Ein süßes Stück Heimat in Südafrika | Kapstadtmagazin.de

KapstadtMagazin.de

Ein süßes Stück Heimat in Südafrika

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Ein süßes Stück Heimat in Südafrika

Das deutsche Ehepaar Arnim und Elke von Werne verkauft jeden Samstag selbstgebackene Kuchen und Torten auf dem Slow Market in Stellenbosch – nach traditionell deutscher Machart.

27. November 2017

Kuchen sind Begleiter einiger schöner Erinnerungen und Momente: Zitronenkuchen zum Geburtstag, Lebkuchen in der Adventszeit, Lauwarmer Obstkuchen im sommerlichen Garten. Ebenso lässt sich ein gewöhnlicher Samstag ganz einfach durch ein leckeres Stück Kuchen verfeinern. Auf dem Slow Market bei Stellenbosch bietet das Ehepaar Arnim und Elke von Werne jeden Samstag von 9 – 14 Uhr selbstgebackene Kuchen, Torten und Waffeln an. Allesamt nach traditionell deutschem Rezept, wie etwa Donauwelle, Bienenstich oder Nussecken.

Deutscher Kuchen in Stellenbosch

Das richtige Mittel gegen Heimweh, aber auch für Einheimische ist der Stand von Arnim’s Backstube auf dem Slow Market eine beliebte Anlaufstelle. „It’s like a feather on the tongue“ schwärmt eine Kundin von der Schwarzwälder-Kirsch-Torte. Eine andere Kundin erzählt „I do that every Saturday“ und deutet auf ihre Waffel, ebenfalls mit Schwarzwälder-Kirsch befüllt.

Hinter den Köstlichkeiten von Arnim’s Backstube steckt nicht etwa eine Konditor Lehre, sondern schlicht die Leidenschaft und Liebe zum Backen. Wenn Gäste zu Besuch kommen, erzählt Arnim, sei er schon immer für das Dessert zuständig gewesen. Das war schon so, als das deutsche Ehepaar noch in Velbert ein Lederwarengeschäft führte. Einige Reisen nach und durch Südafrika später, konnte Arnim seine Ehefrau Elke vor bald zwanzig Jahren schließlich dafür gewinnen, gemeinsam auszuwandern.

Armins Backstube Stellenboch

Auslöser für die Idee, die selbstgebacken Kuchen zum Verkauf anzubieten, war der Bazar des St. Johannesheimes in Kapstadt, zu dem Arnim vor einigen Jahren eine selbstgebackene Erdbeertorte nach dem Rezept seiner Großmutter beisteuerte. Da es keine fünf Minuten dauerte, bis alle Stücke verkauft waren, fertigte Arnim im nächsten Jahr fünf Torten an, um sich im darauffolgenden Jahr sogar ein Eckchen in der dortigen Küche zu reservieren, in der er 25 Erdbeertorten zubereitete.

Mittlerweile ist die Produktionsstätte nicht mehr nur das Eckchen der Küche, Verkaufsort nicht mehr der Bazar und auch das Angebot besteht nicht mehr nur aus Erdbeertorte. Bienenstich und Schwarzwälder-Kirschtorte sind heute die Lieblinge der Kunden, ergänzt von Pflaumenkuchen, Streueselkuchen, Marmorkuchen... Die Rezepte, so erzählt Arnim, stammen aus verschiedenen Backbüchern, sowie dem Internet und seien durch viel Ausprobieren eigens verfeinert worden. Ausschließlich bestmögliche Zutaten werden für die Kuchen und Torten verwendet, „modischer Schnickschnack“ wie Backmischungen oder Fondant, seien undenkbar. Die Zubereitung geschieht im Zweierteam: Arnim übernimmt das Backen der Böden und die Dekoration, während Elke für die Cremes verantwortlich ist.

Arnims Backstube Stellenbosch

„Wir wollen mit unseren Kuchen nicht das Rad neu erfinden, sondern Gutes und Bewährtes in bestmöglicher Qualität backen“ sagt Arnim. Seit der Eröffnung im Jahr 2008 verkauft das deutsche Ehepaar jeden Samstag auf dem Stellenboscher Slow Market – und zwar ausschließlich dort. Dafür nehmen die Kunden teilweise weite Anreisen auf sich. Doch es lohnt sich. Denn wo sonst lassen sich in Südafrika so leckere, „altmodische“, deutsche Kuchengenüsse finden?

von Mareike Schmid

 

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, folge uns auf Twitter, like uns auf Facebook, trete unserem Google+ Circle bei und schau auf unsere Pinterest Boards. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
Juli 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

National Arts Festival 5Binge watch the virtual National Arts ...

You can still buy tickets until 16 July

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

grubandvineVirtual fine-dining cook-along with ...

Whip up a 5-course gourmet meal along with the Grub & Vine chef

blowfish_new_5Seafood, sushi and a view every day at ...

Blowfish has opening specials for the whole of July

Flea MarketMilnerton Flea Market: a treasure trove ...

From antiques and trinkets to a variety of second-hand items

kyle jardine_1The solo exhibition series The Heritage ...

Cape Town gets a quirky makeover from an illustrator this July

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

UCOOK 1Cook along with top Cape Town chefs and ...

Invite Karen Dudley, Franck Dangereux, and Reuben Riffel into your kitchen in these ...

Biscuit MillYour favourite Biscuit Mill vendors are ...

Browse your favourite vendors for food, crafts and clothing at the weekly market

timekeepers4See the Timekeepers in an online ...

The masked portraits are a reflection of what is happening now

Virtual Vertical KM Series 2Conquer three mountains in 12-weeks in ...

Three mountains, three routes and three races to win in the Virtual Vertical KM Series

Dino_moranDino Moran is bringing you an epic ...

Don’t miss his deep and melodic progressive house magic with stunning visual effects

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt