Die günstige Unterkunft Colors of Cape Town Lodge | Kapstadtmagazin.de

Colors of Cape Town Lodge

Colors of Cape Town Lodge in Kapstadt

+27 (0)21 551 9511
4 Fairview Close | Milnerton Ridge | Milnerton
www.colorsofcapetown.co.za
info@colorsofcapetown.co.za
Colors of Cape Town Lodge

Colors of Cape Town Lodge in Kapstadt

Günstige Unterkünfte für hohe Ansprüche im Urlaub

Ein wenig abgelegen in Kapstadts nördlichem Viertel Milnerton, das durch seine ruhigen Straßenzüge und bezaubernden Sackgassen gekennzeichnet ist, liegt ein Geheimtipp der Mother City.

Die Lodge ‚Colors of Cape Town‘ belegt mit ihren günstigen Angeboten eine eher selten zu findende Nische zwischen Backpacker und Bed & Breakfast rund um Kapstadt. Und darum verdient das Haus mit gutem Grund die Auszeichnung 'good value for money'.

Colors of Cape Town Lodge

„Wir haben uns bewusst gegen ein Vier-Sterne-Gästehaus entschieden. Auf unseren zahlreichen Reisen haben wir uns stets für die eher günstigeren Unterkünfte, dafür mehr entspannten und familiären Angebote, entschieden“, erklärt die Eigentümerin Patricia van der Helm. „Wir bevorzugen eine relaxte Atmosphäre und lieben es, wann immer möglich, barfuß zu laufen.“

Und schnell bestätigt sich diese Aussage, denn auch Ehemann Barry, ein gebürtiger Niederländer, läuft barfuß und beweist dennoch, dass diese lässige Einstellung kein Widerspruch zu einem jederzeit aufmerksamen und äußerst kundenorientierten Concierge darstellt.

Colors of Cape Town Lodge

Das Ehepaar hat die Lodge im Januar 2011 eröffnet und verkünden mit Stolz, dass ihr Urlaubshaus seitdem lediglich an 10 Tagen unbelegt war.

„Das Wort 'Sorge' kommt in unserem Vokabular einfach nicht vor“, erklärt Barry auf die Frage, wie das Ehepaar die zahlreichen Herausforderungen seit der Immigration 2010 aus den Niederlanden gemeistert hat.

„Er hat im Vorfeld sorgfältig gerechnet, kalkuliert und gleichzeitig alle Risiken abgewägt“, führt Patricia an. Es war ihr Traum nach Kapstadt umzusiedeln und sich etwas abseits der lärmenden Stadt niederzulassen, um ihr Glück im Tourismus zu suchen.

Colors of Cape Town Lodge

„Seit ich Patricia kenne, hat sie noch niemals etwas völlig klar durchkalkuliert“, erwidert Barry gutmütig. Er hat sein lukratives Blumen-Export Geschäft sowie einen großen Freundeskreis zurückgelassen, um sich gemeinsam mit ihr am Fuße Afrikas niederzulassen.

Nach dieser kurzen Einführung erschließt sich von selbst, dass neben dem sehr günstigen Angebot besonders die Wärme und herzliche Ausstrahlung der Gastgeber die Lodge auszeichnen.

Es gibt ein umfangreiches Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten. Und wie der Name Colors of Cape Town verspricht, bietet sie ein farbenfrohes Potpourri aus unterschiedlichsten Zimmergrößen sowie verschiedene Servicestufen zur Auswahl. Das bunte Angebot reicht vom Doppelzimmer mit eigenem Bad über Einzelzimmer-Studio mit Bad und eigener Küche bis zu einem Vier-Bett- Gruppenzimmer für Rucksackreisende sowie verschiedene Standardzimmer-Varianten. Da findet sich für jedermann das Passende - Familien, Individualreisende oder kleinere Gruppen. Übernachtung mit Frühstück oder Selbstversorgung, selbst für einen Daueraufenthalt findet sich das Richtige.

Colors of Cape Town Lodge

Was trotz der großen Auswahlmöglichkeiten alle Zimmer gemeinsam haben, fällt schnell ins Auge: komfortabel eingerichtet mit einer kompletten Grundausstattung des Nötigsten und sehr sauber.

Oder wie Barry es in seinem sehr eigenen Charme zusammenfasst „Dieser Ort ist nicht perfekt, aber er hat alles, was man braucht.“

Für alle Gäste gibt es zudem freien WLAN-Zugang, einen Wäscherei-Service, eine vollausgestattete Gemeinschaftsküche, diverse Frühstücksangebote (gegen Aufpreis) und nicht zu vergessen, einen hauseigenen Grillmeister, den Braai Master.

Denn einmal pro Woche wird neben dem Pool der Grill angeschmissen, und wenn man Patricias Worten Glauben schenken mag, hat Barry bereits eine gewisse Abhängigkeit von der weit verbreiteten südafrikanischen Tradition der gegrillten Rippchen und wors (Würstchen) entwickelt.

Überhaupt scheint es, als hätte das Ehepaar die schönsten Mzansi Traditionen bereits fest verinnerlicht. Barry gibt zu, sich beim Rugby spielen bereits drei Rippen gebrochen zu haben und hat auch mit dem Kitesurfen begonnen, einem Sport, der fast religionsartig in der Gegend Milnertons betrieben wird.

Das ist durchaus erwähnenswert, denn in der Nähe der Lodge befinden sich Kite Beach, Dolphin Beach und Pancake Beach, die danke Kapstadts berühmten Windverhältnissen zu den beliebtesten Stränden für Wassersportarten gehören.

Colors of Cape Town Lodge

Im letzten Jahr beherbergte die Lodge Gäste aus 26 Ländern. Ein Blick ins Gästebuch bestätigt gleichlautendes Lob und Anerkennung, sei es von Besuchern aus East London „Es fühlt sich an wie daheim“ oder England „Die besten Gastgeber der Welt“. Es ist offensichtlich, dass die Gäste ihren Aufenthalt ebenso genossen haben wie Patricia und Barry ihre Rolle als Gastgeber.

Tipp: Frag Barry nach seinen berühmten holländischen Pfannkuchen, die er nach Patricias Familienrezept macht. Ein Gedicht! Für all diejenigen, die nicht planen ein Auto zu mieten, gibt es eine MyCiti Bushaltestelle in fünfzehn Minuten Entfernung zu Fuß. Aber noch besser ist, dass Barry und Patricia ihre Gäste gerne zur Haltestelle fahren und abholen.

Kosten: Ausgesprochen günstig! Man kann bereits ab R175 p. P. in einem Schlafsaal, für R450 in ein Twin-Zimmer (Badezimmer wird geteilt) und für R550 p. P. in einem Doppelbett mit eigenem Bad übernachten (Preise können in der Hauptsaison leicht ansteigen). Für R950 kann man in einem Vierbett-Studio wohnen und für R1450 bekommt man gleich eine achtbett Ferienwohnung, sehr beliebt bei Familien mit Kindern.

Die Lodge bietet auch besondere Angebote für Daueraufenthalte und Gruppen. Es lohnt sich, nach Rabatten zu fragen.

---

Bist du interessiert daran, Kitesurfen zu lernen, während du in Kapstadt bist? Nur ein paar Minuten von der Colors of Cape Twon Lodge entfernt, kannst du dir alles übers Kitesurfen beibringen lassen.

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
September 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

virtual_garden3Discover the McGregor Magic Virtual ...

Explore South Africa’s amazing biodiversity without leaving home

African eagle day toursE-bike your way in and around ...

E-bike between vineyards with stops for wine, cheese, and chocolate truffles

africamps7AfriCamps: Discover South Africa with ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

extrablattMonday Madness and Wacky Wednesday at ...

Café Extrablatt is running two amazing 2-for-1 deals

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Om RevolutionSlow flow mobile yoga with Om Revolution

You don’t have to go to a yoga studio to stay active

Heritage Day Join the Heritage Challenge and win ...

Win daily Table Mountain trips, a Tru-Cape hamper, Shimansky diamond ring, and Western ...

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt