Kartoffelklöße garniert mit Sanddünenspinat, Mandeln und Pilzen sind u.a. eine Eigenkreation mit sanften, grobsinnlichen Aromen aus dem Meer. Kobus van der Merve sammelt Kelp, die Algen die vor der Haustür unter dem Meer wachsen. Unzählige Arten gibt es an der Küste Südafrikas und alle sind essbar. Das Cape Columbine Nature Reserve ist beispielsweise perfekt, um Sanddünenspinat zu sammeln.  

Nachhaltigkeit ist auch fest verwurzelt mit seiner Essensphilosophie. Kobus ist ein großer Verfechter der SASSI Initiative, die im südlichen Afrika für ein bestanderhaltendes Wirtschaften eintritt, aber dies stellt ein Problem für seine unverkennbare Zutat in seinen Gerichten, den Bokkom-Fisch, dar.

Mittlerweile können auch kulinarische Safaris bei ihm gebucht werden. So gehen die Teilnehmer in den Wald bzw. hier in Paternoster an den Strand zur Futtersuche. Jeder erarbeitet sich das Essen selber. „Foraging“, so heißt der Trend, der hierzulande ganze Familien in den Bann zieht und schon vor dem eigentlichen Kochen zu einem Event wird.

kulinarische Safari

Speisekarte? Quatsch, selber auf Futtersuche gehen
Die Lebensmittel-Exkursionen zu den Delikatessen führen bei Kobus an den Strand und auf die Felsen von Paternoster. Sie sammeln Wildblumen, Kräuter, Meeresfenchel, Dünenspinat, Muscheln, fangfrische Fische. Gesalzen wird mit natürlichem Meeressalz und die saftige Kapuzinerkresse für das Lachssandwich wächst quasi am Straßenrand.

Oep ve Koep
St Augustine Road | Paternoster | Western Cape | +27 (0)22 752 2105

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 9 Uhr bis 17 Uhr und Sonntag von 9 Uhr bis 15:30 Uhr

Das gibt's außerdem zu tun in Paternoster und hier kannst du übernachten.

Schau dich auch in unserer Rubrik Restaurants um. 

---

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
Februar 2023
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Char'd Grill tasting traysSpirit tastings and unique cuts at this ...

Bring out your inner mad scientist: experiment with unique spirits + meat cuts

Pear Tree cocktailsHolistic food + drink at this healthy ...

Sit under the trees and enjoy kombucha cocktails, vegan dishes + a sea view

Ficks 8 things you didn’t know about this ...

Boozy milkshakes, pinchos, wildlife watching + more

Pear Tree HermanusUnconventional vegan dishes at this ...

From tofu tostadas and kombucha cocktails to MasterChef-level desserts

Dutchies Summer LoungeThe best beach day at this summer lounge

Boozy milkshakes, flammkuchen, sushi + more at Dutchies Summer Lounge

Milk on the Beach5 reasons to visit this beach-side ...

Never-ending summer of waffles, hotdogs, cocktails...

Waffle Shack by Milk on the BeachOur team’s top picks at the Waffle ...

Beach-side eatery is perfect for kids, adults and dogs alike

The Galileo Kirstenbosch picnicWhat’s on at The Galileo Open Air ...

The Galileo screens at the famous botanical garden every Wednesday to Friday

Drumstruck performersDrumstruck at Silvermist! African drum ...

Drumstruck is back from Broadway and playing for a limited run in Cape Town

Sweet River Brewery ingredientsBook out this distillery for your next ...

Make your own at Distillers Union + get beer and pizza at Sweet River Brewery

Taj Jiva SpaJiva Spa Special: 3 massages x 30 mins ...

Select 3 treatments from 7 options, from head massage to deluxe pedicure

Bombay BrasserieBombay Brasserie offers sumptuous ...

Taste 7 unique dishes (+ a surprise) at Taj Cape Town’s signature eatery

Blue Train ParkKids Party Idea: Take a ride on the ...

BOOK Now and let the outdoor adventure begin!

Scootours Kids Birthday PartyKids party Fridays at Scootours at ...

Kids and friends race on Monster Mountain Scooters

Breathwork Africa foundation3+ ways to get your breath back and ...

Classes, courses, retreats on conscious breathing run by the trainers leading the global ...

Hint Hunt torpedoPlay Cape Town’s original live escape ...

Be a pirate, detective or prisoner at HintHunt Africa every Friday (closes late)

Strolla RestaurantGet Irie On The Sunset Deck At Strolla ...

Weekend sunsets at Strolla mean live DJs and reggae (Rivertones)

Park Inn by RadissonFriday night live DJ on the rooftop at ...

ON HOLD: Harald’s Bar & Terrace is where locals and tourists mingle

Klein Roosboom tasting caveTaste wine in a cave

Boutique winery with 6 six cosy tasting nooks. Plus platters, picnics + trails

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt