Green Point Stadion | FIFA 2010 Weltmeisterschaft | Green Point Stadion Kapstadt

Kapstadts WM 2010 Stadion nimmt Gestalt an!

Das Dach des Green Point Stadion wurde angehoben

Das langsame und komplexe Verfahren den inneren Ring des Daches des Green Point Stadions zu heben wurde im Februar 2009 abgeschlossen.

Mit diesem Schritt ist ein weiterer Meilenstein in Richtung FIFA WM 2010 erreicht.

Am 9. Februar wurde mit dem Verfahren begonnen, die ‚Speichen’ enger zu ziehen und den inneren Ring der Dachstruktur vom Boden auf eine Höhe von 34,5 Meter anzuheben. Dieser Vorgang wurde am 18. Februar 2009 erfolgreich abgeschlossen.

Mike Madson, Executive Director, Verantwortlicher für 2010 von der Stadt Kapstadt, sagte, dass der innere Spannungsring erfolgreich durch hydraulische Wagenheber installiert wurde, die nach und nach die 71 Kabel angezogen haben, die den inneren und äußeren Ring des Daches verbinden. Eine Kabellänge von 7,4 Kilometer, mit einem Gewicht von 370 kg wurde angehoben.

Der Vorgang wurde von Ingenieuren der Stadt beaufsichtigt, die ihre absolute Zufriedenheit ausdrückten. Die nächste Phase wird die Ausrichtung von Stahltraversen sein, die Installation von 9000 Einzelteilen, die das Glassdach bilden werden und die Anbringung einer Stoffmembran unterhalb des Daches. Die Fertigstellung des 4500 Tonnen Daches ist für den September 2009 geplant.

An den inneren Ring wird weiterhin ein so genannter ‚ring of fire’ angebracht, der die Beleuchtung des Stadions tragen wird, so dass über dem Feld selber keine Beleuchtung hängen wird.

Das 36.000 m² große, hängende Dach ist geschwungen, so dass es aus jeder Perspektive fließend wirkt. Es wird weiterhin durchsichtig sein um das natürliche Tageslicht voll auszunutzen und mit 3500 Tonnen Stahl und 100 Tonnen Glas beschwert werden, um die starken Winde Kapstadts bewältigen zu können.

Marsden sagte, dass das Dach so gestaltet wurde, dass es den strengen Umweltauflagen gerecht werden konnte, die Schalldämmung, Ästhetik und das Flutlicht beinhalten.

Das Dach erfüllt ebenfalls die technischen Auflagen der FIFA bezüglich der TV-Übertragung. „Ein großer Vorteil dieses Designs ist, dass es keine Kabel oder Bauelemente gibt, die einen Schatten auf das Feld während eines Spieles werfen könnten“, sagte er.

Das nächste große Projekt am neuen Stadion, sind die Konstruktion der Außenfassade, die Sitzplätze, Möbel und Innenausbau und schlussendlich das Auslegen des Rasens, welcher gerade in Stellenbosch nach den FIFA Richtlinien kultiviert wird.

Marsden sagte weiterhin, dass das Stadion im Zeitplan liegt um am 14. Dezember 2009 fertig gestellt zu werden.

Green Point Stadium Visitor Centre:
Adresse: Vlei Road, Greenpoint
Telefon: +27 (0)21 430 0410
Webseite: www.greenpointstadiumvc.co.za

Lesen Sie mehr über das faszinierende Greenpoint Stadion und finden Sie heraus, wie Sie Tickets für die WM 2010 kaufen können. Bleiben Sie weiterhin am Ball mit unserem Sport&FIFA 2010 Bereich und abonnieren Sie unseren Editor’s Picks Newsletter .

Fri
H:17°
L:10°
Sat
H:16°
L:
Sun
H:18°
L:11°
Mon
H:21°
L:
Tue
H:18°
L:12°
Wed
H:16°
L:
Thu
H:15°
L:

TRIVIA

image description

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt