In 48 Stunden Kapstadt erkunden | Kapstadtmagazin.de

KapstadtMagazin.de

Kapstadt in 48 Stunden

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Kapstadt in 48 Stunden

Das Beste in Kapstadt für Familien, Naturliebhaber und Partymacher, um die Mother City in nur 48 Stunden zu entdecken.

Im Urlaub gibt es meist viel zu viel zu entdecken und viel zu wenig Zeit dafür. Vor allem in Kapstadt fällt die Entscheidung schwer, ob man lieber die ultimativen Hotspots aufsucht, sich an die atemberaubenden Strände legt, sich die bekannten Sehenswürdigkeiten anschaut, in den besten Restaurants essen geht, einfach durch die Stadt bummelt, Party macht oder den Tafelberg erklimmt.

Du bist jetzt schon verwirrt? Alles auf einmal geht natürlich nicht, aber keine Sorge: Wir helfen dir bei der Auswahl und präsentieren dir, je nachdem ob du eher der Familienreisende, der Naturliebhaber oder der Partymacher bist, deine perfekte Reise- und Entdeckungsroute für Kapstadt. So wirst du in nur 48 Stunden die aufregendsten Dinge erleben.

Sehenswürdigkeiten in Kapstadt

Als Familie in Kapstadt

Mit Familie unterwegs zu sein, ist nicht immer ganz leicht. Aber wir zeigen euch, was ihr in nur 48 Stunden alles in Kapstadt erleben könnt und auch die Kleinen bei Laune haltet.

Tag 1
Wer mit Familie nach Kapstadt kommt und die Mother City erkunden möchte, sollte auf alle Fälle einen der unzähligen Bauernmärkte und Handwerksmärkte besuchen. Das bedeutet früh raus und schon morgens mit der Erkundung loslegen.

Ist der erste Tag in Kapstadt ein Samstag, kann man sich auf eine große Auswahl an Märkten freuen, aber auch an jedem anderen Tag findet ein Markt in Kapstadt oder Umgebung statt. Auf dem Markt vom Millstone Eco-friendly Farm Stall & Cafe können die Kleinen zudem nach Lust und Laune herumtollen. Auch der Greenmarket Square Markt bietet sich an, da er die ganze Woche über offen hat. Der kunterbunte Markt bietet handbemalte Kostbarkeiten, Holzschnitzereien, Glaskunstwerke, Kleidung, Souvenirs und vieles mehr. 
Nun ist es an der Zeit, die Mother City weiter zu erkunden. Wer sich die Highlights der Stadt ganz flexibel ansehen möchte, der nimmt am besten den roten Sightseeing Bus. Dabei erfährt man über das Audiosystem in seiner Sprache alles Wissenswerte über die Stadt. Und zwischendurch kann man in den besten Cafés in Kapstadt eine Pause einlegen.

Mache eine Township Tour mit Camissa und erhalte einen Einblick in das Leben vor den Toren von Kapstadt.
Mit einer Halbtagestour mit Camissa Travel & Marketing in das Township Langa kannst du dir ein vollständigeres Bild von Kapstadt verschaffen, denn die Mother City besteht eben nicht nur aus vornehmen Vierteln.

Camissa Township Tour

Als letzten Abstecher des ersten Tages ist die V&A Waterfront Pflicht. Hier findet ihr alles von Kleidung über Aktivitäten für Kinder bis hin zu Restaurants (mit Spielplatz!). Schlendert ein bisschen umher, bestaunt die Jachten und macht einen Bootsausflug. Die V&A Waterfront ist auch der Startpunkt für das Boot nach Robben Island.

Auf der Gefängnisinsel waren Nelson Mandela und andere Freiheitskämpfer während der Apartheid eingesperrt und gut informierte Reiseführer werden euch alles über die geschichtsträchtige Insel erzählen. Abends könnt ihr euch dann eines der tollen kinderfreundlichen Restaurants aussuchen und Tag 1 ausklingen lassen.

Tag 2
Warum nicht mal etwas raus aus dem Zentrum? In Kapstadt und Umgebung gibt es so viel für Kinder zu sehen und zu entdecken. Die Butterfly World in den Cape Winelands beispielsweise wird die Kinder faszinieren. Zu sehen gibt es dort Schmetterlinge aus Costa Rica und den Philippinen, aber auch Enten, Hühner und Ziegen.

Und weil es eh auf dem Weg liegt, kann man danach noch durch das romantische Weinstädtchen Stellenbosch bummeln (Oom Samie se Winkel und das Dorfmuseum nicht vergessen!). In den Weingebieten um Stellenbosch herum wird Wein produziert, der zu den Besten der Welt gehört. Wie wäre es mit einer Weinprobe? Auf dem Weingut Spiers mit seinem Rehabilitationszentrum für Raubvögel wird es auch den Kleinen gut gefallen.

Wer noch mehr von Kapstadt sehen möchte, kann den Tafelberg erklimmen oder mit der Seilbahn hochfahren und den sagenhaften Ausblick genießen. Oder wie wär’s mit einem Picknick auf dem Signal Hill, während die Sonne im Meer versinkt, zum Abschluss eures Kapstadtabenteuers.

Landschaft in Kapstadt, Sehenswürdigkeiten

Naturliebhaber in Kapstadt

Bist du ein Naturliebhaber und willst Kapstadt erkunden, dann ist vermutlich der Tafelberg, Boulders Beach, das Kap der Guten Hoffnung sowie eines der Townships ein Muss.

Tag 1
Erklimme doch den Tafelberg gleich am ersten Tag, genieße die Flora und Fauna sowie den fantastischen Blick über die Halbinsel und verschaffe dir dabei auch gleich einen kleinen Überblick darüber, wohin dich dein nächstes Ziel führt. Nach der Anstrengung hast du dir auf jeden Fall eine leckere Stärkung in einem der besten Cafés zum Frühstücken verdient.

Anschließend steht die Erkundung von Kapstadt an. Auf unserem 3-stündigen, selbst geführten Spaziergang durch die Innenstadt kann man die kulturellen Attraktionen Kapstadts entdecken. Um ein vollständiges Bild des Landes zu bekommen, sollte man sich eines der vielen Townships ansehen. Aber anstatt die Bewohner durch ein Busfenster zu begaffen, solltest du an einer geführten Tour zu Fuß oder Fahrrad teilnehmen, um die Herzlichkeit der Menschen hautnah zu erleben.

In unserer Rubrik Townships findest du viele Touren, die viele bleibende Eindrücke hinterlassen werden. Danach geht’s weiter an den Strand. Kapstadt hat so viele schöne Strände zu bieten, was liegt da näher, als einen kleinen Abstecher nach Llundadno zu machen, um dort die Nachmittagssonne zu genießen? Wer ganz mutig ist, kann auch ins kalte Wasser springen und sich abkühlen. Als krönenden Abschluss des Tages solltest du dir ein Sundowner-Restaurant heraussuchen, um mit einem Drink in der Hand und leckerem Essen die untergehende Sonne zu genießen.

Tag 2
Auch im Land der wilden Tiere findest du die adrett gekleideten Zweibeiner. Ja genau, Pinguine! Um genauer zu sein, im kleinen Küstenort Simon's Town in False Bay – gerade mal eine Stunde Autofahrt von Kapstadt entfernt.

Und auf dem Weg dorthin fährst du über den Chapman’s Peak, einer der schönsten Straßen entlang des Meeres. Willkommen in Boulders Bay, wo man mit afrikanischen Pinguinen schwimmen kann. Anschließend kannst du durch die anderen kleinen Küstenorte entlang der False Bay bummeln oder eine Wanderung am Kap der Guten Hoffnung unternehmen. In dem Nationalpark trifft man auf die wilden, tierischen Bewohner des Kaps und kann auch eine Straußenfarm besuchen.


Nach so viel Anstrengung kannst du dich dann über ein ausgewogenes Abendessen in einem Restaurant mit besonders gesundem Essen freuen.

Party Kapstadt

Die Partymacher in Kapstadt

Du gehörst zu den ganz Wilden unter den Partymachern und willst in Kapstadt einfach nur abfeiern? Dann gibt es hier die besten Tipps, wie man das in nur 48 Stunden schafft.

Tag 1
Egal, ob Partymacher oder nicht, der Tag sollte erst mal mit einem leckeren Frühstück beginnen. Ein etwas ausgefalleneres Frühstück findest du auf den Märkten von Kapstadt. Neben gutem Essen gibt es dort auch jede Menge anderes zu entdecken. Nach dem Frühstück bietet es sich an, die lebhafte und kunterbunte Long Street entlang zu schlendern und Ausschau nach einem passenden Outfit für die Party später zu halten.

Es gibt jede Menge Boutiquen, in denen du kleinere und größere Raritäten, Vintage-Stücke, Kleidchen, handgemachte Fashion und 50er Jahre Glamour findest.

Wie wär’s mit einer kleinen Stärkung? Mach dich auf zur V&A Waterfront und stärke dich in einem der vielen Restaurants. Danach kann die Shoppingtour an der V&A Waterfront, einem großen Einkaufzentrum mit Luxusmarken, natürlich weitergehen.

Frisch geduscht und in Schale geschmissen kann der Partyabend nun beginnen. Wir schlagen vor, du fängst mit den Happy Hour Specials in der Long Street an. Auch wenn du tagsüber schon da warst, du wirst sehen, abends erlebst du sie noch einmal komplett neu. In dieser Straße reiht sich eine Bar an die andere; endlos viele Clubs und Restaurants lassen die Nacht zu einem wahren Cocktail an Möglichkeiten erstrahlen. Lust auf Livemusik

Oder wie wär’s mit einem leckeren Cocktail und Abendessen im Café Mojito? Und dann geht’s richtig los. In den besten Partylocations von Kapstadt. Von Dubstep über Indie Electro, Glitch Hop, Electro Breaks bis zu Drum´n Bass, Rock, Hip-Hop - hier ist für jeden etwas dabei – lass dich fallen, tanze bis zum nächsten Morgen und lass die Welt an dir vorbeiziehen. Wer danach immer noch nicht müde ist, der macht sich auf den Weg in die Fiction Bar, die sich durch ihre langen Öffnungszeiten und eine der besten Aussichten über die Long Street auszeichnet. Viel Spaß!

Tag 2
Dieser Tag wird vermutlich nicht um 08:00 Uhr morgens beginnen, darum solltest du in einem unserer Cafés mit Brunch zum Frühstücken vorbeischauen. Nach der gestrigen Nacht braucht man erstmal etwas Erholung. Und da bietet sich einer der vier angesagten Clifton Beaches an.

Diese Strände sind ein Ort zum Sehen und Gesehen werden, zum Sonnenbaden, zum Surfen und zum Faulenzen. Strand Nummer 4 ist bei jungen Leuten besonders beliebt und Clifton Nummer 3 gilt als Kapstadts bekannter schwulenfreundlicher Strand.

Der Abend sollte unbedingt mit einem Sundowner in Kapstadts einzigem Strandcafé, dem Grand Café, beginnen. Und dann geht’s weiter in das Nachtleben von Camps Bay!

Man hat von jedem Club, jeder Bar und jedem Restaurant eine atemberaubende Aussicht auf den Strand und den Atlantischen Ozean. Hier gibt‘s jede Menge Highlife, Luxus, Wein und Essen und das alles auf höchstem Niveau. Lass dort deine Kapstadterkundung ausklingen und mach noch einmal richtig Party.

von Irene Saxl

---

Mehr auf KapstadtMagazin.de

  1. 7 ungewöhnliche Touren in Kapstadt
  2. Indoor Aktivitäten in Kapstadt
  3. Museen in Kapstadt
  4. Die besten Lookouts in Kapstadt
  5. Coole Surfsports in Kapstadt
  6. Shopping an der Waterfront

---

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren und dich mit uns über Xing vernetzen.

Cape Town Events Calendar
Februar 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

design_indaba10 Super Creatives To Watch at Design ...

A Time 100, a New Yorker cover artist, award-winning engineer among the 35 creatives ...

Woolworths_ProductionA Haunting New Show With A Hilariously ...

Anything and everything will be made fun of in Juliet Jenkin’s new satire

mother_city_comedy_festivalPlanting Funny Bones And Growing Local ...

Come out to support comedians you know... and new ones you’ll love

spur_8A Birthday Song, Sparklers, And Pure ...

Chico the Clown, cardboard headdresses, and memories that last a lifetime

the_om_revolution_2019Sunrise To Sunset Yoga On The Beach Or ...

Sociable, mindful, fun and affordable group yoga classes in the park or on the beach

Polkadraai_and_popcorn_popcorn_and_wine1Polkadraai & Popcorn Wine Pairing Back ...

Check out the anti-serious wine pairing in the Western Cape with Polkadraai & Popcorn

african_relish_2019Prince Albert From Morning to Evening

Epic foodie experiences from coffee to dinner Monday to Saturday at the African Relish ...

aroundaboutnew3Season Specials And More With ...

From R200 vouchers and free upgrades, drive away with more value adds

William_Kentridge_2A Monumental Exhibition At The Norval ...

The iconic South African artist’s largest exhibition in Africa in over a decade

sotano_lambIt’s (Lamb) Burger Wednesdays at ...

... and while you eat, chill out to reggae by locals The Rivertones

sotano_lambTwo Lamb Burgers For the Price Of One

R110 gets you two fully stacked meals at both Sotanos

Seafood, sunsets and sushi at Blowfish BloubergHalf-Price Sushi Every Wednesday and ...

And drink in the sunset and view (and a cocktail)

Cherry_Glamping3Team Building is For Bonding, So Ditch ...

Hiking, biking, canopy tours and luxury glamping just 50 minutes outside of Cape Town

zingara_bombay5 Happy Hours, Every Day of The Week

And Cafe Paradiso has a weekend seafood platter special for two

vredenheim_2019_9Picnic Among The Golden Wildebeest on ...

A family game drive with a difference at Vredenheim

kaskaziBoost Your Week With A Hump Day Kayak ...

The chance to see ocean and bird life at sunrise and get to work on time

cocosafar_steak1From Rib Eye To Vegetarian – Here Are ...

Gourmet burgers and steak, as well as cocktails, are now on the menu at this all-day cafe ...

asamisOverload On Asami’s Sushi And Noodles

Get sushi and noodle specials three days a week

galileo_kirstGet Comfy at Kirstenbosch Movie Nights ...

Great films, fabulous scenery, delicious food and cosy seats – look forward to a night ...

HaskellVineyards 6Save On A Meal and Wine For Two At This ...

Haskell Vineyards offers patrons a delicious meal and glass of wine at a discounted price

beluga_whisylounge2-for-1 Whisky Wednesdays at Beluga

Your midweek escape just got a whole lot better with the 2-for-1 Wednesday whisky special ...

Leopards Leap Rotisserie LunchRotisserie Lunch at Leopard’s Leap ...

Snack on succulent skewered meats and seasonal salads at this hip, young Winelands ...

GrubandVine_food4Wine Tasting Every Wednesday at Grub ...

Grub & Vine’s #VineNight hosts a different wine farm every week

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt