In diesem Hotel trifft Historie auf Moderne

ONOMO Hotel Cape Town

Inn On The Square Hotel in Kapstadt

Inn On The Square
 
+27 (0)21 423 2050
Greenmarket Square City Centre
OnomoHotel.com/en/hotel/6/onomo-hotel-cape-town-inn-on-the-square
info@innonthesquare.co.za
InnOnTheSquare
Inn On The Square
OnomoHotel

Inn On The Square Hotel in Kapstadt

Mittendrin statt nur dabei! Übernachte im Herzen des City Centers von Kapstadt.

Wer gerne im Zentrum des Geschehen ist, wird dieses Hotel lieben: Mit acht Etagen, 165 komplett ausgestatteten, modernen Zimmern, dem schicken in-House Restaurant, der Cigar Lounge und einem Swimming Pool, hoch oben über den Dächern Kapstadts ist dieses Hotel definitiv eine gute Wahl.

Location, location, location

Eine gute Lage ist das A und O, um einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen und auch in kurzer Zeit alle Facetten einer neuen Stadt kennen lernen zu können. Am Fuße des Greenmarket Square gelegen, mit jeglichen Touristenattraktionen gleich vor der Tür bietet das Inn On The Square Hotel allen Gästen einen Platz in der ersten Reihe des Geschehens.

Oder wie Clinton Thom, der motivierte Geschäftsführer, uns gleich zu Beginn unseres Besuches passend erklärt: „Location, location, location. Wenn man sich mal fragt, wo das Zentrum der Stadt eigentlich ist – es ist im Grunde genommen genau hier am Greenmarket Square. Von hier aus kann man überall hin zu Fuß gehen.“

Dazu kommt, dass die Haltstellen für den Hop On, Hop Off Bus – ein roter Doppeldecker Sightseeing Bus – und MyCiTi Bus – sprich die Busse des öffentlichen Nahverkehrs in Kapstadt – ebenfalls einen Katzensprung vom Hotel entfernt sind. Das heißt, selbst wenn man mal einen Tag aus der Stadt raus will, um an Cliftons Stränden in der Sonne zu braten, die Weingüter zu entdecken oder vielleicht einfach geschäftlich in ein anderes Viertel muss, ist man immer schnell dort.   

Der gepflasterte Greenmarket Square im europäischen Stil ist der zweitälteste, öffentliche Platz der Stadt und laut Clinton „das letzte bisschen Afrika, in dem sonst zunehmend kosmopolitischen Zentrum Kapstadts”.

Seit der Entstehung um 1696, hat der Platz nun schon über 300 Jahre städtischer Transformation hinter sich. Zu Beginn wurde von hier aus damals Sklavenhandel betrieben; später diente die Fläche dann als eine Art Marktfläche, wo die Bauern Früchte und Gemüse verkauften (daher auch der Name). Heute finden auf dem belebten Greenmarket Square immer noch viele verschiedene Märkte mit afrikanischen Handwerksstücken, Kleidern, Essen, Upcycling-Kunstwerken und vielem mehr statt.

Von der weitläufigen Terrasse, oder sogar von den zum Platz hin ausgerichteten Räumen, können die Gäste das bunte Treiben auch vom Hotel aus beobachten.

Wenn Alte-Welt Charme auf Moderne trifft

Ähnlich historisch geprägt ist auch das Gebäude des Inn On The Square Hotels. Im selben Art Déco Stil gebaut, gleicht das baumgesäumte Gebäude dem Spiegelbild des Shell Mex House in London, einem architektonisches Meisterwerk an der Themse.

Mit der über ein Jahrhundert alten Fassade und der großen Uhr die teils aus der Zeit um 1891 stammt – und noch heute tickt – wurde das Gebäude zum Nationalen Kulturdenkmal erklärt.

Am Eingang des Hotels tritt man dann allerdings vom Alte-Welt Flair in die Moderne ein. So sehr das 4-Sterne-Hotel außen von beeindruckender Historie umgeben ist, so strahlt es von innen, seit der im September 2011 fertig gestellten Renovierungsarbeiten, im modernen, stylischen  und sehr eleganten Stil.

Die Zimmer sind mit jeglichem Komfort, wie Flat-Screen TVs, luxuriösen Betten und doppelverglasten Fenstern für einen ruhigen Schlaf, und vielem mehr ausgestattet. Davon abgesehen trumpft das Inn On The Square aber auch noch mit weiteren Extras auf, die weniger verbreitet sind und in anderen Hotels nur selten angeboten werden. So gibt es hier für die Gäste zum Beispiel gratis Wi-Fi (das hat in Südafrika eher Seltenheitswert), einen beheizten Rooftop-Pool mit spektakulärer Aussicht auf den Tafelberg und ein ganzes Programm an Events und Veranstaltungen, wie Freitagabend-Braais im Sommer und Live Musik Abenden mit nationalen Musikern.  

Ein weiteres Highlight ist das hauseigene Restaurant Dish, das im sogenannten „Shabby-Chic”- Stil und der dezenten Dekoration eine tolle, ungezwungene Atmosphäre schafft. Hier wird dem Essen alle Aufmerksamkeit geschenkt, so dass euch hier erstklassige und aufwendig dekorierte Hochgenüsse erwarten. Neben einer ausgezeichneten Weinkarte und einer breiten Auswahl an unterschiedlichsten Gerichten, bietet das Restaurant auch ein Kinder-Menü und verlockend, leckere Milkshakes an – und das alles auch noch zu günstigen Preisen.

Professionelle Gastfreundlichkeit

Auch wenn das luxuriöse Hotel alles andere als altmodisch ist, so wird hier doch an einer Sache ganz besonders festgehalten: der beinahe altmodischen Höflichkeit der Hotelmitarbeiter. Sie sind äußerst freundlich, hilfsbereit – und niemals aufdringlich. Echte Gentlemen eben.

Nimmt man all die Besonderheiten des Inn On The Square zusammen, so wird einem hier eins definitiv garantiert: Ein unvergesslicher Aufenthalt in der Mother City.

Tipp: Wenn ihr gerne feiert, dann gibt es keinen besseren Spot! Direkt um die Ecke des Greenmarket Squares liegt die Long Street – die Partymeile Kapstadts.

Hinweis: Beachtet, wenn ihr ein Auto mieten solltet, dass Parkplätze hier nur in Form von Valet Parking für R75 pro Tag vorhanden sind.  

Preise: Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Buchung: Telefonisch unter +27 (0) 21 423 2050, via Email: info@innonthesquare.co.za oder dem Online-Booking Link auf der Website des Hotels http://www.innonthesquare.co.za/.

---

Auch wenn ihr nicht im Inn On The Square übernachtet, so lohnt sich ein Besuch im hauseigenen Dish Restaurant allemal.

---

Mehr über die besten Hotels und Restaurants in und um Kapstadt, gibt es auch, wenn ihr uns auf Twitter folgt, auf Facebook liked, unserem Google+ Circle beitretet oder unseren kostenlosen Newsletter abonniert.

Cape Town Events Calendar
April 2021
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Wolfkop Camping Villages and Nature ReserveWolfkop holiday specials: glamp for up ...

Plus 9 activities also at half-price: bodyboard the Olifants, hike, see rock paintings ...

Whale Rock LodgeWhales, wine and a special reader’s ...

Get 10% off your Hermanus holiday plus a complimentary bottle of wine

Gallery 19 high streetFirst Fridays, the social event in ...

Talk to gallerists, art lovers and drink wine from this famous region

Nelson Makamo See world-famous SA artist Nelson ...

Opening night (with Makamo) fully booked. Walk-about in planning

Chard Grill Weekly burger specials plus 2 happy ...

R99 for two burgers and R30 for all wine, beer and gin

Hermanus Guest HouseBook a luxe Hermanus stay on this ...

Colourful, central + opposite a gorgeous (safe) tidal pool

Burgundy RestaurantYour guide to eating at Burgundy ...

Beer-battered hake + chips, seafood pasta and a local delicacy

CoupleWhat to watch at The Galileo open-air ...

Classic movies on Wednesdays to Sundays. Plus picnic screening at Kirstenbosch

Light ArtSpier Light Art Exhibition: it’s ...

Pre-book your space on Dineplan, and consider staying over

Windsor HotelIncredible room specials at Windsor ...

Now and during whale season. Plus one kid under 12 stays free

WSDC BoatSpectacular rates on shark cage diving ...

For R700 less. Plus ask for current readers’ specials

Ficks cocktail 2Ficks: the best sundowner pinchos bar ...

Pair wine, cocktails and mocktails with pinchos and a spectacular sea view

Riebeek Kasteel EventGallery Riebeek Kasteel shows off the ...

This country village also offers good food, excellent wine + lots of history

Rupert Museum Add Rupert Museum to your Stellenbosch ...

Legendary Sam Nhlengethwa has an exhibition and playing personal vinyl collection

Glen carlouFine art, excellent wine, delicious ...

Take the day and visit this top wine farm to view local art and eat exceptional food

T-Roc PartnerPre-order the T-Roc from Barons Cape ...

The T-Roc is here. Test drive now and pre-order to spec!

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt