Das Wetter in Kapstadt | Kapstadtmagazin.de

CapeTownMagazine.com

10 Gründe, das Wetter in Kapstadt zu lieben

We'll get through this. CapeTownTogether
Follow our social channels for useful news,
daily local champions + find moments of joy
 
+27(0)72 350 2062
Ideas Cartel - 113 Loop Street
www.capetownmagazine.com/subscribe
CapeTownMag
CapeTownMagazine.com
capetownmag

10 Gründe, das Wetter in Kapstadt zu lieben

Ob Sydney, Tokio, New York, Amsterdam, London oder Berlin: das Wetter ist überall Thema des Tages.  

Und Kapstadt ist da keine Ausnahme. Wir verraten dir die wichtigsten Gründe, warum das Wetter in Kapstadt so einzigartig ist.

Die Kapstädter reden nicht einfach überdas Wetter - über warme Wintertage oder sonniges Strandwetter.
Nein.
Kapstädter reden über den Kapdoktor, die Tischdecke auf dem Tafelberg, den ‘South Easter’ und sie reden über die vier Jahreszeiten an einem Tag.

Wer mitreden will, liest jetzt weiter und macht sich hier schlau.  

1 – Winter, was ist das?
Das Wort Winter für die Zeit von Mai bis August zu benutzen ist maßlos übertrieben. Der Winter in Kapstadt kann verregnet und windig sein, ist aber meistens ist er mild und sonnig. Winter in der Mother City kann man mit Frühling in London, Amsterdam und Berlin vergleichen. Hier wird der Winter auch ‘the green season’ genannt. Natürlich kann es auch mal kalt werden, vor allem, wenn man mit Flip Flops udn Badehose herumläuft oder weil die meisten Häuser dünne Fenster und keine Heizung haben. Zur Not flieht man in eines der vielen Restaurants mit Kamin.

Beste Reisezeit Kapstadt
 Der Winter in Kapstadt ist sehr mild. 

2 – Der Kapdoktor
Der Kapdoktor ist der lokale Name für den starken Südostwind - auch bekannt als ‘South Easter’ - der von False Bay her weht und durch die Hottentot Holland Bergkette und den Tafelberg nach Kapstadt und Blouberg fegt. Zwei Gründe den Kapdoktor zu lieben: Erstens bringt er eine angenehme, kühle Brise in der warmen Sommerzeit nach Kapstadt. Und zweitens säubert der  Doktor den Himmel von Smog und Verschmutzung, wodurch man eigentlich immer traumhafte Aussichten auf Kapstadts City Bowl vom Tafelberg aus hast. 

3 – Ideale Bedingungen für Extremsportler
Bereit, dich in die Wellen Südafrikas zu stürzen? Aber wann ist die perfekte Zeit zum Surfen in Kapstadt? Der durchgängige Wind während der Sommerzeit bietet ideale Surfbedingungen, aber im Winter schaffen Gegenströmungen perfekte Wellen. Muizenberg, Llandudno und Noordhoek sind beliebte Surfspots in Kapstadt. Blouberg ist wohl der berüchtigteste Ort zum Surfen. Der Tafelberg und die Hottentot Holland Mountains bilden eine Art Trichter jedesmal wenn der Kapdoktor unterwegs ist. Das Ergebnis: beständige Windbedingungen in Blouberg. Das macht Blouberg zum perfekten Ort für Kitesurfing.

4 – Frühlingsblumen Festivals in Kapstadt
Im Frühling in Kapstadt fängt alles an zu Blühen. Ein Grund die Schönheit unserer Mutter Natur zu feiern! Während der Frühlingsmonate September und Oktober gibt es jede Menge Frühlingsblumen Festivals in Kapstadt. Ende August und Anfang September wird ein hundert Meter langer Blumenteppich an der V&A Waterfront ausgerollt im Zuge der Waterfront Spring Flower Show. Andere berühmte Blumenfestivals finden in Tulbagh und Clanwilliam statt. Eine Reihe von Wildblumen werden gezeigt, die die natürliche Schönheit und Vielfältigkeit der Blumen- und Pflanzenwelt in Kapstadt veranschaulichen. 

Beste Reisezeit Kapstadt
  Im Frühjahr blüht das ganze Kap. 

5 – Die Herbstfarben in den Winelands
Der Herbst hüllt Kapstadt in rote, gelbe, orangene und braune farben. Die Winelands im Kap sind auf jeden Fall einen Tagesausflug wert. An den Hängen nahe Franschhoek, Stellenbosch und Paarl kann man den Herbst in seiner ganzen Pracht bewundern. Dazu ein Glas Wein auf einem der Weingüter in Kapstadt und Umgebung.

6 – Fotogen in Kapstadt
Die meisten Leute bevorzugen einen klaren Himmel. Aber Fotografen lieben die Wolken in Kapstadt: Sie tragen zum perfekten dramatischen Sonnenuntergangsfoto bei. Vom Lions Head oder Tafelberg und an der Waterfront oder in Camps Bay kann man bei Sonnenuntergang beeindruckende Bilder machen. 

7 – Die Tafelberg Tischdecke
Nein, das ist keine gewöhnliche Tischdecke. Hierbei handelt es sich um ein einzigartiges Naturphänomen in Kapstadt, wenn die Wolken wie ein Tischtuch auf dem Tafelberg liegen. Eine alte Legende besagt, dass die Tischdecke um den Tafelberg durch einen Rauchwettbewerb zwischen dem Teufel und dem legendären Piraten Van Hunks entstanden ist. Um nochmal auf Nr. 6 zurück zu kommen: die Tischdecke ist definitiv ein Foto wert!

Beste Reisezeit Kapstadt
 Im Sommer ist in Kapstadt immer bestes Stranwetter. 

8 – Wandern und Rad fahren in Kapstadt
Herbst ist die ideale Jahrszeit zum Wandern und Rad fahren, aufgrund des milden und sanften Wetters. Zwei der größten Sportevents in Südafrika - der Two Oceans Marathon und die Cape Argus Cycling Tour -  finden im März und April in Kapstadt statt. Wer kein Marathonläufer ist, kann die Wander- und Mountainbikerouten in einem der vielen Natinalparks und Reservate ausprobieren. 

 9 – Leben am Strand
Gibt es das perfekte Sommerwetter? Nein, aber der Sommer in Kapstadt kommt schon ganz schön nah dran. Wann immer man einen langen Tag im Büro hatte, kann man das Badezeug einpacken. An den Stränden Kapstadts, wie beispielsweise Camps Bay und Clifton, kann man dann das letzte bisschen Sonne und den Sonnenuntergang genießen. Auch die Strände in Llandudno, Nordhoek oder Muizenberg sind einen Besuch wert. 

10 – Es gibt kein schlechtes Wetter in Kapstadt
Das Wetter in Kapstadt ist so wunderbar, da man nie sagen kann, dass es schlecht ist. Das ist das Schöne daran, auf einer von Bergen umrungenen Halbinsel zu Leben. Es mag regnen in der City Bowl, auf der anderen Seite der Stadt, im  Kirstenbosch Botanical Garden strahlt uns zur gleichen Zeit die Sonne an.

---

Mehr auf Kapstadtmagazin.de

1. Vier Jahreszeiten in Kapstadt
2. Beste Reisezeit Südafrika
3. Gründe für eine Winter-Reise nach Südafrika    

4. Kapstadt: Schmelztigel der Kulturen
5. 10 Dinge, die du über Südafrika noch nicht wusstest

---

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren. 

 

Cape Town Events Calendar
September 2020
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

virtual_garden3Discover the McGregor Magic Virtual ...

Explore South Africa’s amazing biodiversity without leaving home

African eagle day toursE-bike your way in and around ...

E-bike between vineyards with stops for wine, cheese, and chocolate truffles

africamps7AfriCamps: Discover South Africa with ...

From the pet-friendly Stanford Hills to a camp located on a large fishing dam in Limpopo

trail fit sa Discover a new Western Cape hiking ...

Find a secret waterfall or meet sleeping bats in a 150m long cave

Watershed 2Known favourites and new discoveries at ...

825 square-meters of the best in African art, craft, design, and now beauty

cape point vineyard 3Enjoy an idyllic weekend walk at Cape ...

Get a 360-degree view of the mountain, the fynbos, the vineyards and the ocean

robin_hoodLunch is sorted at Robin Hood Burger ...

Robin Hood in Kloof Street has basket lunch deals every day

The grill father The Grillfather is back with a hearty ...

Enjoy their 2.8kg pure beef patty and backyard braai vibes

Flea MarketMilnerton Flea Market: a treasure trove ...

From antiques and trinkets to a variety of second-hand items

spring_2Bradwell Spring: Vredehoek’s fresh ...

It’s the second formalised spring water collection point built by the City

spring_1Newlands Spring: Cape Town’s ...

Rules are in place to ensure everyone’s safety

Om RevolutionSlow flow mobile yoga with Om Revolution

You don’t have to go to a yoga studio to stay active

Heritage Day Join the Heritage Challenge and win ...

Win daily Table Mountain trips, a Tru-Cape hamper, Shimansky diamond ring, and Western ...

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt