Kap der guten Hoffnung, Cape of Good Hope & Cape Point Kapstadt

KapstadtMagazin.de

Am Kap der guten Hoffnung: Das legendäre Cape of Good Hope ...

Jeden Tag tolle Tipps aus der
schönsten Stadt der Welt.
 
www.kapstadtmagazin.de
info@kapstadtmagazin.de
Kapstadtmag
KapstadtMagazin.de
kapstadtmag

Am Kap der guten Hoffnung: Das legendäre Cape of Good Hope & Cape Point

Besuche einen historischen Ort, der in der Vergangenheit von vielen Seefahrern gefürchtet wurde und geniesse die Schönheit des Cape Points

Das Cape of Good Hope oder auf deutsch das Kap der guten Hoffnung hat eine lange und bewegte Geschichte in Südafrika. Zahlreiche Seefahrer haben ihr Leben und ihre Schätze direkt am Kap der guten Hoffung gelassen, nicht selten weil es hier so stürmisch ist.Kap der guten Hoffnung

Bartholomäus Diaz war es, der diesem Kap dem Namen "Kap der Stürme" gab. Diaz reiste im jahr 1488 im Auftrag von Prinz Heinrich dem Seefahrer. Er wollte einen neuen Seeweg nach Osten erschließen. Als erster Seefahrer der Welt umrundete Diaz auf seiner Mission damals die Kaphalbinsel. Wegen der angeordneten Geheimhaltung der Entdeckungsfahrt, liegen keine schriftlichen Aufzeichnungen vor und es ist nicht geklärt, ob Diaz das Kap der Guten Hoffnung oder das eigentliche Südkap, das Kap Agulhas, besuchte. Auf seiner Rückkehr zum Schiff war nur noch ein Seemann am Leben, weswegen das Schiff erst im Dezember 1488 nach Lissabon zurückkehrte. Heute kann man in Mossel Bay im Diaz Museum einen Nachbau der Diaz Caravelle besichtigen. Diese Replik wurde 1987/88 zur 500-Jahr-Feier von Diaz’ Ankunft von Portugal nach Mossel Bay gesegelt. Das Schiff soll nur 23,5 m lang, 6,6 m breit und dabei nur 130 t schwer gewesen sein.

Kap der guten Hoffnung

Zehn Jahre später segelte Vasco da Gama auf der gleichen Route an die Küste von Südafrika, um einen neuen Handelsweg für Europa nach Indien und in den fernen Osten Asiens zu eröffnen. Ein Forscher aus Portugal ernannte das Kap nun Gute Hoffnung, da er durch den Optimismus der Erschließung neuer Handelswege inspiriert war. Das „Cape of Good Hope" war entstanden.

Auch aus diesem Grund wurde der Leuchtturm am Cape Point gebaut. Der ursprüngliche Leuchtturm wurde 1859 auf dem da Gama Peak, dem Gipfel des Cape Point, gebaut. Heute steht der Leuchtturm immer noch hier und dient als zentrale Überwachungsstelle für alle Leuchttürme in Südafrika. Er ist 816 Meter über dem Meeresspiegel gebaut worden. Das machte ihn sehr ineffektiv im Nebel, weswegen die Errichtung eines zweiten Leuchtturm auf 87 Metern beauftragt wurde. Der neuere Leuchtturm ist im Jahr 1914 erbaut und der mächtigste an der südafrikanischen Küste. Er gibt alle 30 Sekunden drei Lichtsignale ab und dreht sich.

Cape Point Leuchtturm

Der Cape Point wurde seit der Entdeckung von Diaz im Jahre 1488 von allen Seefahrern respektiert. Nebel, Stürme und eiskaltes Wasser toben hier. Der Leuchtturm half tagsüber auf dem Navigationsweg, bis das Radar eingeführt wurde. Bei Nacht und im Nebel war das Cape Point eine Bedrohung. Schiffe mussten sich dem Kap nähern, um an Land zu gehen. Gleichzeitig setzten sie sich den Gefahren der Felsen im Meer aus: dem Bellows Rock und dem Ablatross Felsen. 
Heute liegen am Kap der guten Hoffnung über 3.000 Schiffswracks auf dem Meeresgrund. Für Wracktaucher sicherlich ein Abenteuer, für die damaligen Seefahrer eine Tragödie, denn viele schafften es nicht, das Kap zu umsegeln.

Wracktauchen am Kap

Neben Leuchtturm und Kap der guten Hoffnung kannst du diefrechen Baboons bestaunen. Halte dein Essen verschlossen, nicht selten stibitzen sie es dir aus der Tasche.

Spaziere entlang der wunderschönen Strände im Cape of Good Hope National Park. Du kannst hier den ganzen Tag in der Natur verbringen und richtig entspannen. 

 

---

Like uns auf Facebook, folge uns auf Twitter, teile deine Kapstadt- und Südafrika-Abenteuer mit uns auf Instagram und Pinterest
Du kannst auch unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

Cape Town Events Calendar
August 2019
SO MO DI MI DO FR SA
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

afcon_hockey_tournamentWatch Africa’s Hockey Stars Pave ...

Can our local teams earn their place in the 2020 Tokyo Olympics? And will South ...

Ash_EvansBecome A Video Star

Learn how to handle yourself on camera

blowfish_new_4Half-Price Sushi Every Wednesday and ...

And drink in the sunset and view (and a cocktail)

Jedi Tedi 3Drink Rosé & Find Inner Peace

Yoga, meditation and rosé on tap at this Women’s Day brunch in Milnerton

sounding_the_voidDiscover the Art of Listening At A ...

A free audio exhibition exploring fantasy islands, suits that give you a different ...

goudini_buffetA Sunday Buffet That’s Worth Taking A ...

Take your swimming gear along and enjoy the hot pools while you’re there

Kinky BootsSmash-Hit Kinky Boots Now On At The ...

With music by Cyndi Lauper, several Tonys and a Laurence Olivier Award

chicha2Sundays at Chicha!: Wine Tasting and ...

Beat the Sunday blues with wine, tapas and live music

ac_marriott_roast2Treat the Fam To a Sunday Roast at AC ...

Don’t feel like cooking? Relax in the elegant AC Kitchen and let their chefs prepare a ...

Comedyclub_new12Half-Price Sunday Special at Cape Town ...

Experience Cape Town’s funniest comedians (for less on Sundays) at the Waterfront’s ...

LaParada22End The Weekend Right: Sunday Funday ...

Round off the weekend by dancing the day away at La Parada Constantia Nek’s Sunday ...

Om Revolution vinyasa poseHave an Outdoor Yoga Experience with ...

Embrace your inner yogi outdoors

Coco Safar 16The Weekend Spoil: Luxury Breakfast and ...

Sea Point’s premier all-day cafe offers a breakfast worth waking up early for, and a ...

Bugz Playpark in Cape TownMake Sunday Funday For The Whole Family ...

End the weekend on a high note with fun rides, educational play and something for ...

Vergenoegd_duckrun1Cheer On The Ducks At Vergenoegd Löw

Bring the kids along to experience the Duck Parade

WetterReise TippsGarden RouteMein Kapstadt

Entdecke aufregende Abenteuer in der Mother City - jedesmal neu - jedesmal anders. Gib uns ein Daumen hoch?