Intaka Island Naturschutzgebiet | Wildlife und Natur Kapstadt Südafrika

Intaka Island Naturschutzgebiet

Intaka Island ist ein 16 Hektar großes Mehrzweck Naturschutzgebiet, das mehr als 180 Arten einheimischer Pflanzen und 125 Vogelarten ein Zuhause bietet


Unser ausgeschilderter Wanderweg erlaubt Besuchern den natürlichen Reichtum des Gebietes alleine zu erkunden.

Picknickmöglichkeiten sind vor Ort. Century City und Canal Walk Shopping Centre umgebend, ist Intaka Island der perfekte Spaziergang vor oder nach dem Einkaufen.

Anfahrt von Kapstadt: N1 Richtung Norden, Abfahrt Century City auf den Century Boulevard, weiter Richtung Norden in den Kreisverkehr, hier links abeigen und dem Schotterweg zur Intaka Island folgen.

Cape Town Pass:
Freier Eintritt mit dem Cape Town Pass.


Intaka Island Naturschutzgebiet Kapstadt
Geöffnet: Mo - So: 07h30 - 17h00
Adresse: Intaka Island, Cnr Summer Greens Rd & Century Boulevard, Century City. Gruppen bitte vorab anmelden unter 021 552 6889.
Tel: +27 (0) 21 552 6889

Fri
H:17°
L:10°
Sat
H:16°
L:
Sun
H:18°
L:11°
Mon
H:21°
L:
Tue
H:18°
L:12°
Wed
H:16°
L:
Thu
H:15°
L:
vinebikes_7Vinebikes: Wein-Tasting Abenteuer auf ...

Radfahren zu den Weingütern in Banhoek, Franschhoek oder Stellenbosch

Dieter_Losskarn10 Fragen an Reisebuchautor Dieter ...

Er hat seine Leidenschaft fürs Reisen, Autos und Motorräder zum Beruf ...

we_house_sundaysAuftakt in den Sommer mit dem "We House ...

20 nationale und drei internationale DJs

Festival_of_beer_1010 Jahre Cape Town Festival of Beer: ...

Es gibt über 200 verschiedene Biersorten in der südlichen ...

pingu110 wirklich süße Fakten über unsere ...

Sie sind so unglaublich süß

Khwa TTU 6Ein Besuch bei den Ureinwohnern ...

Etwa eine Stunde von Kapstadt entfernt befindet sich das Natur- und ...

Lion at Gondwana Game ParkTiere, die dich in Kapstadt erwarten

Die "Big Five", Baboons, Pinguine und noch viele weitere Tierarten treiben sich ...

Cape Peninsular Tour 3Das schönste Kap der Welt

Unvergessliche Tagestouren auf der Kaphalbinsel

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt