Neue Sehenswürdigkeiten und Touren dank 100 Jahre Mandela

KapstadtMagazin.de

Neue Sehenswürdigkeiten dank Mandela

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Provinz der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Neue Sehenswürdigkeiten dank Mandela

Neue Touren zum Jubiläum

19. Juli 2018

Südafrika hat dieses Jahr guten Grund zum Feiern. Mandela wäre 100 geworden und aus diesem Anlass wurde der Madiba-Tag nicht nur groß gefeiert, sondern einige Reise- und Touranbieter ahben auch neue Ausflugziele ins Leben gerufen, um die Seele und das Wirken der Ikone und des Anti-Apartheitskämpfers leben und erleben zu lassen. 

Die Highlights sind: 

"Walk where Mandela walked"
Die Anbieter aus Johannesburg Bosele Township Tours und die Alex Tourist Guides Association haben zum 100-jährigen die „100 Tours of Alex“ ins Leben gerufen. Denn ein Ort, der eng mit Madibas Geschichte verbunden ist, ist Alexandra, ein Township in Johannesburg. Hierher kam Mandela in den frühen 1940er Jahren und mietete sich ein Zimmer.
Gemeinsam mit einem einheimischen Guide werden das Township Alexandra und damit ein Ort, an dem Mandela gewirkt hat, erkundet. Die Tour führt unter anderem in das Zimmer, in dem Mandela gelebt hat. Die Tour zeigt außerdem südafrikanische Streetart. Teilnehmer lernen Einheimische kennen und hören ihre Geschichten, besuchen einen traditionellen Heiler und genießen gemeinsam einen Braai. Weitere Informationen unter: www.bosele-township-tours-johannesburg.business.site/

Walk where Mandela walked

Die Kindheit Nelson Mandelas entdecken
Erinnern wir uns an Mandela, denken wir an einen erwachsenen Mann, den Anti-Apartheid-Kämpfer und südafrikanischen Staatspräsidenten. Doch wie lebte Nelson Rolihlahla Mandela eigentlich als Kind?
Die „Nelson Mandela Early Childhood Tour“ erzählt über das junge Leben Mandelas in den Dörfern Qunu, Mvezo und Mqhekezweni. Die achtstündige Tour führt zunächst zur Bityi Railway Station, wo die Teilnehmer erfahren, dass Mandela vor einer arrangierten Ehe aus dem Ostkap nach Johannesburg flüchtete. Weitere Stopps sind das Nelson Mandela Museum in Qunu, das vom Leben und dem politischen Kampf Mandelas erzählt und die Rundhütte, in der Madiba gemeinsam mit seinem Cousin lebte, als er in Mqhekezweni wohnte. Mit Mvezo führt die Tour zum Geburtsort von Mandela. Weitere Informationen unter www.imontitours.co.za

Qunu eastern Cape

Die “Memoirs of Madiba”-Tour
Diese Tour ist eine beachtliche Reise und geht von Kapstadt nach Johannesburg. Der Reiseveranstalter ILIOS Travel bietet Kulturinteressierten in diesem Jahr vier Termine an, Südafrika anhand des Erbes von Nelson Mandela kennenzulernen und mehr über seine beeindruckende Geschichte zu erfahren. Im Rahmen des zehntägigen Programms besuchen die Teilnehmer die bedeutendsten Stationen im Leben des früheren Präsidenten. Die extra für das Jubiläumsjahr aufgelegte Tour gliedert sich grob in drei Teile:
1. In Kapstadt führt die Reise zunächst nach Robben Island  wo Mandela 18 Jahre lang inhaftiert war. Weiter geht es ins bunte Bo-Kaap Viertel, zum Castle of Good Hope und letztlich zum Rathaus der Stadt, von dessen Balkon Mandela nach seiner Freilassung im Jahr 1990 zu über 100.000 euphorischen Südafrikanern sprach.

2. Johannesburg gewährt im Anschluss Einblicke in die Entwicklung des Freiheitskampfes und die Realitäten der Apartheidpolitik.

3. Abgerundet wird die Reise durch einen zweitägigen Safari-Aufenthalt in der Moditlo River Lodge vor den Toren des Krüger-Nationalparks.
Weitere Informationen zur Reise und den Terminen unter: www.ilios.co.za

Robben Island Tour Madiba 2

Vom Anti-Apartheid-Kampf bis zum Präsidentenamt
Johannesburg ist die Stadt, in der Nelson Mandela als junger Mann lebte, in der er zum Aktivist wurde und in die er nach seiner Freilassung im Jahr 1990 zurückkehrte. Mit der „South Africa’s Journey to Freedom Tour“ des südafrikanischen Anbieters Ekala Eco Tours erkunden Besucher die wichtigsten historischen Orte aus der Geschichte Mandelas und der Apartheid in Johannesburg, Soweto, Pretoria und den Orten Vereeniging, Vanderbijlpark und Sharpeville.
Besucht werden unter anderem die ehemalige Anwaltskanzlei von Nelson Mandela und Oliver Tambo in Johannesburg, das Hector Pieterson Museum in Soweto und der Freedom Park in Pretoria. Erzählt wird nicht nur Mandelas Geschichte, sondern die Geschichte von der Kolonisierung Südafrikas über die Apartheid bis zur ersten demokratischen Wahl und der Ernennung Mandelas zum Präsidenten. Gewählt werden kann zwischen ein bis vier geführten Tagestouren. Weitere Informationen und Buchung über www.ekalatours.com

Mandela Ikone 1

Du bist nur in Kapstadt unterwegs? Dann besuche die Denkmäler, die Mandelas Energie am Leben halten. 100 Jahre Mandela. Er wurde auf der Gefängnisinsel Robben Island eingesperrt. Dort sollte er in Vergessenheit gerate, dachten sich die damaligen Behörden. Nelson Mandela ist nie in Vergessenheit geraten und jetzt eine Welt-Ikone.
 

---

Um auf dem Laufenden zu bleiben, like uns auf Facebook, folge uns auf TwitterInstagram und Pinterest oder trete unserem Google+ Circle bei. Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
November 2022
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Old Fashioned MonthThe best bars for Old Fashioneds + how ...

Where to drink one of the world’s oldest cocktails + a recipe

Fairtrade giveawayTake a quiz, win coffee + tea for a ...

Life isn’t fair. But you can be (and win). It takes 2 minutes

Drumstruck performersDrumstruck at Silvermist! African drum ...

Drumstruck is back from Broadway and playing for a limited run in Cape Town

Promenade MondaysPromenade Mondays – where all things ...

It’s a kick ass way to start your week + make new friends

Elvis BrewElvis Blue’s “lekka” padstal on ...

Elvis Brew in George has the closest viewing deck for large aircraft in SA

de-tol-tea-wine-pairingPinkies up for these quirky tea ...

Pair tea with gin, nougat, chocolate truffles + kids’ tea tasting and roosterkoek

Taj Jiva SpaJiva Spa Special: 3 massages x 30 mins ...

Select 3 treatments from 7 options, from head massage to deluxe pedicure

Bombay BrasserieBombay Brasserie offers sumptuous ...

Taste 7 unique dishes (+ a surprise) at Taj Cape Town’s signature eatery

Breathwork Africa foundation3+ ways to get your breath back and ...

Classes, courses, retreats on conscious breathing run by the trainers leading the global ...

The Blue Room interiorLive jazz at The Blue Room

Dine, drink cocktails while top local muzos jam at this moody new bar

Taj kids bedHere’s an unbeatable deal: Kids stay ...

You’ll get 2 interleading rooms, 1 harbour + canal cruise and royal treatment

Oasis Association Claremont coffee shopDo Good

3 ways to support Oasis: shop, donate or take your recycling there

White Shark Cage Diving - BoatSpectacular rates on shark-cage diving ...

Where conservation meets adventure. FREE Buff + ask for current CapeTownMag specials

Ficks CocktailsFicks: the best sundowner pinchos bar ...

Pair wine, cocktails and mocktails with pinchos and a spectacular sea view

Canto Wines champagne + macarons tasting3 unusual pairings at this Durbanville ...

From MCC to tonic tastings: there’s something at Canto for the whole family

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt