The Real Cheese Observatory | Käsegeschäfte Kapstadt

The Real Cheese

Koste und kaufe Südafrikas besten handgemachten Käse in Observatory

Wenn du wirklich daran interessiert bist, was du isst und was hinter jedem Bissen deines Essens steckt, dann lass dir sagen: Du wirst den The Real Cheese Laden in Observatory lieben! Was du bekommst: eine Auswahl an 150 Käsesorten und die Geschichte, die hinter jedem Einzelnen steckt. Das Geschäft ist nicht nur ein Hotspot für Köche, sondern für jeden Essensliebhaber.

Die in Großbritannien geborene Valerie Elder (sie lebt seit knapp 40 Jahren in Südafrika und nennt es ihr Zuhause) kam die Idee zum Geschäft aufgrund ihrer Leidenschaft fürs Essen. Eine Radiodokumentation ließ sie damals am Straßenrand parken, um dort einer Frau zuzuhören, die leidenschaftlich für Käse schwärmte. Nachdem sie SABC anrief, fand sie schließlich die Adresse der Frau heraus und kontaktierte sie mit den Worten: "Ich möchte deinen Käse in Kapstadt verkaufen." Sie war ihr erster Geschäftspartner und sie arbeiten bis heute zusammen. Nach Jahren der Beschäftigung als Hotelmanagerin hatte Valerie genug vom Essen zubereiten. "Ich wollte es umdrehen und nun die Essensindustrie beliefern."

Das liegt 16 Jahre zurück. Valerie verkaufte Käse aus ihrer Wohnung in Hout Bay, aber "meine Wohnung war nicht groß genug, also kaufte ich ein Haus in Observatory und einen größeren Kühlschrank… mein Haus war zum Schluss ein einziger Kühlschrank." Nach Jahren des Verkaufs von Zuhause und dem Grundstück in Mowbray aus, entwickelte sich The Real Cheese zu einem Laden in Observatory, welcher von einem Team von neun Leuten betrieben wird und über drei begehbare Kühlungsräume verfügt – also groß genug, um dir eine Menge Käse anzubieten.

"Unser Erfolg kommt allein von Mund-zu-Mund-Propaganda", sagt Valerie, die strenge Kriterien dafür hat, mit wem sie zusammenarbeitet. Alle Käsesorten im The Real Cheese sind frei von Konservierungs-, Farb- und chemischen Inhaltsstoffen und werden nach biologischen Grundsätzen produziert. Die 40 Bauernhöfe, mit denen Valerie zusammenarbeitet, haben ihre eigenen Herden und alles wird von ihnen selbst gemanagt. "Unsere Käsehersteller sind kreativ, leidenschaftlich und engagiert. Käse herzustellen ist harte Arbeit."

Südafrika kann guten Käse herstellen – die Wahrnehmung von Käse wandelt sich

Die meisten der 150 Käsesorten (die Auswahl wechselt kontinuierlich) werden von Herstellern aus dem ganzen Land bezogen, hauptsächlich vom Western Cape und KwaZulu-Natal. "Und wir reden hier nicht über gummiartigen, gelben Käse", pflegt Valerie zu sagen, "wir wollen Südafrikas guten, handgefertigten Käse fördern und unterstützen, um zu zeigen, dass wir es können."

"In den späten 90ern begannen die Leute zu fragen, was in dem Produkt sei, wo es herkomme und wie sie erfahren können, ob das Produkt nicht schädlich für sie sei. "Unsere Ware ist sicher und bietet eine Top-Qualität", versichert Valerie.

Wenn jemand fragt, welchen Käse sie anbietet, fragt Valerie: "Was möchtest du denn?" Die Hauptkategorien sind Käse mit blauer und blumiger Rinde, Weißschimmel, Mozzarella und halbfester Käse, Cheddar, Parmesan, Pecorino, Ziegen- und Schafskäse und Frischkäse. Stell dir eine Auswahl aus 40 verschiedenen Ziegenkäsesorten, sechs unterschiedlichen Parmesans und so weiter vor… Bist du jetzt bereit für einen Trip nach Obs?

Den Huguenot musst du unbedingt probieren, denn er ist der südafrikanischste Käse hier. Er ist eine Mischung aus Emmentaler, Gruyère, Pecorino und Parmesan, er ist süß und nussig und wurde erstmals am Kap fabriziert.

"Die Leute mögen es, wenn sie kosten können bevor sie kaufen und nur so viel kaufen, wie sie möchten – und das für vernünftige Preise", sagt Valerie. Die Wahrnehmung von Käse ändert sich, da dieser nicht Teil des afrikanischen Erbes ist; Kapstadt ist anderen Regionen im Land um Meilen voraus.

Ich freue mich, einen sehr zufriedenen Kunden zu erleben. Während Valerie und ich eine Käseplatte zusammenstellen, kommt ein Mann näher und schüttelt Valerie schließlich die Hand: "Ich bin ein großer Fan ihres Geschäfts, es ist schön, Sie zu treffen."

Valerie wuchs in einer Stadt in Großbritannien auf, in der es vier Läden wie den The Real Cheese gab. "Ich bin quasi mit den Käsesorten aus Europa aufgewachsen. Das prägt dich und wird ein Teil von dir."

von Antonia Heil

The Real Cheese (Get Stuffed Enterprises)
Bishop Corner 217 | Lower Main Road | Observatory | Kapstadt | +27 (0)21 448 8041

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr

PS: The Real Cheese bietet auch geräuchertes Fleisch von Cremalat (einem altbekannten, italienischen Abnehmer) sowie Käsebeilagen wie Suurtjies, Maketaan, Auberginen, Oliven, Kekse, Biscotti und mehr an.
Valerie und Claudette haben uns auch eine Anregung zu einer Käseplatte gegeben.

Kapstadt ist voller leckerer Geschichten. Hast du schon von der Pesto Princess gehört oder die De Villiers Schokolade probiert?

Bleibe auf dem Laufenden mit unserem monatlichen Newsletter und folge uns auf Facebook und Twitter.

Fri
H:17°
L:10°
Sat
H:16°
L:
Sun
H:18°
L:11°
Mon
H:21°
L:
Tue
H:18°
L:12°
Wed
H:16°
L:
Thu
H:15°
L:

TRIVIA

image description

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?