Mit dem Auto durch Südafrika - Verkehrsregeln und Informationen zum Straßenverkehr

KapstadtMagazin.de

Mit dem Auto durch Südafrika - Verkehrsregeln und ...

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Mit dem Auto durch Südafrika - Verkehrsregeln und Informationen zum Straßenverkehr

Der Wind weht durch deine Haare, die Landschaftspanoramen ziehen an dir vorbei und vor dir liegt eine leere Straße. Ein Roadtrip durch Südafrika sollte definitiv auf deiner Bucketlist stehen! Was du beim Selbstfahren berücksichtigen musst, verraten wir dir.

Wer unabhängig von öffentlichen Verkehrsmittel - die besonders außerorts unzuverlässig sind - sein möchte, der sollte ein Auto mieten. Die gute Nachricht: Preise für Benzin bzw. Diesel sind mit ca. R 15, 83 (umgerechnet etwas weniger als ein Euro) günstiger als in Deutschland. Doch der Verkehr weist einige Besonderheiten auf. 

cape town

In Südafrika herrscht Linksverkehr. Auch die Hebel für Blinker und Scheibenwischer am Lenkrad sind oftmals spiegelverkehrt angebracht, was anfangs verwirrend ist. Aber keine Sorge, daran hat man sich schnell gewöhnt.
Teils haben die südafrikanischen Verkehrszeichen eine andere Bedeutung als in Deutschland. Ein grün erleuchteter Abbiegepfeil an der Ampel bedeutet beispielsweise nicht, dass weder auf Fußgänger noch Gegenverkehr geachtet werden muss. Generell ist immer mit Fußgängern zu rechnen, die über rote Ampeln laufen.

Generelle Verkehrsregeln

  • Wer hat Vorfahrt? Auch im Linksverkehr gilt für die Vorfahrt rechts vor links.
  • Die Promillegrenze liegt bei 0,5 Promille
  • Bitte Anschnallen: Es herrscht Gurtpflicht!
  • Vorsicht, es wird viel geblitzt! Daher sollten die Geschwindigkeitsbegrenzungen – innerorts 60kmh; außerorts 100kmh; Autobahnen 120kmh – eingehalten werden.

Bei Regelverstößen werden hohe Geldstrafen verhängt. Wer beispielsweise die Promillegrenze überschreitet, verbringt die Nacht erst einmal im Gefängnis. Gefängnisstrafen von bis zu sechs Jahren oder Geldstrafen von bis zu R 120.000 können verhangen werden.

car bo kaap

Kreisverkehr (traffic circle oder roundabout) 
Der Kreisverkehr erfolgt – wie gewohnt – im Uhrzeigersinn und die Autos im Kreisel haben Vorfahrt. Die meisten Kreuzungen mit Kreisverkehr sind mehr als einspurig und hier wird es kompliziert: Die richtige Fahrspur hängt davon ab, welche Ausfahrt genommen wird. 

Mautstraßen (toll roads)
Einige Teilstücke von Autobahnen (N) und Landstraßen (R) sind gebührenpflichtig. Diese Straßen sind in Straßenkarten meist gekennzeichnet. Die Gebühren variieren nach Region und Entfernung. In Johannesburg wurde das etoll-System eingeführt. Um die Autobahn dort benutzen zu dürfen, muss man sich online registrieren und Tagespässe bei ausgewiesenen Verkaufsstellen wie Supermärkten kaufen. Anderenorts ist die Mautgebühr direkt zu zahlen. Teils gibt es Ausweichstrecken (mit einem A gekennzeichnet), jedoch sind diese in der Regel länger und in einem schlechteren Zustand.

driving cars

Kreuzungen mit Stoppschildern (four way stops)
An Kreuzungen, an denen keine Ampeln angebracht sind, müssen alle Verkehrsteilnehmer anhalten. Zumeist befinden sich hier auch Stoppschilder beziehungsweise weiße Markierungen auf der Straße. Dann heißt es, wer zuerst kam, fährt zuerst. Klingt chaotisch, funktioniert aber, sofern man Blickkontakt mit den anderen Autofahrern aufnimmt. Zur Not verständigt man sich mit Handzeichen.

Parken
An belebten Straßen und in Kapstadts Innenstadt muss man  für das Parken bezahlen. In vielen Städten besitzen Parkbuchten eine Nummer. Am Automaten gibt man dann diese Nummer ein und bezahlt für die gewünschte Zeit. Es werden keine Parkzettel ausgedruckt. Alternativ bezahlt man beim Parkwächter. Hierbei unterscheidet man zwischen zwei Arten von Parkwächtern: den offiziellen und den inoffiziellen. Die offiziellen erkennt man an der orangefarbenen Uniform und dem Zeitmessgerät, das sie mit sich führen. Diese muss man gleich nach dem Einparken bezahlen. Preise variieren je nach Region und sind auf Schildern ausgezeichnet. Die inoffiziellen „car guards“ passen auf dein Auto auf und erwarten im Gegenzug eine kleine finanzielle Entlohnung. Im Regelfall gibt man zwischen R5 und R7.

traffic

Tankstellen
Was das Tanken betrifft, braucht man sich generell keine großen Gedanken machen. Tankstellen gibt es zuhauf in Städten, entlang Hauptverbindungsstraßen und selbst in vielen kleineren Ortschaften. Viele davon sind auch 24 Stunden geöffnet. Nur wer durch einsame Gegenden fährt, sollte einen Reservekanister dabei haben.

chapmans peak drive

Selbst tanken ist nicht möglich. Stattdessen wird der Schlüssel dem Tankwart gegeben, der das Auto mit dem gewünschten Betrag und Treibstoff auffüllt. Es wird zwischen bleihaltigen (leaded) und bleifreiem (unleaded) Benzin oder Diesel unterschieden. Zudem fragt der Tankwart, ob er Wasser und Öl kontrollieren soll und putzt die Fensterscheiben, wofür ein paar Rand Trinkgeld erwartet werden. Bezahlen kann man mit Bargeld oder Kreditkarte, wobei der Tankwart direkt mit dem Kartenlesegerät ans Auto kommt. 

driving

Gefahren und Dont´s

  • Vorgetäuschte Pannen und Unfälle: In verlassenen Gegenden versuchen Trickdiebe ihr Glück, indem sie Pannen oder Unfälle vortäuschen. Wer anhält, wird ausgeraubt. Deshalb ist es wichtig, wenn man einen Unfall am Straßenrand sieht, weiterzufahren und die Polizei zu alarmieren.
  • Falsche Polizisten: Leider kommt es in seltenen Fällen vor, dass sich Betrüger als Polizisten ausgeben. Wenn man Zweifel an der Echtheit der Polizisten hat, hat man das Recht, bis zur nächsten Polizeistation weiterzufahren und die Kontrolle dort vornehmen zu lassen. Um die nächste Polizeistation zu finden, kannst du jederzeit auf der offiziellen Webseite vorbei schauen, dort sind alle Telefonnummern und Adressen aufgeführt.
  • Sollte man von der Polizei angehalten und eine Barzahlung einer Geldbuße an Ort und Stelle verlangt werden, ist dies nicht rechtens. In solchen Fällen sollte die südafrikanische Korruptionshotline „fraud and anti-corruption hotline“ unter 0800 00 28 70 angerufen werden.
  • Auf Überlandfahrten bei Dunkelheit sollte generell verzichtet werden, da etwa Autopannen, Schlaglöcher oder nicht hinreichend ausgeschilderte Baustellen ein Sicherheitsrisiko darstellen.

robots

Gut zu wissen

  • Die Straßen im Westkap und Gauteng sowie alle Hauptverbindungsstraßen sind in einem guten Zustand. Auch die meisten Nationalparks besitzen ebenfalls gute Straßen, die mit einem gewöhnlichen PKW befahrbar sind. In armen oder gering besiedelten Gegenden hingegen muss man auf Schlaglöcher und sonstige Straßenschäden achten. Gebirgspässe und so manche Schotterstraße sollten mit Geländewagen befahren werden.
  • Eine gelbe Markierung am Straßenrand bedeutet eingeschränktes Halteverbot, eine rote Markierung absolutes Halteverbot.
  • Vermeide wenn möglich die Rush Hour in Kapstadt (werktags zwischen 6:30 - 8:00 Uhr und von 16:30 – 18:00 Uhr, freitags auch schon zur Mittagszeit).
  • Ampeln werden hier „robots“ und nicht wie in anderen englischsprachigen Ländern „traffic light“ genannt. Zudem sind diese oft doppelt angebracht – einmal dort, wo man anhält und einmal auf der anderen Seite der Kreuzung. 
  • In historischen Städten wie Stellenbosch sind die Straßennamen oftmals im Bordstein eingelassen und gelb markiert, was beim Vorbeifahren teils schwierig zu erkennen ist.

---

Mehr Sicherheitshinweise gibt es in unserem Artikel Sicherheits- und Reisetipps für Südafrika

Du möchtest mit deinem Mietwagen die Garten Route entdecken? Dann haben wir einige Tipps für deinen Roadtrip.

Wenn du dich lieber entspannt chauffieren lassen möchtest, sollest du unseren Artikel Mit Bus und Bahn durch Südafrika lesen.

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, Instagram und Pinterest. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
September 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

African eagle day toursE-bike your way in and around ...

E-bike between vineyards with stops for wine, cheese, and chocolate truffles

Waterfront 1Things to do on Heritage Day

Solve a murder, enjoy a scenic braai and complete a trail run in stunning vineyards

africamps7AfriCamps: Discover South Africa with ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

Watershed 2Known favourites and new discoveries at ...

825 square-meters of the best in African art, craft, design, and now beauty

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

VW BARONS 2Barons Cape Town VW is open to the ...

Quicker services and courtesy cars for essential workers

Om RevolutionSlow flow mobile yoga with Om Revolution

You don’t have to go to a yoga studio to stay active

Heritage Day Join the Heritage Challenge and win ...

Win daily Table Mountain trips, a Tru-Cape hamper, Shimansky diamond ring, and Western ...

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt